Köln kann mehr
alle Meldungen »

26.07.2008

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Brötchentaste für Einkaufsstraßen soll kommen

Christtraut Kirchmeyer, MdR
Bild vergrößern
Christtraut Kirchmeyer, MdR
Christtraut Kirchmeyer, MdR
Bild verkleinern
Christtraut Kirchmeyer, MdR
Kirchmeyer: Hurra, Verwaltung ist aufgewacht

Die Stadt Köln will nach den großen Ferien dem Verkehrsausschuss eine Vorlage zur sogenannten "Brötchentaste" - das heißt, eine Viertelstunde kostenfrei parken, um "Kleinigkeiten" zu erledigen - vorlegen. Hierzu sagt die Verkehrspolitische Sprecherin der FDP-Fraktion, Christtraut Kirchmeyer:

"Hurra, in den Ferien ist die Verwaltung aufgewacht! Mit einer "neuen" Errungenschaft ist die Verwaltung an die Öffentlichkeit gegangen. Die sogenannten "Brötchentaste" für Parkscheindautomaten - das heißt, Autofahrerinnen und Autofahrer dürfen eine Viertelstunde kostenfrei parken, um z.B. zur Bank zu gehen, Brötchen zu kaufen, beim Schneider etwas abzuholen etc. - soll nun endlich eingeführt werden. Die Verwaltung will nach den großen Ferien diese Vorlage dem Verkehrsausschuss zur Beratung vorlegen.

Ein wenig erstaunt bin ich schon darüber, dass die Verwaltung jetzt erst mit dieser Vorlage in den Ausschuss kommt. Schon vor vielen Monaten hatte die FDP in der Bezirksvertretung Ehrenfeld als eine der ersten einen entsprechenden Antrag für die Venloer Straße eingebracht. Dieser wurde dort auch einstimmig beschlossen. Auf Initiative der FDP wurde dieser Antrag in allen Stadtteilen mit (noch) attraktiven Einkaufsstraßen gestellt und angenommen. Diese Beschlüsse sind dann in der Verwaltung in die Schubladen gewandert. Die Kämmerei hatte diesem Ansinnen einen Riegel vorgeschoben, da Einiges an Mindereinnahmen zu erwarten war.

Die Initiative, die die Verwaltung nun ergreift, begrüßen wir natürlich sehr, zumal damit unserem Ansinnen, Autofahrern kurz die Möglichkeit zu geben, eine kleine Besorgung zu erledigen, ohne großen Aufwand und Kosten, Rechnung getragen wird. Wir sehen der Verwaltungsvorlage mit freudiger Erwartung entgegen."


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Verkehrspolitik.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Do., 18.09.2014 Sterck: Grüne gefährden Klarheit FDP sieht sich zur Komplettauszählung gezwungen Ralph Sterck, MdR
Zur anstehenden Entscheidung des Wahlprüfungsausschusses über eine mögliche teilweise oder vollständige Neuauszählung des Ergebnisses der ... mehr
Sa., 13.09.2014 FDP fordert Nachrüstung von Automaten Kein Bezahlen mit Geldschein wie in Berlin, Hamburg und Düsseldorf - Kauft KVB veraltete Fahrscheinautomaten? Reinhard Houben, MdR
Die FDP-Fraktion hat für die kommende Sitzung des Verkehrsausschusses ... mehr
Mi., 10.09.2014 Mit der Bettensteuer fast 26 Millionen ohne Deckung verprasst FDP fordert Schluss mit diesem Rohrkrepierer!
Höchstrichterlich ist nun festgestellt worden, dass die Ausgestaltung der Kölner Bettensteuer rechtswidrig ist. Dazu erklärt ... mehr

Termin-Highlights


Mo., 22.09.2014, 19:00 Uhr
Besuch des Clouth-Geländes
Modernen Wohnungen und Arbeitsplätzen, Raum für kreative Berufe, Gastronomie und attraktive Freiflächen... Sehr geehrte Damen und ...mehr
Beim FreiGespräch der Kölner FDP erwarten Sie immer wieder spannende Vorträge und Diskussionsrunden zu ausgesuchten politischen Themen und ...mehr
Johannes Vogel
Bürgerinnen und Bürger erwarten zurecht klare, verständliche und verlässliche Antworten, wofür die FDP in ihrem Markenkern inhaltlich ...mehr

Politik-Highlights


Do., 01.05.2014
KölnWahl 2014
Alle Informationen zur Wahl des Rates und der Bezirksvertretungen am 25. Mai 2014 Hier finden Sie alle Informationen zur ...mehr
Manfred Wolf, MdR
Rede von Bürgermeister Manfred Wolf in der Ratsitzung vom 08.04.2014 Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, sehr geehrte ...mehr
Ralph Sterck, MdR
Rede des Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Ralph Sterck, am 14. Dezember 2014 anlässlich der Kreiswahlversammlung zur ...mehr

alle Videos »

Videothek

Arena der Freiheit