Köln kann mehr
alle Meldungen »

03.07.2008

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Ralph Sterck: Mach dein Ding

Ralph Sterck, MdR
Bild vergrößern
Ralph Sterck, MdR
Ralph Sterck, MdR
Bild verkleinern
Ralph Sterck, MdR
Flyer wird tausendfach verteilt

Auf einem Flyer wendet sich FDP-Fraktionschef Ralph Sterck an die Gäste des diesjährigen CSDs in Köln.


Liebe Besucherinnen und Besucher des Kölner CSDs,

die Kölner FDP engagiert sich von Anfang an für und auf dem CSD. Der Christopher Street Day ist für mich ganz persönlich Gedenktag, Mahnung und Aufforderung für mehr Toleranz zwischen den Menschen sowie mehr Akzeptanz von Menschen und ihrer Lebensweisen, hier speziell für Lesben und Schwule.

Grundsätze liberaler Politik sind die Wahlfreiheit des Lebensentwurfs, Freiraum für die persönliche Lebensgestaltung, Eigeninitiative und Eigenverantwortung. Da für die FDP alle Verantwortungsgemeinschaften wertvoll sind, wollen wir die Gleichstellung eingetragener Lebenspartnerschaften von Lesben und Schwulen: gleiche Rechte, gleiche Pflichten wie bei Ehepartnern. Auch im Steuerrecht, beim Adoptionsrecht, im Beamtenrecht.

Für diese Politik steht die FDP im Bund vertreten durch unseren Parteivorsitzenden Guido Westerwelle. In Köln stehe ich ganz persönlich für diese Politik ein. Dabei werde ich unterstützt durch meine liberalen Mitstreiterinnen und Mitstreiter in der FDP-Fraktion im Kölner Rat und von vielen FDP-Mitgliedern der Kölner FDP.

Wenn es um Köln geht, ganz allgemein oder ganz speziell bei lesbisch-schwulen Belangen, stehe ich gern als Ansprechpartner zur Verfügung: ralph@sterck.de.

Mit herzlichen Grüßen

Ralph Sterck


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Lesben und Schwule.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Di., 25.08.2015 FDP setzt Erweiterung der Frauenhausplätze durch Laufenberg: Barrierefreier Neubau endlich beschlossen Sylvia Laufenberg, MdR
Seit 2011 fordert die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, die Kölner Frauenhäuser zu stärken, den akuten Platzmangel zu verringern und ... mehr
Fr., 21.08.2015 „Köln steht sich selbst im Weg“ OB-Wahl: FDP-Chef Christian Lindner wirbt für Henriette Reker Christian Lindner, Yvonne Gebauer, Henriette Reker und Patrick Adenauer (v.l.) (Foto Thorsten Anders)
Kölner Stadt-Anzeiger „Köln steht sich selbst im Weg“ OB-Wahl: FDP-Chef Christian Lindner wirbt für Henriette Reker Von Andreas ... mehr
Do., 20.08.2015 Kölns Opernsaison auf der Kippe CDU und FDP glauben nicht ans Staatenhaus - Probleme mit Brandschutz Rathaus - Spanischer Bau, Sitz der Fraktionen im Rat der Stadt Köln
Express Neuer Opern-Schock! Fällt die Spielzeit ganz aus? Im Staatenhaus macht der Brandschutz große Probleme Von Robert ... mehr

Termin-Highlights


Mo., 31.08.2015, 19.00 Uhr
Köln vor der OB Wahl
Henriette Reker, erste Oberbürgermeisterin für Köln
Podiumsdiskussion mit Jochen Ott und Henriette Reker Zwei Wochen vor der Oberbürgermeister-Wahl am 13. September kommen die ...mehr
Am 12. September kommen alle Wählkämpferinnen und -kämpfer in einem "Sternmarsch" am Infortainer auf dem Neumarkt zu einer Abschlussaktion ...mehr

Politik-Highlights

Henriette Reker
Freie Demokraten unterstützen unabhängige und parteilose Kandidatin Am 13. September 2015 wählen die Kölnerinnen und Kölner eine ...mehr
Ralph Sterck, MdR
Rede des Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Ralph Sterck, am 23. Juni 2015 anlässlich der Verabschiedung des ...mehr
Yvonne Genauer, MdL
Rede von Yvonne Gebauer, bildungspolitische Sprecherin der ...mehr

alle Videos »

Videothek

Lindner meets Reker