Köln kann mehr
alle Meldungen »

13.09.2008

Junge Liberale Köln

Meldung

Vorsitzende der JuLis strebt in den Stadtrat

Sylvia Laufenberg
Sylvia Laufenberg
Sylvia Laufenberg
Bild verkleinern
Sylvia Laufenberg
Sylvia Laufenberg wird Spitzenkandidatin

Der Pressesprecher der Jungen Liberalen Kölns, Bernd Schöneck, erklärt:

Sylvia Laufenberg (25), Kreisvorsitzende der Jungen Liberalen (JuLis) Köln, ist auf dem Kreiskongress der Jugendorganisation der FDP am vergangenen Sonntag zur Spitzenkandidatin der Kölner JuLis für die KölnWahl 2009 gewählt worden. Die seit zweieinhalb Jahren amtierende JuLi-Vorsitzende aus Köln-Porz wurde einstimmig von den anwesenden Mitgliedern im Haxenhaus im Rheingarten nominiert. Die JuLis Köln werden nun versuchen, ihre Spitzenkandidatin auf einen aussichtsreichen Platz auf die Ratsliste der FDP zu setzen.“

Nach ihrer Wahl erklärte Sylvia Laufenberg: "Ich freue mich als Spitzenkandidatin der liberalen Jugendorganisation auf den Kommunalwahlkampf, weil ich gerne mit Menschen ins Gespräch komme, Diskussionen führe und Veränderungen anstrebe. Ich bin jung und möchte junge Menschen motivieren, sich für Politik zu interessieren und mitzureden, denn Politik fängt vor Ort an. Hier in Köln, in meiner Stadt, ist es mir möglich, für die Interessen Kölner Kinder und Jugendlicher einzutreten. Köln ist die Stadt der jungen Generation – und sollte daher auch von Jungen mitregiert werden."

Außer Sylvia Laufenberg kandidieren mit Anselm Riddermann, ehemaliges Mitglied im Landesvorstand der JuLis und seit drei Jahren Pressesprecher der Kölner FDP, sowie FDP-Ratsfraktionsreferent und JuLi-Kreisvorstandsmitglied Mike Pöhler zwei weitere Kölner JuLis auf der Liste für die KölnWahl 2009. Zudem wurde Alexander Vogel (25) zum Spitzenkandidaten der JuLis Köln für die Bundestagswahl im Herbst 2009 bestimmt. Vogel ist seit einigen Jahren Mitglied im Bundesvorstand der Jungen Liberalen und Mitglied im FDP-Kreis- und Bezirksvorstand.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Ralph Sterck zur Kölner Stadtentwicklung

Aktuelle Highlights

Mi., 20.07.2016 Parkplätze auf Ehrenstraße kommen weg Beschluss der Bezirksvertretung Innenstadt Maria Tillessen und Reinhard Houben von der FDP sind gegen die Parkplatz-Streichungen (Foto: Express/Uwe Weiser)
Von Robert Baumanns Über die Ehrenstraße wird schon seit Jahren diskutiert, die Bezirksvertretung Innenstadt/Deutz schafft jetzt Fakten: ... mehr
Fr., 15.07.2016 Dringlichkeitsentscheidung für Ortsumgehung Meschenich unterzeichnet Sterck hofft auf direkte Anbindung an A4 Planung für die Ortsumgehung Meschenich
Im Planfeststellungsverfahren für den Neubau der B 51n als Ortsumgehung für Meschenich war eine Dringlichkeitsentscheidung notwendig ... mehr
Mo., 11.07.2016 Gebauer und Stamp: Schulministerin gefährdet erfolgreiche Integration Schulerlass zur Integration von Flüchtlingskindern Yvonne Gebauer, MdL
Per Erlass will die Schulministerin in NRW die Unterrichtung von Flüchtlingskindern tiefgreifend verändern. Dies wird nach Ansicht der FDP ... mehr

Termin-Highlights


Fr., 26.08.2016, 19:30 Uhr bis 22:00 Uhr
Burger & TTIP
Zu unserem Burgeressen besucht uns Henning Höne MdL um mit uns über TTIP und Freihandel zu sprechen. Da die Plätze begrenzt sind, ...mehr

Fr., 05.08.2016, 17:00 Uhr
Sommerfest der JuLis Köln
weitere Termine »

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MDR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr
Ulrich Breite, MdR
Laudatio zur Übergabe des Friedrich-Jacobs-Preises 2015 an die Sportjugend Köln für das Angebot Mitternachtssport Lieber Herr ...mehr