Köln kann mehr
alle Meldungen »

17.09.2008

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Gebauer: Grüne wollen nur ihr Klientel für Kommunalwahl sichern

Yvonne Gebauer, MdR
Yvonne Gebauer, MdR
Yvonne Gebauer, MdR
Bild verkleinern
Yvonne Gebauer, MdR
Reaktion auf offenen Brief der Ratsfrau Schlitt

Zum offenen Brief der Fraktion Bündnis90/Die Grünen bzw. des Aufsichtsratsmitgliedes der Jugendzentrums gGmbH (JugZ), Gaby Schlitt, erklärt Yvonne Gebauer, MdR, Schulpolitische Sprecherin und Mitglied des Aufsichtsrates der JugZ gGmbH:

Als Aufsichtsratsmitglied der JugZ gGmbH für die FDP-Fraktion kritisiere ich auf das schärfste den offenen Brief des Aufsichtsratsmitgliedes Gaby Schlitt, Ratsmitglied der Fraktion Bündnis90/Die Grünen.

Hier werden Informationen weitergegeben, deren Inhalte nicht der Wahrheit entsprechen - dies gründet vielleicht in der Tatsache, dass Frau Schlitt an der entsprechenden Aufsichtsratssitzung nicht teilgenommen hat.

Auch ist es nicht Aufgabe eines Aufsichtsratsmitgliedes, Informationen aus dem Gremium ohne Rücksprache mit den weiteren Mitgliedern in dieser Form zu kommunizieren.

Die öffentliche Aussage von Frau Schlitt als Aufsichtsratsmitglied über die angebliche Täuschung ihrer Person durch die Geschäftsleitung der JugZ gGmbH kommt einer Demontage dieser gleich.

Dieses Verhalten in der Öffentlichkeit ist nicht das eines professionellen Aufsichtsratsmitgliedes und dient einzig und allein dem Zweck, die Fraktion der Grünen als Bündnispartner der Schweitzergarde anzubieten und schon heute ihr Klientel für die nächste Kommunalwahl zu sichern.


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Kinder- und Jugendpolitik.

vorherige Meldung nächste Meldung
Spenden Sie hier!

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Mi., 16.04.2014 FDP begrüßt neue Überwachungssysteme der DB Breite: Sicherheit und Datenschutz schließen sich nicht aus Ulrich Breite, MdR
Die FDP fordert in Köln schon seit vielen Jahren eine Fortentwicklung von Präventionsmaßnahmen für mehr Sicherheit und Sauberkeit für ... mehr
Do., 10.04.2014 Sterck: Finger in Wunde FDP stellt Kampagne zur KölnWahl vor Ulrich Breite und Ralph Sterck in der Unterführung unter dem Hauptbahnhof
Es war sicher der ungewöhnlichste Ort, an dem die FDP je eine Pressekonferenz abgehalten hat: Sie fand in der dreckigen, stinkenden und ... mehr
Mi., 09.04.2014 Eingriff in den Wohnungsmarkt Diskussion über Antrag von SPD, CDU und Grüne - FDP: Sie werden scheitern Ratssaal
Kölns Einwohnerzahl steigt, die Stadt braucht mehr Wohnungen. Deshalb haben SPD, CDU und Grüne gestern im Rat den Antrag "Mietwohnungsbau ... mehr

Termin-Highlights


Fr., 25.04.2014, 16:00 Uhr
Christian Lindner kommt!
Christian Lindner, MdL
Eröffnung des Infotainers Verehrte Liberale, sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte Sie herzlich einladen zur offiziellen ...mehr
Die Liberalen Schwulen und Lesben in NRW veranstalten im lesbisch-schwulen Jugendzentrum Anyway eine Podiumsdiskussion im Rahmen der ...mehr
Mit FDP-Europakandidatin Beret Roots "EU-Flüchtlingspolitik nach Lampedusa: Abschottung oder mehr Schutz für alle?" Das ist Thema ...mehr

Politik-Highlights


Mi., 01.01.2014
KölnWahl 2014
Historisches Rathaus
Hier finden Sie - die Direktkandidatinnen und -kandidaten ...mehr
Ulrich Breite, MdR
Laudatio von FDP-Fraktionsgeschäftsführer Ulrich Breite zur Verleihung des Friedrich-Jacobs-Preises 2013 an das Haus des ...mehr
Ralph Sterck, MdR
Rede des Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Ralph Sterck, am 14. Dezember 2014 anlässlich der Kreiswahlversammlung zur ...mehr

alle Videos »

Videothek

Sauberkeit. Das braucht Köln!