Köln kann mehr
alle Meldungen »

11.07.2008

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Projekt “Sportstadt Köln” – FDP sagt Unterstützung zu

Bild verkleinern
Breite: Noch viel Überzeugungsarbeit zu leisten – Ratsmehrheit lehnte beleuchtete Laufstrecke ab

Der Vorsitzende des Stadtsportbundes Volker Staufert und Projektleiter Michael Rosenbaum haben der Öffentlichkeit die Ergebnisse des Projektes „Sportstadt Köln“ vorgestellt. Darin fordern sie u. a. eine beleuchtete und außerdem beschilderte Laufstrecke am Rheinufer oder im Stadtwald. Dazu erklärt der FDP-Fraktionsgeschäftsführer Ulrich Breite:

„Gratulation an den Projektleiter Michael Rosenbaum und an den Vorsitzenden der Stadtsportbundes Volker Staufert für ihre Ausarbeitungen, um das Profil der Sportstadt Köln zu schärfen. Bei der Ergebnisvorstellung wird nichts beschönt, aber auch nicht nur herumgenörgelt, sondern sie zeigen Ziele und Vorschläge zur Verbesserung des Sportprofils unserer Stadt auf. Da sagt die FDP-Fraktion für die Umsetzung gern ihre Unterstützung zu.

Hocherfreut ist die FDP, dass sie mit dem Projektleiter und dem Stadtsportbundvorsitzenden weitere Unterstützer für die Einrichtung einer beleuchteten Laufstrecke am Rheinufer oder Stadtwald gefunden haben. Seit 2001 kämpft die FDP für solch eine Einrichtung auf der links- und rechtsrheinischen Seite. Auch im Bürgerhaushalt ist das Thema aufgegriffen worden. Für die Planung sind durch den Druck der Bürgerinnen und Bürger Gelder in den Haushalt eingestellt worden.

Doch den Worten wollte der Rat in seiner Mai-Sitzung wieder einmal keine Taten folgen lassen. So lehnte eine Mehrheit die Umsetzung der beleuchteten Laufstrecken ab. Zu teuer, kein Bedarf und außerdem schädlich für Fauna und Flora. Selbst die Insekten mussten als Gegenargument in der Ratssitzung herhalten, weil durch die Beleuchtung Tausende von ihnen ihr Leben lassen müssten. Auch die zusätzliche Begründung der Liberalen, dass durch eine Beleuchtung öffentlichen Angsträumen in der Stadt begegnet werden könnte, wollte die Ratsmehrheit nicht folgen.

Die FDP ist darum sehr froh, dass im Projekt „Sportstadt Köln“ die beleuchteten Laufstrecken ganz oben auf der Agenda stehen. Bis zur Umsetzung ist noch viel Überzeugungsarbeit im Rat zu leisten, das zeigte die Ratsdebatte zu diesem Thema überdeutlich. Wir Liberalen freuen uns, mit dem Projekt „Sportstadt Köln“ solche gewichtige Befürworter für die beleuchtete Laufstrecke gefunden zu haben.“


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Sportpolitik.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Di., 01.07.2014 FDP: Verschärfung der Umweltzone kein Allheilmittel Houben: Verursacher der Feinstaubbelastung hinterfragen Reinhard Houben, MdR
Die Luftqualität in Köln hat sich gemessen an ihrer Feinstaubbelastung trotz Einführung der Umweltzone im Jahr 2008 verschlechtert. Damit ... mehr
Di., 24.06.2014 FDP benennt Fachsprecher Acht Sachkundige Bürgerinnen und Bürger berufen FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln hat vor der konstituierenden Sitzung des Rates am heutigen Dienstag ihre Fachsprecherinnen und ... mehr
Do., 12.06.2014 Flora mit Tonnendach vollendet FDP-Initiative umgesetzt Die neue Flora
Das im Zweiten Weltkrieg zerstörte Tonnendach der Kölner Flora ist neu entstanden. Jetzt wird Wiedereröffnung gefeiert. Damit ist eine ... mehr


Politik-Highlights


Do., 01.05.2014
KölnWahl 2014
Alle Informationen zur Wahl des Rates und der Bezirksvertretungen am 25. Mai 2014 Hier finden Sie alle Informationen zur ...mehr
Manfred Wolf, MdR
Rede von Bürgermeister Manfred Wolf in der Ratsitzung vom 08.04.2014 Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, sehr geehrte ...mehr
Ralph Sterck, MdR
Rede des Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Ralph Sterck, am 14. Dezember 2014 anlässlich der Kreiswahlversammlung zur ...mehr

alle Videos »

Videothek

Arena der Freiheit