Köln kann mehr
alle Meldungen »

07.09.2008

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

OB-Kandidat Sterck hinter Gittern

Polizeipräsidium
Polizeipräsidium
Polizeipräsidium
Bild verkleinern
Polizeipräsidium
Große Fraktion in Kalk

OB-Kandidat Ralph Sterck und die Große Fraktion der FDP besuchten das Polizeipräsidium zu Köln. Die Gruppe wurde durch die Räumlichkeiten geführt und über die Ablaufprozesse informiert. Besonders interessierten sich die Liberalen für die Kommandozentrale im Krisenfall, die technisch auf dem neusten Stand ist und eine Vorreiterfunktion in NRW einnimmt. In Krisenfällen ist die Polizei gut ausgestattet und wird auch von ganz NRW unterstützt.

Im Alltag hingegen hat die Polizei Köln es nicht immer leicht. Zwar wurden etliche neue Stellen für Polizistinnen und Polizisten in NRW geschaffen, jedoch reichen diese immer noch nicht aus. Daher wird die FDP-Fraktion in Köln sich weiterhin für mehr Personal und dem damit verbundenen Sicherheitsaspekt einsetzen.

Im Anschluss wurden die Mitglieder der Großen Fraktion "in Gewahrsam genommen" und auch Oberbürgermeisterkandidat Ralph Sterck erlebte die „Freiheit hinter Gittern“, um sich einen Eindruck vom Zellentrakt zu verschaffen. Wie gut, wenn man nach einer solchen Erfahrung schnell wieder ins Freie kommt.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Mi., 02.09.2015 FDP unterstützt Online-Petition 23.000 Unterschriften für Erhalt der Fernbushaltestelle am Breslauer Platz  Logo der Petition zum Erhalt des Fernbusbahnhofes am Breslauer Platz
Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln unterstützt die Online-Petition zum Erhalt der Fernbushaltestelle in der Kölner Innenstadt am ... mehr
Sa., 29.08.2015 MMC-Hallen sind preiswerter und terminsicher CDU und FDP zur Interimsspielstätte der Oper Rathaus - Spanischer Bau, Sitz der Fraktionen im Rat der Stadt Köln
Die Kulturpolitischen Sprecher der CDU-Fraktion, Ralph Elster, und der FDP-Fraktion, ... mehr
Fr., 21.08.2015 „Köln steht sich selbst im Weg“ OB-Wahl: FDP-Chef Christian Lindner wirbt für Henriette Reker Christian Lindner, Yvonne Gebauer, Henriette Reker und Patrick Adenauer (v.l.) (Foto Thorsten Anders)
Kölner Stadt-Anzeiger „Köln steht sich selbst im Weg“ OB-Wahl: FDP-Chef Christian Lindner wirbt für Henriette Reker Von Andreas ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 16.09.2015, 20:00 Uhr
Kreishauptausschuss
Yvonne Gebauer, MdL
Thema: Vorbereitung OB-Wahlkampf Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Parteifreundinnen und Parteifreunde, hiermit lade ...mehr

Politik-Highlights

Henriette Reker
Freie Demokraten unterstützen unabhängige und parteilose Kandidatin Die Kölnerinnen und Kölner wählen eine neue ...mehr
Ralph Sterck, MdR
Rede des Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Ralph Sterck, am 23. Juni 2015 anlässlich der Verabschiedung des ...mehr
Yvonne Genauer, MdL
Rede von Yvonne Gebauer, bildungspolitische Sprecherin der ...mehr

alle Videos »

Videothek

Lindner meets Reker