Köln kann mehr
alle Meldungen »

16.07.2008

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

FDP begrüßt REWE-Pläne zu verlängerten Öffnungszeiten

Bild verkleinern
Sterck: Latenight-Filialen sind eine Bereicherung für Köln

Die Pläne des Kölner Handelsriesen REWE, weitere Supermärkte bis Mitternacht zu öffnen, begrüßt die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln ausdrücklich. Dazu erklärt der FDP-Fraktionsvorsitzende Ralph Sterck:

„Die Entscheidung von REWE, weitere Filialen in Köln in Latenight-Filialen umzuwidmen und deren Öffnungszeiten bis Mitternacht zu verlängern, kann man nur begrüßen. Dies entspricht den Wünschen vieler berufstätiger Kunden. Außerdem gibt es nun eine vernünftige Alternative zu den Tankstellen, um vergessene oder spontan benötigte Produkte auch spät am Abend zu besorgen.

Für viele Berufstätige ist es schon lange Realität, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch zu ungewohnten Tageszeiten und möglicherweise im Schichtdienst arbeiten müssen. Hier von unverhältnismäßige Härte zu sprechen, wie es die Gewerkschaften tun ist Quatsch.

Im Dienstleistungssektor ist der Kunde König, denn er sichert mit seinem Einkauf die Arbeitsplätze. In der Gastronomie käme auch keiner darauf, sein Lokal um 20.00 Uhr zu schließen, weil spätere Öffnungszeiten für die Bedienung eine unverhältnismäßige Härte darstellen würde.

Die politische Forderung nach Liberalisierung der Ladenöffnungszeiten, die die neue Landesregierung durch das Ladenöffnungsgesetz ermöglicht hat, findet hier eine unternehmerische Entsprechung und wir sind uns sicher, dass die Latenight-Filialen ein Erfolg werden.“


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zu den Themen Deregulierung, Entbürokratisierung und Liberalisierung.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Sa., 13.09.2014 FDP fordert Nachrüstung von Automaten Kein Bezahlen mit Geldschein wie in Berlin, Hamburg und Düsseldorf - Kauft KVB veraltete Fahrscheinautomaten? Reinhard Houben, MdR
Die FDP-Fraktion hat für die kommende Sitzung des Verkehrsausschusses ... mehr
Mi., 10.09.2014 Mit der Bettensteuer fast 26 Millionen ohne Deckung verprasst FDP fordert Schluss mit diesem Rohrkrepierer!
Höchstrichterlich ist nun festgestellt worden, dass die Ausgestaltung der Kölner Bettensteuer rechtswidrig ist. Dazu erklärt ... mehr
Sa., 30.08.2014 Sterck: Auffällige Wahlkreise neu auszählen FDP gegen Durchsetzung vor Verwaltungsgericht Ratsturm
Zur Entscheidung von Stadtverwaltung und Innenministerium, dass eine gesamte Neuauszählung der KölnWahl-Stimmen nicht zulässig ist, erklärt ... mehr

Termin-Highlights

Nicht realisierte Planung für das neue Schauspielhaus
Ralph Sterck im Restaurant Pöttgen Liebe Liberale, mit großer Freude möchte ich Sie sehr herzlich zu dem traditionellen ...mehr

Mo., 22.09.2014, 19:00 Uhr
Besuch des Clouth-Geländes
Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit lade ich sie für Montag, den 22. September 2014 um 19.00 Uhr zu einer Führung über das ...mehr
Beim FreiGespräch der Kölner FDP erwarten Sie immer wieder spannende Vorträge und Diskussionsrunden zu ausgesuchten politischen Themen und ...mehr

Politik-Highlights


Do., 01.05.2014
KölnWahl 2014
Alle Informationen zur Wahl des Rates und der Bezirksvertretungen am 25. Mai 2014 Hier finden Sie alle Informationen zur ...mehr
Manfred Wolf, MdR
Rede von Bürgermeister Manfred Wolf in der Ratsitzung vom 08.04.2014 Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, sehr geehrte ...mehr
Ralph Sterck, MdR
Rede des Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Ralph Sterck, am 14. Dezember 2014 anlässlich der Kreiswahlversammlung zur ...mehr

alle Videos »

Videothek

Arena der Freiheit