Köln kann mehr
alle Meldungen »

05.09.2008

Junge Liberale Köln

Meldung

3. Sommerfest der Jungen Liberalen Köln

Bild verkleinern
Chill-Out Lounge auf den Poller Wiesen

Mitte August feierten die Jungen Liberalen Köln ihr 3. Sommerfest auf den Poller Wiesen. Über 30 Kölner JuLis zog es trotz wolkenbedecktem Himmel zur Chill-Out Lounge bestehend aus Pavillon, Tischen, Strandliegen und jede Menge Grill gut. Weiterhin bekamen die JuLis Köln Besuch von zahlreichen Schülerinnen und Schülern aus dem Stadtgebiet, die dem Aufruf gefolgt waren, an einer Umfrage der Jungen Liberalen Köln teil zu nehmen.

"Die Umfrage-Aktion war ein voller Erfolg. Die Schülerinnen und Schüler konnten die JuLis Köln in lockerer Atmosphäre kennen lernen und erste politische Luft schnuppern. Und wir JuLis haben ein kleines Stimmungsbild von jungen Menschen in Köln über Köln", erklärt Raphael Neugebauer, stellvertretender Vorsitzender der Jungen Liberalen Köln.

Um die interessierten Schülerinnen und Schüler wieder zu sehen, bewarb Vorstandsmitglied Marc Urmetzer die Neugründung der Liberalen Schüler Köln am 7. September 2008 im "Haxenhaus".

Nach einem kurzen, aber kräftigen Regenschauer und JuLi-Kuscheln unter dem Pavillion freute sich JuLi-Vorsitzende Sylvia Laufenberg, den ehemaligen FDP-Bürgermeister Manfred Wolf, sowie das Ehrenmitglied Ulrich Breite begrüßen zu dürfen.

Sommermusik, kölsche Tön und Grillmeister Ron Jatzkowski und Raphael Neugebauer sorgten für fröhliche und ausgelassene Stimmung, die bis Mitternacht anhielt.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker bei den Freien Demokraten Live

Aktuelle Highlights

Mi., 18.01.2017 "Silvesternacht offenbarte schonungslos Ohnmacht des aktuellen Systems" Lürbke: Offenkundig bestehende Sicherheitsrisiken in NRW Marc Lürbke, MdL
Neueren Berichten zufolge drohte die Lage am Hauptbahnhof in der letzten Silversternacht zu eskalieren. Dazu äußerte sich Marc Lürbke, ... mehr
Mi., 11.01.2017 FDP lehnt "Historische Mitte" ab Sterck: Stadtmuseum soll im Zeughaus bleiben Entwurf für die
Die Kölner FDP wendet sich gegen einen Auszug des Kölnischen Stadtmuseums aus dem Zeughaus. ... mehr
So., 18.12.2016 Sterck: FDP hat alle Ziele erreicht Freude über Beschluss zur Entwicklung neuer Wohnbauflächen Geplante Bebauung hinter dem Mediapark
In Köln wird in den kommenden Jahren auf über 100 zusätzlichen Flächen Wohnungsbau realisiert, um dem Wachstum der Stadt gerecht zu werden ... mehr

Termin-Highlights

Sie sind herzlich zum Jahrestreffen der FDP-Nippes am Sonntag, den 29. Januar 2017, ab 9.30 Uhr für einen Brunch im Kölner Zoo ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MDR
Haushaltsrede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr
Ulrich Breite, MdR
Laudatio zur Übergabe des Friedrich-Jacobs-Preises 2015 an die Sportjugend Köln für das Angebot Mitternachtssport Lieber Herr ...mehr