Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Aktuell: : Von Ufer zu Ufer
alle Meldungen »

12.07.2008

FDP-Kreisverband Köln und FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Von Ufer zu Ufer

Ballonglühen und bengalisches Feuer am Rheinauhafen
Bild vergrößern
Ballonglühen und bengalisches Feuer am Rheinauhafen
Ballonglühen und bengalisches Feuer am Rheinauhafen
Bild verkleinern
Ballonglühen und bengalisches Feuer am Rheinauhafen
Liberale feiern die Kölner Lichter

Die Kölner Lichter sind auch für die Liberalen ein „Großkampftag“, aber ein sehr schöner. Alles was an FDP-Politikern in der Stadt ist, wird auf die unterschiedlichen Locations verteilt, um überall Flagge zu zeigen. So sind NRW-Generalsekretär Christian Lindner, Ratsfraktionschef Ralph Sterck, sein Bonner Kollege Werner Hümmrich und Altbürgermeister Manfred Wolf auf dem Führungsschiff, der MS Rheinenergie, zu Gast.

Auf der „Jan von Werth“ fahren auf Einladung der Kölner Schausteller Ratsfraktionsvize Christtraut Kirchmeyer und ihr Geschäftsführer Ulrich Breite mit. Der liberale Landtagsabgeordnete Horst Engel tummelt sich bei der HGK auf der „Wappen von Köln“. Landschaftsfraktionsvize Walter Klein und sein westfälisch-lippischer Kollege Christoph Dammermann sind auf der Tribüne des Landschaftsverbandes Rheinland in Deutz zu finden.

Die größte Ansammlung Liberaler findet man heute Abend wieder in der FDP-Kreisgeschäftsstelle im direkt am Rheingarten gelegenen Stapelhaus, wo sich die Jungen Liberalen zu einer großen Party treffen und gemeinsam das Feuerwerk ansehen, während die Stellvertretende Kreisvorsitzende Stefanie Ruffen bei der Kreishandwerkerschaft zwei Etagen tiefer das Ereignis verfolgt.

„Die Kölner Lichter werden immer attraktiver und sind neben Karneval und CSD ein festes Highlight für ein Millionenpublikum in unserer Stadt. Ich bin stolz, dass wir in der damaligen Koalition mit der CDU den politischen Grundstein gegen allerlei Kritiker - die Grünen sprachen von Hunsrück-Romantik - dafür gelegt haben,“ erinnert Sterck anlässlich der 8. Kölner Lichter an die Anfänge.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Mi., 20.05.2015 Gebauer: Neuauszählung wirft Licht und Schatten auf Köln "Politik nach Gutsherrenart darf es nicht mehr geben“
Die Vorsitzende der Kölner Freien Demokraten, Yvonne Gebauer, MdL, erklärt zum Ergebnis der heutigen Neuauszählung des umstrittenen ... mehr
Sa., 16.05.2015 "Kehren vor der eigenen Tür" "...oder so" - Die Kolumne von Maren Friedlaender
„Es lief alles friedlich ab, die Wahlbeobachter konnten sich völlig frei bewegen.“ Upps, denke ich bei Lektüre der Zeitung: Geht‘s da um ... mehr
Mo., 11.05.2015 "Stadt bleibt hinter ihren Möglichkeiten zurück" Baum, Schramma und Lütkes stellen Wählerinitiative vor Henriette Reker (in der Mitte in rot) umringt von ihren Unterstützern
Express "Das Ziel ist Köln" Polit-Dinos gründen Wähler-Initiative für OB-Kandidatin Henriette Reker Von Robert Baumanns ... mehr

Termin-Highlights


Fr., 29.05.2015, 19:00 Uhr
Traditionelles Spargelessen
Mit Henriette Reker und Yvonne Gebauer Der Stadtbezirksverband Köln-Süd/Rodenkirchen lädt Sie auch dieses Jahr wieder ganz ...mehr
Ralph Sterck, MdR
In der Reihe "Jeden Dienstag 19 Uhr - eine Stunde Baukultur" mit Ralph Sterck Nach der Kommunalwahl im Mai 2014 hat sich auch der ...mehr

Fr., 05.06.2015, 12:30 Uhr
Ladies Lunch mit Henriette Reker
Henriette Reker, erste Oberbürgermsterin für Köln
Am 13.09. ist meine Damen! Oberbürgermeisterinnen-Wahl Freitag, 5. Juni 2015, 12.30 Uhr, Rotonda Business Club, Salierring 32, 50676 ...mehr

Politik-Highlights

Yvonne Genauer, MdL
Rede von Yvonne Gebauer, bildungspolitische Sprecherin der ...mehr
Henriette Reker
Freie Demokraten unterstützen unabhängige und parteilose Kandidatin Am 13. September 2015 wählen die Kölnerinnen und Kölner eine ...mehr

Mo., 03.11.2014
Erinnerungen an Manfred Wolf
Manfred Wolf
Rede von Ralph Sterck anlässlich der Trauerfeier zum Tode von Manfred Wolf Liebe Marianne Wolf, liebe Familie Wolf! Ich ...mehr