Köln kann mehr
alle Meldungen »

03.07.2008

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Ralph Sterck: Mach dein Ding

Ralph Sterck, MdR
Bild vergrößern
Ralph Sterck, MdR
Ralph Sterck, MdR
Bild verkleinern
Ralph Sterck, MdR
Flyer wird tausendfach verteilt

Auf einem Flyer wendet sich FDP-Fraktionschef Ralph Sterck an die Gäste des diesjährigen CSDs in Köln.


Liebe Besucherinnen und Besucher des Kölner CSDs,

die Kölner FDP engagiert sich von Anfang an für und auf dem CSD. Der Christopher Street Day ist für mich ganz persönlich Gedenktag, Mahnung und Aufforderung für mehr Toleranz zwischen den Menschen sowie mehr Akzeptanz von Menschen und ihrer Lebensweisen, hier speziell für Lesben und Schwule.

Grundsätze liberaler Politik sind die Wahlfreiheit des Lebensentwurfs, Freiraum für die persönliche Lebensgestaltung, Eigeninitiative und Eigenverantwortung. Da für die FDP alle Verantwortungsgemeinschaften wertvoll sind, wollen wir die Gleichstellung eingetragener Lebenspartnerschaften von Lesben und Schwulen: gleiche Rechte, gleiche Pflichten wie bei Ehepartnern. Auch im Steuerrecht, beim Adoptionsrecht, im Beamtenrecht.

Für diese Politik steht die FDP im Bund vertreten durch unseren Parteivorsitzenden Guido Westerwelle. In Köln stehe ich ganz persönlich für diese Politik ein. Dabei werde ich unterstützt durch meine liberalen Mitstreiterinnen und Mitstreiter in der FDP-Fraktion im Kölner Rat und von vielen FDP-Mitgliedern der Kölner FDP.

Wenn es um Köln geht, ganz allgemein oder ganz speziell bei lesbisch-schwulen Belangen, stehe ich gern als Ansprechpartner zur Verfügung: ralph@sterck.de.

Mit herzlichen Grüßen

Ralph Sterck


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Lesben und Schwule.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Haben Sie mal was gemacht, von dem Sie überzeugt waren, dass es richtig ist?

Aktuelle Highlights

Di., 04.04.2017 FDP fordert Null-Toleranz bei Gewalttätern auf Rheinboulevard Breite: Hier darf kein Angstraum entstehen Ulrich Breite, MdR
Am vergangenen Wochenende ist es wieder zu Schlägereien auf dem Rheinboulevard gekommen. Aufgrund von mehreren körperlichen ... mehr
Do., 30.03.2017 FDP begrüßt Kompromiss für Internationale Friedensschule Hoyer: Schüler benötigen Planungssicherheit Katja Hoyer, MdR
Zum Kompromiss für den Erhalt der von der Schließung bedrohten Internationalen Friedensschule in Widdersdorf erklärt ... mehr
Do., 30.03.2017 FDP: Bau der Autobahnbrücke im Kölner Süden notwendig Houben: Grüne Bremser im ideologischen Tiefflug Geplante Brücke im Kölner Süden
Das Nein der Mitgliederversammlung der Kölner Grünen zur geplanten Rheinbrücke im Kölner Süden kommentiert ... mehr

Termin-Highlights


Do., 27.04.2017, 19.00 Uhr
Wie wird NRW digitaler Spitzenstandort?
Marcel Hafke, MdL
Podiumsdiskussion Am Donnerstag, 27. April, diskutieren die NRW-Politiker Jochen Ott (SPD), Marcel Hafke (FDP), Florian Braun (CDU) und ...mehr

Fr., 12.05.2017, 19:30 Uhr
Traditionelles Spargelessen
Lorenz Deutsch
Mit dem Landtagskandidaten Lorenz ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MDR
Haushaltsrede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr
Ulrich Breite, MdR
Laudatio zur Übergabe des Friedrich-Jacobs-Preises 2015 an die Sportjugend Köln für das Angebot Mitternachtssport Lieber Herr ...mehr