Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Aktuell: : Von Ufer zu Ufer
alle Meldungen »

12.07.2008

FDP-Kreisverband Köln und FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Von Ufer zu Ufer

Ballonglühen und bengalisches Feuer am Rheinauhafen
Bild vergrößern
Ballonglühen und bengalisches Feuer am Rheinauhafen
Ballonglühen und bengalisches Feuer am Rheinauhafen
Bild verkleinern
Ballonglühen und bengalisches Feuer am Rheinauhafen
Liberale feiern die Kölner Lichter

Die Kölner Lichter sind auch für die Liberalen ein „Großkampftag“, aber ein sehr schöner. Alles was an FDP-Politikern in der Stadt ist, wird auf die unterschiedlichen Locations verteilt, um überall Flagge zu zeigen. So sind NRW-Generalsekretär Christian Lindner, Ratsfraktionschef Ralph Sterck, sein Bonner Kollege Werner Hümmrich und Altbürgermeister Manfred Wolf auf dem Führungsschiff, der MS Rheinenergie, zu Gast.

Auf der „Jan von Werth“ fahren auf Einladung der Kölner Schausteller Ratsfraktionsvize Christtraut Kirchmeyer und ihr Geschäftsführer Ulrich Breite mit. Der liberale Landtagsabgeordnete Horst Engel tummelt sich bei der HGK auf der „Wappen von Köln“. Landschaftsfraktionsvize Walter Klein und sein westfälisch-lippischer Kollege Christoph Dammermann sind auf der Tribüne des Landschaftsverbandes Rheinland in Deutz zu finden.

Die größte Ansammlung Liberaler findet man heute Abend wieder in der FDP-Kreisgeschäftsstelle im direkt am Rheingarten gelegenen Stapelhaus, wo sich die Jungen Liberalen zu einer großen Party treffen und gemeinsam das Feuerwerk ansehen, während die Stellvertretende Kreisvorsitzende Stefanie Ruffen bei der Kreishandwerkerschaft zwei Etagen tiefer das Ereignis verfolgt.

„Die Kölner Lichter werden immer attraktiver und sind neben Karneval und CSD ein festes Highlight für ein Millionenpublikum in unserer Stadt. Ich bin stolz, dass wir in der damaligen Koalition mit der CDU den politischen Grundstein gegen allerlei Kritiker - die Grünen sprachen von Hunsrück-Romantik - dafür gelegt haben,“ erinnert Sterck anlässlich der 8. Kölner Lichter an die Anfänge.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Do., 28.04.2016 Bonotel war Fehlinvestition von Anfang an Hoyer: Standort für Wohnungen nutzen Katja Hoyer, MdR
Zu der Feststellung der Verwaltung, dass die gesamten Trinkwasserleitungen im Bonotel für 1,5 Millionen Euro ausgetauscht werden müssen, ... mehr
Mo., 25.04.2016 Übergriffe an Silvester FDP-Chef Lindner fordert: Die Wahrheit muss auf den Tisch! Christian Lindner, MdL
Die Recherchen des Express zu den Erkenntnissen der Landesregierung nach den massenhaften Übergriffen in der Silvesternacht haben die ... mehr
Di., 19.04.2016 Houben: Verkehrsverlagerung durch Sperrung der Zülpicher Straße FDP kritisiert Straßensperrung im Uni-Viertel Reinhard Houben, MdR
Die Zülpicher Straße zwischen der Neustadt und Sülz ist im Bereich der Universität für den Autoverkehr gesperrt worden. ... mehr

Termin-Highlights

Sie schaffen im Schnitt 17,6 Arbeitsplätze in 2,8 Jahren. Rund 20% von Ihnen erwirtschaften mehr als 1 Mio Umsatz schon nach einem Jahr: ...mehr
EINLADUNG ZUM SPARGELESSEN Im Clubhaus „Kölner Ruderverein von 1877“ Am Freitag, 20.05.2016, 19.30 Uhr Unser Ehrengast: Prof. Dr. ...mehr

Sa., 21.05.2016, 15:00 Uhr
DFB-Pokalfinalspiel der Frauen
Bettina Houben
Sehr geehrte Damen und Herren, seit der Premiere im Jahr 2010 sind wir als FDP und Liberale Frauen Köln in jedem Jahr mit vielen ...mehr

Politik-Highlights

Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr
Ulrich Breite, MdR
Laudatio zur Übergabe des Friedrich-Jacobs-Preises 2015 an die Sportjugend Köln für das Angebot Mitternachtssport Lieber Herr ...mehr
Henriette Reker
Freie Demokraten unterstützen unabhängige und parteilose Kandidatin Die Kölnerinnen und Kölner wählen eine neue ...mehr

alle Videos »

Videothek

Friedrich-Jacobs-Preisverleihung 2015