Köln kann mehr
alle Meldungen »

15.10.2008

FDP-Bundestagsfraktion

Meldung

Nobelpreis belohnt jahrzehntelanges Engagement

Dr. Werner Hoyer, MdB aus Köln
Bild vergrößern
Dr. Werner Hoyer, MdB aus Köln
Dr. Werner Hoyer, MdB aus Köln
Bild verkleinern
Dr. Werner Hoyer, MdB aus Köln
Hoyer: Wahrer Friedensdiplomat

Zur Verleihung des Friedensnobelpreises an den ehemaligen finnischen Präsidenten Martti Ahtisaari erklärt der stellvertretende Vorsitzende und außenpolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion Werner Hoyer:

Martti Ahtisaari ist ein würdiger Träger des diesjährigen Nobelpreises für Frieden. Wir Freien Demokraten freuen uns aufrichtig, dass einem verdienten und engagierten europäischen Diplomaten wie Ahtisaari diese Ehrung zuteil wird. Die Liste seiner erfolgreichen Verhandlungen umspannen Kontinente und mehr als drei Jahrzehnte gelebter Außenpolitik. Sowohl als Unterhändler in Indonesien, in Afrika als auch auf dem Balkan war Ahtisaari stets unmittelbar am Puls der außenpolitischen Krisen und Brandherde – die verantwortungsvolle Aufgabe der unvoreingenommenen Vermittlung hat er dabei stets mit an Aufopferung grenzendem Engagement übernommen.

Mit seiner bedachten Vermittlung in Indonesien konnte Ahtisaari in Jahr 2005 Jahrzehnte andauernde blutige Unruhen in der Provinz Aceh beenden. Ebenfalls erfolgreich waren seine Bemühungen bei der Beendigung des Serbien-Krieges im Jahre 1999. Seine als UN-Unterhändler unterbreiteten visionären Vorschläge für die Autonomie des Kosovo waren der Ausgangspunkt für die letztlich alternativlose Unabhängigkeit – mit allen positiven wie negativen Folgen, die uns noch auf Jahre hinaus beschäftigen werden.

Ahtisaari wird als verdienter Empfänger des Friedensnobelpreises auch in Zukunft weiter zwischen den Extremen vermitteln und dabei den friedlichen Ausgleich fördern – eine Verpflichtung, die in der heutigen Zeit der regionalen Konfliktherde mit internationaler Ausstrahlung an Wichtigkeit gewinnt. Ich bin mir sicher, dass Martti Ahtisaari durch sein umsichtiges Handeln auch zukünftig diesen Herausforderungen gerecht werden wird.


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Außen-, Europa- und Sicherheitspolitik.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdL Lorenz Deutsch zum Haus der Landesgeschichte

Aktuelle Highlights

Fr., 02.02.2018 Finanzierung des Neubaus der Hochschule für Musik und Tanz gesichert Deutsch hatte sich für Neubau stark gemacht Lorenz Deutsch, MdL
Unmittelbar vor den Weihnachtstagen kam die erlösende Nachricht aus Düsseldorf, dass die Finanzierung des Neubauprojekts der Hochschule für ... mehr
Do., 01.02.2018 Houben zum Wirtschaftspolitischen Sprecher ernannt Bundestagsfraktion wählt Ressortsprecher Reinhard Houben, MdB
Der Kölner Abgeordnete Reinhard Houben ist zum Wirtschaftspolitischen ... mehr
Do., 25.01.2018 Sterck: Zusätzlicher Parksuchverkehr ökonomische und ökologische Belastung FDP kritisiert Einrichtung einer Fahrradstraße auf dem Friesenwall Ralph Sterck, MdR
Die Bezirksvertretung Innenstadt soll in der heutigen Sitzung die Verwaltung mit der Anordnung einer Fahrradstraße auf dem gesamten ... mehr

Termin-Highlights


Di., 27.02.2018, 19:00 Uhr
FreiGespräch mit Walter Klitz
„Dr. Seltsam oder: Wie Kim Jong-un lernte, die Bombe zu lieben“ Hintergründe und Perspektiven des Nordkoreakonflikts Nahezu alle ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr