Köln kann mehr
alle Meldungen »

16.08.2008

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Endlich kommen beleuchtete Laufstrecken für Köln

Bild verkleinern
Breite: Ein unendliches Gewürge findet sein Happy-End

FDP-Fraktionsgeschäftsführer Ulrich Breite erklärt:

„Im Oktober 2001 (!) beschloss der Sportausschuss des Kölner Rates auf Initiative der FDP-Fraktion einmal im rechtsrheinischen und einmal im linksrheinischen Köln eine beleuchtete Joggingstrecke einzurichten. Trotz fast jährlichen Nachfragens und Beschlussbekräftigungen passierte nichts.

Lauffreunde unterstützten die FDP-Initiative und machten es zum Thema des Bürgerhaushaltes 2008. Für die Planungen der Laufstrecken wurden dadurch auch Mittel in den Haushalt eingestellt. Doch für die zeitnahe Realisierung fand sich im Rat keine Mehrheit. SPD, Grüne und Linke schmetterten die FDP-Initiative zur Einrichtung von zwei beleuchteten Laufstrecken ab. Begründung: Zu teuer, außerdem – kein Witz – würden durch das Licht zu viele Insekten sterben!

Nachdem der „Masterplan Sport“ die Forderung nach den beiden beleuchteten Laufstrecken aufgriff und eindrucksvoll belegte, dass Laufen die beliebteste Sportart der Kölnerinnen und Kölner ist, hatte wohl die Verwaltung endlich Erbarmen und ging an die Umsetzung der Initiative.

Die bisher bekannt gewordenen Details der Streckengestaltung stimmen einen hoffnungsfroh. Die von meiner Fraktion immer wieder in die Politik eingebrachten Vorschläge der Kölner Laufgemeinde zu Standortwahl und -gestaltung wurden von der Stadtverwaltung aufgegriffen, untersucht und sollen nun realisiert werden. Zu nennen ist hier eine beleuchtete Laufstrecke von der Südbrücke bis Niehl – schau mal an, als die FDP das vorschlug, war es für die Verwaltung wegen des Landschaftsschutzgebietes unmöglich umsetzbar – und eine im Stadtwald. Anscheinend wurde das Argument der vom Licht erschreckten Tiere nun fallen gelassen.

Aber auch neue und gelungene Ideen werden von der Verwaltung eingebracht. Voll des Lobes ist die FDP-Fraktion über das Installieren von Duschanlagen und der Wegegestaltung mit illuminierten Kunstwerken. Auch die Ein-Kilometer-Bahn im Umfeld der Uni Köln ist ein interessanter Vorschlag und unterstützenswert.

Die FDP ist nach der fast unendlichen Geschichte seit 2001 über die Einrichtung von beleuchteten Laufstrecken in Köln erleichtert. Endlich kommen die beleuchteten Laufstrecken. Die Argumente dafür führten bei der Verwaltung wahrlich zur „Erleuchtung“.“


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Sportpolitik.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

So., 19.11.2017 Deutsch folgt Gebauer als Kreisvorsitzender nach FDP-Köln mit neuer Führungsspitze Yvonne Gebauer und Lorenz Deutsch
Beim außerordentlichen Kreisparteitag der FDP-Köln am Samstag im Lindner City Plaza Hotel wählten gut 100 anwesende Mitglieder den ... mehr
So., 19.11.2017 FDP unterstützt Partnerschaft für hervorragende medizinische Versorgung Kooperation der städtischen Kliniken mit der Uni-Klinik Köln Bettina Houben
Die FDP begrüßt die Überlegungen der Oberbürgermeisterin Henriette Reker, eine strategische Partnerschaft der Kliniken der Stadt Köln mit ... mehr
Mo., 06.11.2017 FDP fordert Konzept „Luisa“ für Köln Houben und Wittmütz: Hilfe für bedrängte oder belästigte Frauen Dr. Annette Wittmütz
Ähnlich wie in anderen Städten bereits etabliert, brauche auch Köln ein Angebot für Frauen und Mädchen, die sich in Clubs, Kneipen oder ... mehr

Termin-Highlights


Di., 21.11.2017, 19:00 Uhr
Gänseessen im Landhaus Kuckuck
Christoph Dammermann
Mit Wirtschaftsstaatssekretär Christoph Dammermann Der Stadtbezirksverband Lindenthal lädt Sie auch in diesem Jahr wieder ganz ...mehr

Do., 23.11.2017, 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Podiumsdiskussion: Kulturpolitische Positionen nach der NRW-Wahl
Lorenz Deutsch, MdL
Nach der Wahl ist vor der Wahl: Die Landtagswahl ist lange vorbei, das Kulturministerium neu konstituiert und seit kurzem auch räumlich neu ...mehr

Mi., 29.11.2017, 18:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Workshop "Argumentieren gegen Rechts"
Wie gehen wir mit AfD und Pegida um? Ein Workshop wider die Neue Rechte Der Autor und Publizist Christoph Giesa warnt in seinem Buch ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I