Köln kann mehr
alle Meldungen »

16.11.2008

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Repräsentativer Stadtteil nach 50 Jahren Dornröschenschlaf

Liberale Gruppe im Rheinauhafen
Bild vergrößern
Liberale Gruppe im Rheinauhafen
Liberale Gruppe im Rheinauhafen
Bild verkleinern
Liberale Gruppe im Rheinauhafen
‚Köln baut’ im Rheinauhafen

Von Gerhard Haider

Unter dem Motto ‚Köln baut 3.9’ hatte der FDP-Fraktionsvorsitzende im Rat der Stadt Köln Ralph Sterck MdR zu einer Führung durch den Rheinauhafen eingeladen. Mitte Oktober trafen sich bei gutem Wetter knapp 30 FDP-Mitglieder und Interessierte am Info-Pavillon der HGK auf dem Harry-Blum-Platz.

Nach einer fundierten Einführung durch die Architektin Ana Maria Bermejo begann die Führung am alten Hafenamt. Entlang an liebevoll restaurierten Gebäuden aus der Gründerzeit und eindrucksvollen Unikaten moderner Architektur ging es über die neu geschaffene Promenade bis zum Kap am Südkai, wo man statt der ursprünglich geplanten Besteigung eines Kranhauses hoch auf das Dachgeschoss fuhr und einen herrlichen Rundblick auf ganz Köln und die Umgebung, insbesondere auch auf die Gesamtentwicklung des Rheinauhafens erleben konnte.

Es ist eindrucksvoll zu sehen, wie – besonders auch durch die politische Durchsetzungskraft der FDP – der Rheinauhafen nach 50 Jahren Dornröschenschlaf sich zu einem neuen, belebten und repräsentativen Stadtteil mit hervorragender Wohnqualität und starker Magnetwirkung für die Wirtschaft entwickelt. Köln kann stolz darauf sein.


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Stadtentwicklung.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Mi., 20.05.2015 Gebauer: Neuauszählung wirft Licht und Schatten auf Köln "Politik nach Gutsherrenart darf es nicht mehr geben“
Die Vorsitzende der Kölner Freien Demokraten, Yvonne Gebauer, MdL, erklärt zum Ergebnis der heutigen Neuauszählung des umstrittenen ... mehr
Sa., 16.05.2015 "Kehren vor der eigenen Tür" "...oder so" - Die Kolumne von Maren Friedlaender
„Es lief alles friedlich ab, die Wahlbeobachter konnten sich völlig frei bewegen.“ Upps, denke ich bei Lektüre der Zeitung: Geht‘s da um ... mehr
Mo., 11.05.2015 "Stadt bleibt hinter ihren Möglichkeiten zurück" Baum, Schramma und Lütkes stellen Wählerinitiative vor Henriette Reker (in der Mitte in rot) umringt von ihren Unterstützern
Express "Das Ziel ist Köln" Polit-Dinos gründen Wähler-Initiative für OB-Kandidatin Henriette Reker Von Robert Baumanns ... mehr

Termin-Highlights


Fr., 29.05.2015, 19:00 Uhr
Traditionelles Spargelessen
Mit Henriette Reker und Yvonne Gebauer Der Stadtbezirksverband Köln-Süd/Rodenkirchen lädt Sie auch dieses Jahr wieder ganz ...mehr
Ralph Sterck, MdR
In der Reihe "Jeden Dienstag 19 Uhr - eine Stunde Baukultur" mit Ralph Sterck Nach der Kommunalwahl im Mai 2014 hat sich auch der ...mehr

Fr., 05.06.2015, 12:30 Uhr
Ladies Lunch mit Henriette Reker
Henriette Reker, erste Oberbürgermsterin für Köln
Am 13.09. ist meine Damen! Oberbürgermeisterinnen-Wahl Freitag, 5. Juni 2015, 12.30 Uhr, Rotonda Business Club, Salierring 32, 50676 ...mehr

Politik-Highlights

Yvonne Genauer, MdL
Rede von Yvonne Gebauer, bildungspolitische Sprecherin der ...mehr
Henriette Reker
Freie Demokraten unterstützen unabhängige und parteilose Kandidatin Am 13. September 2015 wählen die Kölnerinnen und Kölner eine ...mehr

Mo., 03.11.2014
Erinnerungen an Manfred Wolf
Manfred Wolf
Rede von Ralph Sterck anlässlich der Trauerfeier zum Tode von Manfred Wolf Liebe Marianne Wolf, liebe Familie Wolf! Ich ...mehr