Köln kann mehr
alle Meldungen »

02.01.2009

FDP-Kreisverband Köln

Meldung

Pöttgen führt Bezirksliste Ehrenfeld an

Marlis Pöttgen
Marlis Pöttgen
Marlis Pöttgen
Bild verkleinern
Marlis Pöttgen
FDP hat ihre KölnWahl-Kandidatinnen und -Kandidaten für den Stadtbezirk Ehrenfeld gewählt

Auf ihrer Kreiswahlversammlung hat die FDP ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl zum Kölner Rat sowie der Bezirksliste im Juni 2009 gewählt.

Im Wahlkreis 22, Ehrenfeld I und Neuehrenfeld I, stellt die FDP Stefano Ragogna als Kandidaten auf. Ragogna ist 1978 als Italiener in Köln geboren. Nach seinem Abitur 1998 am Friedrich-Wilhelm-Gymnasium begann er sein Studium der Humanmedizin an der Universität zu Köln. Während dieser Zeit schon arbeitete er als Jugendsanitäter beim Malteser Hilfsdienst. Derzeit engagiert er sich berufspolitisch im Hartmannbund, dem Ärzteverband Deutschlands. Seit 1995 war er Mitglied im Vorstand der Jungen Liberalen Köln und führte sie von 2000 bis 2004 als Vorsitzender an. 1999 bis 2004 war er Sachkundiger Einwohner im Jugendhilfeausschuss der Stadt Köln. Für die FDP ist er im Ehrenfelder Parteivorstand als Schatzmeister aktiv und engagiert sich dort vor allem für die Zukunft der kommenden Generationen.

Den Wahlkreis 23, Ehrenfeld II und Neuehrenfeld II, übernimmt für die FDP Hans-Edgar Preckel. Preckel ist 59 Jahre jung und kommt gebürtig aus dem Herzen Kölns. Seit 1970 ist er verheiratet und hat zwei Kinder. Beruflich arbeitet er als kaufmännischer Angestellter im Marketing und Vertrieb von Verpackungen bei einem Leverkusener Unternehmen. Nachdem Preckel fast fünf Jahre Bezirksvertreter und Fraktionsgeschäftsführer sowie in einigen anderen Funktionen für die CDU in Ehrenfeld engagiert tätig war, orientierte er sich Mitte 2004 politisch neu. Seitdem ist er für die FDP Sachkundiger Einwohner im Verkehrsausschuss und Beisitzer im Ortsvorstand Ehrenfeld.

Dem Wahlkreis 24, Ehrenfeld III, Bickendorf I und Ossendorf, nimmt sich für die FDP Marlis Pöttgen an. Pöttgen wurde 1960 in Köln geboren und ist in der Neuehrenfelder Landmannstraße aufgewachsen. Nach ihrem Abitur erlangte sie den Titel der Diplom-Mathematikerin an der Universität zu Köln. Danach begann sie in der Anwendung-Entwicklung eines großen Kölner Versicherungskonzerns. Derzeit ist sie in diesem als IT-Projektleiterin tätigt. Seit 1985 ist sie Mitglied im Vorstand des Ortsverbandes Ehrenfeld, seit mehr als 12 Jahren als Vorsitzende. Seit mehr als 10 Jahren ist sie Vorstandsmitglied der Bürgervereinigung Köln-Ehrenfeld. Sie war in der Zeit von 1989 bis 1994 Sachkundige Einwohnerin in Grünaussschuss der Stadt Köln. Seit 1999 ist sie Bezirksvertreterin im Stadtbezirk Ehrenfeld.

Für den Wahlkreis 25, Bickendorf II, Vogelsang, Bocklemünd und Mengenich, tritt Mike Pöhler an. Pöhler ist 28 Jahre jung und kommt ursprünglich aus Minden. 1998 begann er zunächst eine Ausbildung im Bereich Abwassertechnik. Derzeit ist er Student für Wirtschaftsrecht an der Fachhochschule Köln. Seit 2007 ist Pöhler Stellvertretender Vorsitzender der Liberalen Hochschulgruppe und seit 2008 Schriftführer im Vorstand der Jungen Liberalen Köln. Er betreut für die FDP-Ratsfraktion als Referent die Ausschüsse Kunst und Kultur, Wirtschaft und Soziales.

Die Kandidatenliste der FDP für die Wahl zur Bezirksvertretung Köln-Ehrenfeld führen an:

1. Marlis Pöttgen
2. Edgar Preckel
3. Mike Pöhler
4. Stefano Ragogna
5. Robert Gaida
6. Torsten Palicki
7. Cornelia Gaida
8. Dr. Christian Beese
9. Dr. Niklas Pieper
10. Dr. Jürgen Axer
11. Dennis Timo Feyh (im Juni 2010 ausgetreten)
12. Marc Luis

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Ralph Sterck auf dem Landesparteitag der Freien Demokraten NRW

Aktuelle Highlights

Fr., 20.04.2018 FDP schlägt Dommuseum für Historische Mitte vor Stadtmuseum soll im Zeughaus bleiben Pläne zur Erweiterung des Stadrtmuseums an der Zeughausstraße von 2009
Lorenz Deutsch MdL, Vorsitzender des FDP-Kreisverbandes Köln, ... mehr
Fr., 20.04.2018 FDP will Ost-West-U-Bahn zur Dürener Straße verlängern Höherer Verkehrswert würde Projekt erst ermöglichen Ost-West-U-Bahn bis Lindenthal
In einer Pressekonferenz im Rathaus erläuterte heute Ralph Sterck, ... mehr
Do., 19.04.2018 Deutsch: Stelle ausschreiben FDP kritisiert Vorgehen der Stadtwerke bei Berufung Börschels Lorenz Deutsch, MdL
Am Dienstagabend überraschte der Vierer-Ausschuss des Aufsichtsrates der Stadtwerke mit zwei Vorschlägen: Die bisher nebenamtlich ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 02.05.2018, 20:00 Uhr
Stadtbezirksparteitag Köln-Ost
Reinhard Houben, MdB
Mit Reinhard Houiben, MdB Sehr geehrte Damen und Herren, zum ordentlichen Stadtbezirksparteitag lade ich Sie herzlich ...mehr

Do., 03.05.2018, 20:00 Uhr
FreiGespräch mit Marcel Hafke, MdL
Marcel Hafke, MdL
Familienpolitischer Sprecher der FDP-Landtagsfraktion NRW Seit Mai 2017 hat sich die Situation der Liberalen in NRW maßgeblich ...mehr

Fr., 04.05.2018, 19:30 Uhr
Traditionelles Spargelessen
Reinhard Houben, MdB
Traditionelles Spargelessen der FDP-Köln-Süd/Rodenkirchen mit Reinhard ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr