Köln kann mehr
alle Meldungen »

02.10.2008

Liberale Schüler Köln

Meldung

Neugründung der Liberalen Schüler Köln

Bild verkleinern
Urmetzer: Schulpolitik wird im Vordergrund stehen.

Auf Initiative von Schüler Marc Urmetzer, Vorstandsmitglied der Jungen Liberalen Köln, gründeten sich Mitte September die Liberalen Schüler Köln im Haxenhaus mitten der Altstadt. Dazu erklärt der frisch gewählte Vorsitzende Marc Urmetzer:

Die Liberalen Schüler Köln werden sich in erster Linie mit Jugend-, Schul-, Bildungs-, und Freizeitpolitik beschäftigen, aber natürlich auch zu anderen kommunalen Themen Stellung beziehen. Um möglichst effizient zu arbeiten und Ziele wie besser ausgestatte Schulen, ein chancengleiches Bildungssystem oder mehr Freiheit und Eigenverantwortung für Jugendliche zu erreichen, werden die Liberalen Schüler eng mit den Jungen Liberalen zusammenarbeiten und auch schon bald den Kontakt zur Bezirksschülervertretung Köln sowie der Liberalen Hochschulgruppe.

Das Team der Liberalen Schüler Köln mit Marc Urmetzer (17), seinen zwei stellvertretenden Vorsitzenden Sebastian Müller (19) und Paul Spörl (17) und den Beisitzern Adrian Foerster (15) und Joshua Niesen (16) werden sich mit diesen Themen intensiv auseinander setzen und das politische Interesse bei Schülerinnen und Schülern wecken.

„Das Mitbestimmungsrecht der Schülerinnen und Schüler muss gestärkt werden. Eine tolle Möglichkeit, seine Stimme geltend zu machen, gibt es jetzt bei den Liberalen Schüler Köln“, freut sich der stellvertretende Vorsitzende Sebastian Müller.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Gebauer und Houben werden Spitzenkandidaten

Aktuelle Highlights

Mi., 07.12.2016 FDP räumt die Turnhallen frei! Hoyer: Schul- und Vereinssport müssen doch nicht länger warten Katja Hoyer, MdR
Die sozialpolitische Sprecherin der FDP-Fraktion, Katja Hoyer, ... mehr
Mo., 28.11.2016 Sterck: Verlegung des Großmarktes nach Volkhoven/Weiler FDP greift Vorschlag von 2001 auf FDP-Fraktionschef Ralph Sterck zeigt auf das städtische Gelände in Volkhoven/Weiler, das die Verwaltung 2001 als Großmarktstandort favorisierte (Foto: Robert Baumanns, Express)
In einer Pressekonferenz am Freitag sprachen sich FDP-Fraktionschef Ralph ... mehr
Mi., 16.11.2016 FDP will Änderungen bei der Kölner Stadtordnung Breite: Verbot von Mannschaftssport auf Grünflächen ist Nonsens!
Die von der Kölner Stadtverwaltung vorgelegte Beschlussvorlage zur Kölner Stadtordnung stößt in der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln auf ... mehr

Termin-Highlights


So., 11.12.2016, 18:00 Uhr
Neumitglieder- und Interessententreffen
Einladung zum Neumitglieder- und Interessententreffen Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Neumitglieder und Interessenten der FDP in ...mehr

Mo., 12.12.2016, 19:00 Uhr
FreiGespräch: Trump - Was nun?
Als wir am Morgen des 9. November die Nachrichten hörten, da hatten wir das Gefühl, die Welt wäre eine andere als noch am Abend zuvor. ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MDR
Haushaltsrede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr
Ulrich Breite, MdR
Laudatio zur Übergabe des Friedrich-Jacobs-Preises 2015 an die Sportjugend Köln für das Angebot Mitternachtssport Lieber Herr ...mehr