Köln kann mehr
alle Meldungen »

03.07.2008

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Ralph Sterck: Mach dein Ding

Ralph Sterck, MdR
Bild vergrößern
Ralph Sterck, MdR
Ralph Sterck, MdR
Bild verkleinern
Ralph Sterck, MdR
Flyer wird tausendfach verteilt

Auf einem Flyer wendet sich FDP-Fraktionschef Ralph Sterck an die Gäste des diesjährigen CSDs in Köln.


Liebe Besucherinnen und Besucher des Kölner CSDs,

die Kölner FDP engagiert sich von Anfang an für und auf dem CSD. Der Christopher Street Day ist für mich ganz persönlich Gedenktag, Mahnung und Aufforderung für mehr Toleranz zwischen den Menschen sowie mehr Akzeptanz von Menschen und ihrer Lebensweisen, hier speziell für Lesben und Schwule.

Grundsätze liberaler Politik sind die Wahlfreiheit des Lebensentwurfs, Freiraum für die persönliche Lebensgestaltung, Eigeninitiative und Eigenverantwortung. Da für die FDP alle Verantwortungsgemeinschaften wertvoll sind, wollen wir die Gleichstellung eingetragener Lebenspartnerschaften von Lesben und Schwulen: gleiche Rechte, gleiche Pflichten wie bei Ehepartnern. Auch im Steuerrecht, beim Adoptionsrecht, im Beamtenrecht.

Für diese Politik steht die FDP im Bund vertreten durch unseren Parteivorsitzenden Guido Westerwelle. In Köln stehe ich ganz persönlich für diese Politik ein. Dabei werde ich unterstützt durch meine liberalen Mitstreiterinnen und Mitstreiter in der FDP-Fraktion im Kölner Rat und von vielen FDP-Mitgliedern der Kölner FDP.

Wenn es um Köln geht, ganz allgemein oder ganz speziell bei lesbisch-schwulen Belangen, stehe ich gern als Ansprechpartner zur Verfügung: ralph@sterck.de.

Mit herzlichen Grüßen

Ralph Sterck


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Lesben und Schwule.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Mi., 27.01.2016 Sterck: Neuen Stadtteil Kreuzfeld schnell realisieren FDP begrüßt überraschende Unterstützung der SPD Kreuzfeld-Schild: Einst geplant, dann gestrichen
Die Initiative der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln aus ... mehr
Do., 21.01.2016 Ruffen/Gebauer: Schulkonferenzen sind ihrer Mitwirkung beraubt worden Schulrechtsänderung bei Wahl von neuen Schulleitungen Stefanie Ruffen
Der Landtag von NRW hat mit den Stimmen von SPD und Grünen am 24. Juni 2015 das 12. Schulrechtsänderungsgesetz beschlossen. Bei den vielen ... mehr
Sa., 16.01.2016 Wahrheit ans Licht bringen Lindner und Laschet zur Beantragung eines Parlamentarischen Untersuchungsausschusses FDP-Landtagsfraktion NRW
Der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Armin Laschet, und der Vorsitzende der FDP-Landtagsfraktion, Christian Lindner, haben die ... mehr

Termin-Highlights

Johannes Vogel
Einladung zum Fischessen Aschermittwoch, 10. Februar 2016, 19 Uhr im Restaurant „Belgischer Hof“, Brüsseler Straße 54, 50674 Köln Als ...mehr

Mi., 24.02.2016, 19.00 Uhr
Kreisparteitag der FDP-Köln
Yvonne Gebauer, MdL
Sehr geehrte Damen und Herren, auf Beschluss des Kreisvorstandes lade ich Sie gemäß § 12 der Satzung des Kreisverbandes Köln ein zum ...mehr
Weitere Informationen und Anmeldung für diese Veranstaltung unter folgendem Link: ...mehr

Politik-Highlights

Ulrich Breite, MdR
Laudatio zur Übergabe des Friedrich-Jacobs-Preises 2015 an die Sportjugend Köln für das Angebot Mitternachtssport Lieber Herr ...mehr
Henriette Reker
Freie Demokraten unterstützen unabhängige und parteilose Kandidatin Die Kölnerinnen und Kölner wählen eine neue ...mehr
Yvonne Genauer, MdL
Rede von Yvonne Gebauer, bildungspolitische Sprecherin der ...mehr

alle Videos »

Videothek

Friedrich-Jacobs-Preisverleihung 2015