Köln kann mehr
alle Meldungen »

21.08.2008

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Grundsteinlegung für Erweiterungsbau für 500 Polizisten

Horst Engel, Ingo Wolf, H.A. Schult, Dietmar Repgen und Klaus Steffenhagen (v.l.n.r.)
Bild vergrößern
Horst Engel, Ingo Wolf, H.A. Schult, Dietmar Repgen und Klaus Steffenhagen (v.l.n.r.)
Horst Engel, Ingo Wolf, H.A. Schult, Dietmar Repgen und Klaus Steffenhagen (v.l.n.r.)
Bild verkleinern
Horst Engel, Ingo Wolf, H.A. Schult, Dietmar Repgen und Klaus Steffenhagen (v.l.n.r.)
Wolf, Engel und Repgen in Kalk

Köln und besonders Kalk können sich freuen, denn das Land Nordrhein-Westfalen investiert erneut vor Ort eine zweistellige Millionensumme: Gestern wurde u.a. von Innenminister Ingo Wolf, MdL, der Grundstein für einen dringend notwendigen Erweiterungsbau am Polizeipräsidium für 500 Polizisten gelegt. In knapp 18 Monaten Bauzeit soll das neue Gebäude bezugsfertig sein.

Horst Engel, MdL und Innenpolitischer Sprecher der FDP-Landtagsfraktion, erklärt dazu: „Ein guter Tag für die Polizei und für die Sicherheit der größten Stadt in Nordrhein-Westfalen. Ein guter Tag für die urbane Zukunft des ehemals „geschundenen“ Industriequartiers Köln-Kalk.“

Am Rande der Grundsteinlegung nutzten Engel und Wolf die Gelegenheit zu einem Gespräch u.a. mit dem international bekannten Kölner Künstler H.A. Schult, dem Kölner FDP-Fraktionsvize Dietmar Repgen, MdR, und Polizeipräsident Klaus Steffenhagen.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker bei den Freien Demokraten Live

Aktuelle Highlights

Mi., 18.01.2017 "Silvesternacht offenbarte schonungslos Ohnmacht des aktuellen Systems" Lürbke: Offenkundig bestehende Sicherheitsrisiken in NRW Marc Lürbke, MdL
Neueren Berichten zufolge drohte die Lage am Hauptbahnhof in der letzten Silversternacht zu eskalieren. Dazu äußerte sich Marc Lürbke, ... mehr
Mi., 11.01.2017 FDP lehnt "Historische Mitte" ab Sterck: Stadtmuseum soll im Zeughaus bleiben Entwurf für die
Die Kölner FDP wendet sich gegen einen Auszug des Kölnischen Stadtmuseums aus dem Zeughaus. ... mehr
So., 18.12.2016 Sterck: FDP hat alle Ziele erreicht Freude über Beschluss zur Entwicklung neuer Wohnbauflächen Geplante Bebauung hinter dem Mediapark
In Köln wird in den kommenden Jahren auf über 100 zusätzlichen Flächen Wohnungsbau realisiert, um dem Wachstum der Stadt gerecht zu werden ... mehr

Termin-Highlights

Sie sind herzlich zum Jahrestreffen der FDP-Nippes am Sonntag, den 29. Januar 2017, ab 9.30 Uhr für einen Brunch im Kölner Zoo ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MDR
Haushaltsrede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr
Ulrich Breite, MdR
Laudatio zur Übergabe des Friedrich-Jacobs-Preises 2015 an die Sportjugend Köln für das Angebot Mitternachtssport Lieber Herr ...mehr