Köln kann mehr
alle Meldungen »

02.10.2008

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Karl Wolters neuer Bezirksvertreter

Karl Wolters (l.) mit Monika Czekalla und Ralph Sterck bei der Aktionsgemeinschaft Rodenkirchen
Karl Wolters (l.) mit Monika Czekalla und Ralph Sterck bei der Aktionsgemeinschaft Rodenkirchen
Karl Wolters (l.) mit Monika Czekalla und Ralph Sterck bei der Aktionsgemeinschaft Rodenkirchen
Bild verkleinern
Karl Wolters (l.) mit Monika Czekalla und Ralph Sterck bei der Aktionsgemeinschaft Rodenkirchen
Wechsel bei der FDP in der Bezirksvertretung Rodenkirchen

Die Kölner Liberalen haben einen neuen Bezirksvertreter: Am Montag, dem 22.09.2008 wurde der Rodenkirchener Rechtsanwalt Karl Wolters (FDP) als Nachfolger von Achim Schünemann (FDP) als neues Mitglied der Bezirksvertretung Rodenkirchen von Bezirksbürgermeisterin Monika Roß-Belkner verpflichtet. Karl Wolters ist damit nun offiziell der Nachfolger von Achim Schünemann, der aus beruflichen Gründen sein Mandat zum 01.09. niederlegen musste.

Karl Wolters (33) hat sich zum Ziel gesetzt, als Bezirksvertreter insbesondere Handel und Handwerk im Kölner Süden zu unterstützen. „Vordringliches Ziel ist es, Handel, Handwerk und Gewerbe zu stärken. Es muss gewährleistet sein, dass Kunden durch genügend Parkmöglichkeiten einen einfachen Zugang zu den Geschäften erhalten. Andererseits sollten auch Handwerker unproblematisch mit dem Auto zum Kunden gelangen können, ohne gleich einen Verkehrsverstoß begehen zu müssen. Das verkürzt die Wegezeit und entlastet sowohl den Handwerker als auch den Kunden“, so Wolters.

Darüber hinaus will er sich auch für den Erhalt der Schwimmbäder im Stadtbezirk einsetzen und sich verstärkt der Kinder- und Jugendarbeit widmen. Nach Auffassung von Wolters müssen „bestehende Spiel- und Grünflächen an Attraktivität gewinnen und auch neue entstehen. Ziel ist es weiter, Jungendeinrichtungen von Jugendlichen für Jugendliche zu schaffen und mehr Sicherheit im Straßenverkehr für Kinder zu gewährleisten.“ Karl Wolters wohnt in Sürth, ist verheiratet und Vater eines Sohnes.

vorherige Meldung nächste Meldung
Spenden Sie hier!

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Do., 10.04.2014 Sterck: Finger in Wunde FDP stellt Kampagne zur KölnWahl vor Ulrich Breite und Ralph Sterck in der Unterführung unter dem Hauptbahnhof
Es war sicher der ungewöhnlichste Ort, an dem die FDP je eine Pressekonferenz abgehalten hat: Sie fand in der dreckigen, stinkenden und ... mehr
Do., 10.04.2014 Alle Neune! In letzter Sitzung vor KölnWahl kommen sämtliche FDP-Ratsmitglieder zu Wort FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Oberbürgermeister Jürgen Roters dankte bei der Eröffnung der letzten Ratssitzung dieser Wahlperiode den aus dem Rat ausscheidenden ... mehr
Mi., 09.04.2014 Eingriff in den Wohnungsmarkt Diskussion über Antrag von SPD, CDU und Grüne - FDP: Sie werden scheitern Ratssaal
Kölns Einwohnerzahl steigt, die Stadt braucht mehr Wohnungen. Deshalb haben SPD, CDU und Grüne gestern im Rat den Antrag "Mietwohnungsbau ... mehr

Termin-Highlights

Freitag, 25.4.2014, 19 Uhr in Köln Diskussion der Liberalen Schwulen und Lesben: "Homophobie im Sport - oder Sport gegen ...mehr

Mo., 05.05.2014, 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Podiumsdiskussion zur KölnWahl
Volker Görzel, MdR
Mit Volker Görzel in Longerich Hiermit laden wir Sie ein, an unserer Podiumsdiskussion teilzunehmen. Die Veranstaltung findet ...mehr

Mi., 07.05.2014, 20:00 Uhr
Podiumsgespräch zur Europawahl
Mit Alexander Schreiber in der Lutherkirche Wir möchten Sie gerne gewinnen anlässlich der Europawahl 2014 zur Teilnahme an einem ...mehr

Politik-Highlights


Mi., 01.01.2014
KölnWahl 2014
Historisches Rathaus
Hier finden Sie - die Direktkandidatinnen und -kandidaten ...mehr
Ulrich Breite, MdR
Laudatio von FDP-Fraktionsgeschäftsführer Ulrich Breite zur Verleihung des Friedrich-Jacobs-Preises 2013 an das Haus des ...mehr
Ralph Sterck, MdR
Rede des Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Ralph Sterck, am 14. Dezember 2014 anlässlich der Kreiswahlversammlung zur ...mehr

alle Videos »

Videothek

Sauberkeit. Das braucht Köln!