Köln kann mehr
alle Meldungen »

16.07.2008

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

FDP begrüßt REWE-Pläne zu verlängerten Öffnungszeiten

Bild verkleinern
Sterck: Latenight-Filialen sind eine Bereicherung für Köln

Die Pläne des Kölner Handelsriesen REWE, weitere Supermärkte bis Mitternacht zu öffnen, begrüßt die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln ausdrücklich. Dazu erklärt der FDP-Fraktionsvorsitzende Ralph Sterck:

„Die Entscheidung von REWE, weitere Filialen in Köln in Latenight-Filialen umzuwidmen und deren Öffnungszeiten bis Mitternacht zu verlängern, kann man nur begrüßen. Dies entspricht den Wünschen vieler berufstätiger Kunden. Außerdem gibt es nun eine vernünftige Alternative zu den Tankstellen, um vergessene oder spontan benötigte Produkte auch spät am Abend zu besorgen.

Für viele Berufstätige ist es schon lange Realität, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch zu ungewohnten Tageszeiten und möglicherweise im Schichtdienst arbeiten müssen. Hier von unverhältnismäßige Härte zu sprechen, wie es die Gewerkschaften tun ist Quatsch.

Im Dienstleistungssektor ist der Kunde König, denn er sichert mit seinem Einkauf die Arbeitsplätze. In der Gastronomie käme auch keiner darauf, sein Lokal um 20.00 Uhr zu schließen, weil spätere Öffnungszeiten für die Bedienung eine unverhältnismäßige Härte darstellen würde.

Die politische Forderung nach Liberalisierung der Ladenöffnungszeiten, die die neue Landesregierung durch das Ladenöffnungsgesetz ermöglicht hat, findet hier eine unternehmerische Entsprechung und wir sind uns sicher, dass die Latenight-Filialen ein Erfolg werden.“


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zu den Themen Deregulierung, Entbürokratisierung und Liberalisierung.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 – Volker Görzel Direktkandidat der FDP

Aktuelle Highlights

Do., 17.08.2017 Houben: Grüne benachteiligen Bürger und Händler in Innerstadt Änderungsantrag für Verkehrsausschuss angekündigt Agneskirche
Die FDP-Ratsfraktion begrüßt den Vorschlag der Stadtverwaltung, die sogenannte „Brötchentaste“ für 15 Minuten kostenloses Parken an ... mehr
Di., 15.08.2017 Viel erreicht – aber manche Wünsche offen Nach der Hälfte der Wahlperiode zieht FDP-Ratsfraktion Bilanz Ralph Sterck, MdR
Im Juni 2014 nach der KölnWahl begann die aktuelle Wahlperiode des Stadtrates. Sie endet im Oktober 2020. Somit ist heute „Bergfest“. ... mehr
So., 13.08.2017 FDP schlägt Markthalle zwischen Hohe Straße und Rathaus vor Sterck stellt Antrag für Stadtentwicklungsausschuss vor Vorbild Rotterdam: innen Markt, außen Wohnungen
Die Kölner Presse berichtet am Samstag sehr ausführlich über die Idee, im Rahmen der Neubebauung der Blöcke zwischen Am Hof und ... mehr

Termin-Highlights


Di., 22.08.2017, 19:30 Uhr
FreiGespräch zum Thema Flüchtlingskinder
Katja Hoyer, MdR
Lesung mit Autor Peter Granzow aus seinem Buch „Salim – Ein syrischer Flüchtling bei mir zu Gast“. „Warum machen die das?! Menschen, die ...mehr

Di., 29.08.2017, 19:30 Uhr
Nachhaltigkeits-Talk mit Dr. Rolf Albach
Dr. Rolf Albach
Zusammen mit dem Bündnis kommunaler Nachhaltigkeit Köln und dem Verein KölnAgenda organisiert das forumZFD eine Podiumsdiskussion zur der ...mehr

Do., 31.08.2017, 17:00 Uhr
Eröffnung Infotainer am Neumarkt
Infotainereröffnung 2014
weitere Infos folgen in ...mehr

Politik-Highlights


Mo., 14.08.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 ist Bundestagswahl Vor dem Hintergrund der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr