Köln kann mehr
alle Meldungen »

02.10.2008

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Karl Wolters neuer Bezirksvertreter

Karl Wolters (l.) mit Monika Czekalla und Ralph Sterck bei der Aktionsgemeinschaft Rodenkirchen
Karl Wolters (l.) mit Monika Czekalla und Ralph Sterck bei der Aktionsgemeinschaft Rodenkirchen
Karl Wolters (l.) mit Monika Czekalla und Ralph Sterck bei der Aktionsgemeinschaft Rodenkirchen
Bild verkleinern
Karl Wolters (l.) mit Monika Czekalla und Ralph Sterck bei der Aktionsgemeinschaft Rodenkirchen
Wechsel bei der FDP in der Bezirksvertretung Rodenkirchen

Die Kölner Liberalen haben einen neuen Bezirksvertreter: Am Montag, dem 22.09.2008 wurde der Rodenkirchener Rechtsanwalt Karl Wolters (FDP) als Nachfolger von Achim Schünemann (FDP) als neues Mitglied der Bezirksvertretung Rodenkirchen von Bezirksbürgermeisterin Monika Roß-Belkner verpflichtet. Karl Wolters ist damit nun offiziell der Nachfolger von Achim Schünemann, der aus beruflichen Gründen sein Mandat zum 01.09. niederlegen musste.

Karl Wolters (33) hat sich zum Ziel gesetzt, als Bezirksvertreter insbesondere Handel und Handwerk im Kölner Süden zu unterstützen. „Vordringliches Ziel ist es, Handel, Handwerk und Gewerbe zu stärken. Es muss gewährleistet sein, dass Kunden durch genügend Parkmöglichkeiten einen einfachen Zugang zu den Geschäften erhalten. Andererseits sollten auch Handwerker unproblematisch mit dem Auto zum Kunden gelangen können, ohne gleich einen Verkehrsverstoß begehen zu müssen. Das verkürzt die Wegezeit und entlastet sowohl den Handwerker als auch den Kunden“, so Wolters.

Darüber hinaus will er sich auch für den Erhalt der Schwimmbäder im Stadtbezirk einsetzen und sich verstärkt der Kinder- und Jugendarbeit widmen. Nach Auffassung von Wolters müssen „bestehende Spiel- und Grünflächen an Attraktivität gewinnen und auch neue entstehen. Ziel ist es weiter, Jungendeinrichtungen von Jugendlichen für Jugendliche zu schaffen und mehr Sicherheit im Straßenverkehr für Kinder zu gewährleisten.“ Karl Wolters wohnt in Sürth, ist verheiratet und Vater eines Sohnes.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker bei den Freien Demokraten Live

Aktuelle Highlights

Mi., 18.01.2017 "Silvesternacht offenbarte schonungslos Ohnmacht des aktuellen Systems" Lürbke: Offenkundig bestehende Sicherheitsrisiken in NRW Marc Lürbke, MdL
Neueren Berichten zufolge drohte die Lage am Hauptbahnhof in der letzten Silversternacht zu eskalieren. Dazu äußerte sich Marc Lürbke, ... mehr
Mi., 11.01.2017 FDP lehnt "Historische Mitte" ab Sterck: Stadtmuseum soll im Zeughaus bleiben Entwurf für die
Die Kölner FDP wendet sich gegen einen Auszug des Kölnischen Stadtmuseums aus dem Zeughaus. ... mehr
So., 18.12.2016 Sterck: FDP hat alle Ziele erreicht Freude über Beschluss zur Entwicklung neuer Wohnbauflächen Geplante Bebauung hinter dem Mediapark
In Köln wird in den kommenden Jahren auf über 100 zusätzlichen Flächen Wohnungsbau realisiert, um dem Wachstum der Stadt gerecht zu werden ... mehr

Termin-Highlights

Sie sind herzlich zum Jahrestreffen der FDP-Nippes am Sonntag, den 29. Januar 2017, ab 9.30 Uhr für einen Brunch im Kölner Zoo ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MDR
Haushaltsrede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr
Ulrich Breite, MdR
Laudatio zur Übergabe des Friedrich-Jacobs-Preises 2015 an die Sportjugend Köln für das Angebot Mitternachtssport Lieber Herr ...mehr