Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Aktuell: : Von Ufer zu Ufer
alle Meldungen »

12.07.2008

FDP-Kreisverband Köln und FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Von Ufer zu Ufer

Ballonglühen und bengalisches Feuer am Rheinauhafen
Bild vergrößern
Ballonglühen und bengalisches Feuer am Rheinauhafen
Ballonglühen und bengalisches Feuer am Rheinauhafen
Bild verkleinern
Ballonglühen und bengalisches Feuer am Rheinauhafen
Liberale feiern die Kölner Lichter

Die Kölner Lichter sind auch für die Liberalen ein „Großkampftag“, aber ein sehr schöner. Alles was an FDP-Politikern in der Stadt ist, wird auf die unterschiedlichen Locations verteilt, um überall Flagge zu zeigen. So sind NRW-Generalsekretär Christian Lindner, Ratsfraktionschef Ralph Sterck, sein Bonner Kollege Werner Hümmrich und Altbürgermeister Manfred Wolf auf dem Führungsschiff, der MS Rheinenergie, zu Gast.

Auf der „Jan von Werth“ fahren auf Einladung der Kölner Schausteller Ratsfraktionsvize Christtraut Kirchmeyer und ihr Geschäftsführer Ulrich Breite mit. Der liberale Landtagsabgeordnete Horst Engel tummelt sich bei der HGK auf der „Wappen von Köln“. Landschaftsfraktionsvize Walter Klein und sein westfälisch-lippischer Kollege Christoph Dammermann sind auf der Tribüne des Landschaftsverbandes Rheinland in Deutz zu finden.

Die größte Ansammlung Liberaler findet man heute Abend wieder in der FDP-Kreisgeschäftsstelle im direkt am Rheingarten gelegenen Stapelhaus, wo sich die Jungen Liberalen zu einer großen Party treffen und gemeinsam das Feuerwerk ansehen, während die Stellvertretende Kreisvorsitzende Stefanie Ruffen bei der Kreishandwerkerschaft zwei Etagen tiefer das Ereignis verfolgt.

„Die Kölner Lichter werden immer attraktiver und sind neben Karneval und CSD ein festes Highlight für ein Millionenpublikum in unserer Stadt. Ich bin stolz, dass wir in der damaligen Koalition mit der CDU den politischen Grundstein gegen allerlei Kritiker - die Grünen sprachen von Hunsrück-Romantik - dafür gelegt haben,“ erinnert Sterck anlässlich der 8. Kölner Lichter an die Anfänge.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Do., 23.07.2015 Reißleine zu spät gezogen? FDP beantragt Aktuelle Stunde nach Bühnendebakel Noch Anfang Juli besichtigte die FDP-Fraktion die Bühnen-Baustelle
Der Wiedereröffnungstermin der Bühnen ist nicht zu halten und wird auf unbestimmte Zeit, aber mindestens um 10 Monate, verschoben! Dazu ... mehr
Fr., 10.07.2015 FDP fordert Umgehungsstraße zwischen Bergisch Gladbach und Köln Überregionaler Ansatz zur Lösung örtlicher Verkehrsprobleme Mögliche Trassenführungen
Seit langem sind die Überlegungen, wie die Innenstadt von Bergisch Gladbach und die mit Durchgangsverkehr besonders belastenden Stadtteile ... mehr
Fr., 26.06.2015 Breite: Statt Schrottimmobilie zu kaufen, neue Wohnungen bauen FDP zum Nein zum Kauf des „Chorweiler-Paketes“ Ulrich Breite, MdR
Ein Wohnkomplex mit 1.200 Wohnungen mitten in Chorweiler steht zur Zwangsversteigerung an. Die Immobilie ist im Zustand marode und mit ... mehr

Termin-Highlights

Liebe Porzer Freie Demokraten, OB-Kandidatin, Henriette Reker, lädt zum Stadtgespräch im Bezirk Porz ein: Wann: Montag, 3. August ...mehr
Henriette Reker, erste Oberbürgermsterin für Köln
Weitere Informationen folgen in Kürze Um Anmeldung wird gebeten unter fdp-fraktion@stadt-koeln.de oder telefonisch unter 0221/221-23830 ...mehr

Fr., 14.08.2015, 18:00 Uhr
Eröffnung des Infotainer am Neumarkt
Am 14. August 2015 läuten wir den offiziellen Wahlkampf und weihen unseren Infotainer im neuen Look am Standort Neumarkt um 18 Uhr ...mehr

Politik-Highlights

Henriette Reker
Freie Demokraten unterstützen unabhängige und parteilose Kandidatin Am 13. September 2015 wählen die Kölnerinnen und Kölner eine ...mehr
Ralph Sterck, MdR
Rede des Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Ralph Sterck, am 23. Juni 2015 anlässlich der Verabschiedung des ...mehr
Yvonne Genauer, MdL
Rede von Yvonne Gebauer, bildungspolitische Sprecherin der ...mehr