Köln kann mehr
alle Meldungen »

25.10.2008

Kölner Stand-Anzeiger

Pressespiegel

Abbiegespuren sollen nicht mehr verwirren

Bezirksrathaus Rodenkirchen
Bezirksrathaus Rodenkirchen
Bezirksrathaus Rodenkirchen
Bild verkleinern
Bezirksrathaus Rodenkirchen
Eine eindeutige Markierung für die beiden Linksabbiegerspuren vom Kiesgrubenweg zu den Straßen Unter den Birken und Emil-Hofmann-Straße in Fahrtrichtung zur Straße Am Feldrain forderte die FDP-Fraktion in der Bezirksvertretung. Als Begründung gaben die Politiker an, dass sich viele Fahrzeuge aufgrund der undeutlichen Markierung nicht auf die Abbiegerspur zur Emil-Hofmann-Straße, sondern zur Straße Unter den Birken einordnen würden. Somit würden die Auto- und Lastwagen-Fahrer nicht in Richtung des Gewerbegebietes Rodenkirchen, sondern zum Hahnwald fahren. Meistens kommt es jedoch zu waghalsigen Fahrmanövern, um sich doch noch in die richtige Linksabbiegerspur, die kurz nach der Einfahrt zur Straße Unter den Birken erfolgt, einzuordnen. Um dieses falsche Einfädeln und die damit verbundenen gefährlichen Fahrmanöver zu verringern, soll nach dem Willen der FDP-Fraktion die Abbiegespur in das Gewerbegebiet besser gekennzeichnet werden. Bei ihrer vergangenen Sitzung verabschiedeten die Mitglieder der Bezirksvertretung Rodenkirchen den Antrag der FDP einstimmig. (24.10.2008)


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Verkehrspolitik.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Fr., 09.01.2015 FDP unterstützt Reker Kreisvorstand spricht sich für unabhängige OB-Kandidatin aus Henriette Reker
Zur Kandidatur der Beigeordneten für Soziales, Integration und Umwelt ... mehr
Mi., 17.12.2014 Riesenerfolg für Liberale: Köln bekommt neue Rheinbrücke Auch gemeinsamer Antrag zur Flüchtlingspolitik in Ratssitzung Ratssaal
In der letzten Sitzung des Rates der Stadt Köln hat dieser umfangreiche Aufgaben abgearbeitet. So hatte in einer vorgeschalteten Sitzung ... mehr
Mo., 15.12.2014 FDP setzt Zuweisungsreform, Chancen zur Berufsbildung und Unterbringung auf Schiffen und im Umland durch Gemeinsamer Antrag zur Flüchtlingspolitik im Rat Katja Hoyer, MdR
SPD, CDU, Grüne und FDP stellen zur kommenden Ratssitzung einen ... mehr

Termin-Highlights


Fr., 30.01.2015 bis Sa., 31.01.2015
Wahlkampfhilfe in Hamburg
Die Kölner FDP plant eine Wahlkampfhilfe für die Hamburger Freundinnen und Freunde, die vor der Bürgerschaftswahl am 15. Februar stehen. ...mehr

Di., 10.02.2015, 19:00 bis 20:30 Uhr
Köln geplant - nicht gebaut
Geplantes Schauspielhaus am Offenbachplatz nach der Überarbeitung
Im Rahmen der Reihe "Eine Stunde Baukultur" Seit Jahren ist Ralph Sterck, seit 1999 Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der ...mehr
Weitere Informationen folgen in ...mehr

Politik-Highlights

Henriette Reker
Freie Demokraten unterstützen unabhängige und parteilose Kandidatin Am 13. September 2015 wählen die Kölnerinnen und Kölner eine ...mehr

Mo., 03.11.2014
Erinnerungen an Manfred Wolf
Manfred Wolf
Rede von Ralph Sterck anlässlich der Trauerfeier zum Tode von Manfred Wolf Liebe Marianne Wolf, liebe Familie Wolf! Ich ...mehr
Yvonne Gebauer, MdL
Yvonne Gebauer, Bildungspolitische Sprecherin der ...mehr

alle Videos »

Videothek

Arena der Freiheit