Köln kann mehr
alle Meldungen »

13.09.2008

Junge Liberale Köln

Meldung

Vorsitzende der JuLis strebt in den Stadtrat

Sylvia Laufenberg
Sylvia Laufenberg
Sylvia Laufenberg
Bild verkleinern
Sylvia Laufenberg
Sylvia Laufenberg wird Spitzenkandidatin

Der Pressesprecher der Jungen Liberalen Kölns, Bernd Schöneck, erklärt:

Sylvia Laufenberg (25), Kreisvorsitzende der Jungen Liberalen (JuLis) Köln, ist auf dem Kreiskongress der Jugendorganisation der FDP am vergangenen Sonntag zur Spitzenkandidatin der Kölner JuLis für die KölnWahl 2009 gewählt worden. Die seit zweieinhalb Jahren amtierende JuLi-Vorsitzende aus Köln-Porz wurde einstimmig von den anwesenden Mitgliedern im Haxenhaus im Rheingarten nominiert. Die JuLis Köln werden nun versuchen, ihre Spitzenkandidatin auf einen aussichtsreichen Platz auf die Ratsliste der FDP zu setzen.“

Nach ihrer Wahl erklärte Sylvia Laufenberg: "Ich freue mich als Spitzenkandidatin der liberalen Jugendorganisation auf den Kommunalwahlkampf, weil ich gerne mit Menschen ins Gespräch komme, Diskussionen führe und Veränderungen anstrebe. Ich bin jung und möchte junge Menschen motivieren, sich für Politik zu interessieren und mitzureden, denn Politik fängt vor Ort an. Hier in Köln, in meiner Stadt, ist es mir möglich, für die Interessen Kölner Kinder und Jugendlicher einzutreten. Köln ist die Stadt der jungen Generation – und sollte daher auch von Jungen mitregiert werden."

Außer Sylvia Laufenberg kandidieren mit Anselm Riddermann, ehemaliges Mitglied im Landesvorstand der JuLis und seit drei Jahren Pressesprecher der Kölner FDP, sowie FDP-Ratsfraktionsreferent und JuLi-Kreisvorstandsmitglied Mike Pöhler zwei weitere Kölner JuLis auf der Liste für die KölnWahl 2009. Zudem wurde Alexander Vogel (25) zum Spitzenkandidaten der JuLis Köln für die Bundestagswahl im Herbst 2009 bestimmt. Vogel ist seit einigen Jahren Mitglied im Bundesvorstand der Jungen Liberalen und Mitglied im FDP-Kreis- und Bezirksvorstand.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Di., 28.10.2014 „Zustände wie in der Weimarer Republik“ Breite: Innenminister Jäger hat Hooligan-Aufmarsch völlig unterschätzt Ulrich Breite, MdR
Zu den Krawallen im Zuge der Veranstaltung „Hooligans gegen Salafisten“ bei denen Dutzende Polizeieinsatzkräfte von teils rechtsextremen ... mehr
Fr., 24.10.2014 FDP trauert um Manfred Wolf Altbürgermeister ist am Donnerstag im Alter von 67 Jahren verstorben Manfred Wolf
Die Kölner Liberalen trauern um Manfred Wolf. Der langjährige Bürgermeister der Stadt Köln ist gestern Abend nach schwerer Krankheit im ... mehr
Sa., 18.10.2014 Zweiter Halt erwünscht Die FDP-Fraktion will den Breslauer Platz als innerstädtischen Fernbusbahnhof erhalten Pläne für einen Busbahnhof am Breslauer Platz von 2009
Die Fernbus-Haltestelle am Breslauer Platz will die FDP-Ratsfraktion nicht ohne weiteres aufgeben. „Wir befürworten zwar den Halt am ... mehr

Termin-Highlights

Liebe Parteifreundinnen und Parteifreunde, der Vorstand des Stadtbezirksverbands Köln-Süd / Rodenkirchen lädt Sie herzlich zu folgender ...mehr

So., 09.11.2014, 11:00 Uhr
Martinee mit Jochen Schmidt
Dr. Ulrich Wackerhagen
Mit Jochen Schmidt, Autor des Romans "Schneckenmühle", der in diesem Jahr das "Buch für die Stadt" in Köln und der Region ist, und dem ...mehr

Politik-Highlights

Yvonne Gebauer, MdL
Yvonne Gebauer, Bildungspolitische Sprecherin der ...mehr

So., 25.05.2014
KölnWahl 2014
Alle Informationen zur Wahl des Rates und der Bezirksvertretungen am 25. Mai 2014 Hier finden Sie alle Informationen zur ...mehr
Ralph Sterck, MdR
Rede des Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Ralph Sterck, am 14. Dezember 2014 anlässlich der Kreiswahlversammlung zur ...mehr

alle Videos »

Videothek

Arena der Freiheit