Köln kann mehr
alle Meldungen »

24.11.2008

FDP-Ortsverband Köln-Ost

Meldung

Vogel warb für Bürgerfreiheiten, Generationengerechtigkeit und Bildung

Alexander Vogel
Alexander Vogel
Alexander Vogel
Bild verkleinern
Alexander Vogel
Parteitag des FDP-Ortsverbandes Köln-Ost

Anfang November kamen die Mitglieder des FDP-Ortsverbandes Köln-Ost zu ihrem Parteitag zusammen. Neben den personellen Vorbereitungen für die Kommunalwahl 2009 stand im Mittelpunkt des Parteitages des Austausch mit dem frisch gewählten Bundestagskandidaten Alexander Vogel. Er stellte seine Schwerpunktthemen vor, mit denen er in den Bundestagswahlkampf im nächsten Jahr ziehen will.

Insbesondere warb er für mehr Bürgerrechte und Generationengerechtigkeit. Beides würde von der Bundesregierung zur Zeit kontinuierlich abgebaut. Die FDP müsse sich in einer kommenden Regierungsbeteiligung dafür einsetzen, dass Einschnitte in Bürgerfreiheiten wieder zurückgenommen würden und die Bürgerinnen und Bürger vom Staat nicht weiter unter Generalverdacht gestellt würden.

Auch sei es Aufgabe der FDP, wieder eine echte Generationengerechtigkeit herzustellen. Entscheidungen der so genannten Großen Koalition wie die außerordentliche Rentenerhöhung trügen zu einer ungerechten Lastenverteilung zwischen den Generationen bei. Ein Abbau der Schuldenlast solle zu einem Kernziel einer liberal geprägten Bundesregierung gehören, damit nachfolgende Generationen die Möglichkeit hätten, sich ohne Altlasten den Herausforderungen der Zukunft zu stellen.

Auch warb Vogel für eine stärkere Beschäftigung mit dem Thema Bildung auf Bundesebene. Der Bund müsse entscheidende Impulse geben um Chancengleichheit im Bildungssystem zu ermöglichen. Die FDP dürfe es nicht hinnehmen, dass das Einkommen und der Bildungsstand der Eltern über die Erfolgsaussichten der jungen Menschen entscheiden. Jeder sollte nach seinem Können gefördert und gefordert werden.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Sa., 29.08.2015 MMC-Hallen sind preiswerter und terminsicher CDU und FDP zur Interimsspielstätte der Oper Rathaus - Spanischer Bau, Sitz der Fraktionen im Rat der Stadt Köln
Die Kulturpolitischen Sprecher der CDU-Fraktion, Ralph Elster, und der FDP-Fraktion, ... mehr
Sa., 29.08.2015 FDP beantragt im Rat Fernbushalt am Breslauer Platz Houben: Innerstädtische Haltestation sinnvoll Logo der Petition zum Erhalt des Fernbusbahnhofes am Breslauer Platz
Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln hat heute im Rahmen ihrer Verkehrsoffensive gegen den Titel der deutschen Stau-Hauptstadt für die ... mehr
Fr., 21.08.2015 „Köln steht sich selbst im Weg“ OB-Wahl: FDP-Chef Christian Lindner wirbt für Henriette Reker Christian Lindner, Yvonne Gebauer, Henriette Reker und Patrick Adenauer (v.l.) (Foto Thorsten Anders)
Kölner Stadt-Anzeiger „Köln steht sich selbst im Weg“ OB-Wahl: FDP-Chef Christian Lindner wirbt für Henriette Reker Von Andreas ... mehr

Termin-Highlights

Am 12. September kommen alle Wählkämpferinnen und -kämpfer in einem "Sternmarsch" am Infortainer auf dem Neumarkt zu einer Abschlussaktion ...mehr

Mi., 16.09.2015, 20:00 Uhr
Kreishauptausschuss
Yvonne Gebauer, MdL
Thema: Nachbereitung OB-Wahlkampf / ggf. Vorbereitung Stichwahl Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Parteifreundinnen und ...mehr

Politik-Highlights

Henriette Reker
Freie Demokraten unterstützen unabhängige und parteilose Kandidatin Am 13. September 2015 wählen die Kölnerinnen und Kölner eine ...mehr
Ralph Sterck, MdR
Rede des Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Ralph Sterck, am 23. Juni 2015 anlässlich der Verabschiedung des ...mehr
Yvonne Genauer, MdL
Rede von Yvonne Gebauer, bildungspolitische Sprecherin der ...mehr

alle Videos »

Videothek

Lindner meets Reker