Köln kann mehr
alle Meldungen »

18.11.2008

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Rat bewilligt Planungsmittel für beleuchtete Laufstrecken

Ulrich Breite, MdR
Bild vergrößern
Ulrich Breite, MdR
Ulrich Breite, MdR
Bild verkleinern
Ulrich Breite, MdR
Breite: Linke Sportverweigerer beugten sich Befürworter Roters

FDP-Fraktionsgeschäftsführer Ulrich Breite erklärt:

„Im Oktober 2001 (!) beschloss der Sportausschuss des Kölner Rates auf Initiative der FDP-Fraktion, im rechtsrheinischen und im linksrheinischen Köln je eine beleuchtete Joggingstrecke einzurichten. Trotz fast jährlichen Nachfragens und Beschlussbekräftigungen passierte nichts.

Lauffreunde unterstützten die FDP-Initiative und machten es zum Thema des Bürgerhaushaltes 2008. Für die Planungen der Laufstrecken wurden dadurch auch Mittel in den Haushalt eingestellt. Doch für die zeitnahe Realisierung fand sich im Rat keine Mehrheit. SPD, Grüne und Linke zeigten ihr wahres Gesicht als Sportverweigerer und schmetterten die FDP-Initiative zur Einrichtung von zwei beleuchteten Laufstrecken ab. Begründung: Zu teuer, außerdem – kein Witz – würden durch das Licht zu viele Insekten sterben!

Nun hatte die Verwaltung Erbarmen mit den Kölner Lauffreunden und hat eine Verwaltungsvorlage in den Rat eingebracht. Diese Vorlage bewilligt 50.000 Euro Planungskosten für die zwei beleuchteten Joggingstrecken. Mit großer Mehrheit stimmte nun der Rat zu. Auch SPD, Grüne und Linkspartei ließen endlich den Beschluss passieren. Die linken Sportverweigerer im Rat beugten sich ihrem Oberbürgermeisterkandidaten Jürgen Roters, der sich wie die FDP für die beleuchteten Laufstrecken in Köln aussprach. Nun können die vielen Kölner Lauffreunde auf ein glückliches Ende hoffen.“


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Sportpolitik.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Di., 05.12.2017 Sterck: Autofahrer auf Ringen nicht schikanieren FDP will künftige Konflikte entschärfen
In der morgigen Sitzung des Verkehrsausschusses steht die Verabschiedung des Radverkehrskonzeptes für die Ringe auf der Tagesordnung. Die ... mehr
Fr., 24.11.2017 FDP fordert Lückenschluss für Gürtel Sterck: Radweg reicht für wachsende Stadt nicht aus Mauenheimer Gürtel
Für die kommende Sitzung des Verkehrsausschusses am 5. Dezember legt die Stadtverwaltung fünf Varianten für den Ausbau des Mauenheimer und ... mehr
Mo., 20.11.2017 Houben: Stehen zu unseren Vorstellungen Beendigung der Sondierungsgespräche Reinhard Houben, MdB
Die FDP hat sich intensiv und ernsthaft über Wochen an den Sondierungsgesprächen beteiligt. Unsere Verhandlungsführer haben versucht, ... mehr

Termin-Highlights


Do., 14.12.2017, 19:00 Uhr
Fokus Afrika - Eine Region im Aufbruch
Zusammen mit unserer Projektleiterin für Westafrika werfen wir einen Blick hinter die Kulissen der Entwicklungen in den Ländern ...mehr

So., 07.01.2018, 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Programmaticher Brunch Stadtentwicklung
Liebe Liberale und die die es werden wollen, um gut ins neue Jahr zu kommen, veranstalten wir am 7. Januar unseren inzwischen ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I