Köln kann mehr
alle Meldungen »

06.07.2008

FDP-Bundestagsfraktion

Meldung

Kauch: FDP fordert mehr Toleranz und volle Gleichstellung Homosexueller

Michael Kauch, MdB
Michael Kauch, MdB
Michael Kauch, MdB
Bild verkleinern
Michael Kauch, MdB
Redner bei CSD-Abschlusskundgebung auf dem Heumarkt

Zum Kölner Christopher Street Day (CSD) an diesem Wochenende
erklärt der CSD-Koordinator der FDP, Bundestagsabgeordneter Michael Kauch, der heute bei der Abschlusskundgebung um 17.00 Uhr auch auf der Bühne auf dem Heumarkt reden wird:

„Die FDP fordert die volle Gleichstellung eingetragener Lebenspartnerschaften mit der Ehe - auch im Steuer-, Beamten- und Adoptionsrecht. Die FDP-Bundestagsfraktion hat einen entsprechenden Antrag in den Bundestag eingebracht. Zuletzt hatte der FDP-Bundesparteitag auch das Ehegattensplitting für eingetragene Lebenspartner im FDP-Steuerkonzept verankert.

Bei den diesjährigen CSDs setzen sich die Liberalen unter dem Motto ‚Wir nehmen alle in die Mitte’ zudem für mehr gesellschaftliche Toleranz gegenüber Lesben und Schwulen ein. Die FDP zeigt in diesen Wochen an 22 Standorten bundesweit an CSD-Paraden und schwul-lesbischen Straßenfesten Flagge für Gleichstellung. Bei der heutigen Parade in Köln sind die Kölner Liberalen mit einem Wagen präsent.

Wie notwendig ein fortgesetzes Engagement auf den CSDs ist, zeigen Umfragen unter Jugendlichen. Die Diskriminierung nimmt bei ihnen wieder zu, gerade unter Jugendlichen mit Migrationshintergrund. Grund genug, in der Bildungs- und Jugendpolitik für Akzeptanz zu werben. Zudem fordert die FDP eine Bundesstiftung zur Förderung lesbisch-schwuler Selbsthilfe und zur Aufarbeitung insbesondere der Verfolgung Homosexueller in Geschichte und Gegenwart.“


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Lesben und Schwule.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Haben Sie mal was gemacht, von dem Sie überzeugt waren, dass es richtig ist?

Aktuelle Highlights

So., 25.06.2017 Zukunftsweisend für NRW – und für Köln FDP-Köln begrüßt den schwarz-gelben NRW-Koalitionsvertrag
Die FDP-Mitglieder in NRW haben sich in einem digitalen Mitgliederentscheid mit überwältigender Mehrheit von 97,2 % für den ausgehandelten ... mehr
Di., 20.06.2017 Übergabe des Mitternachtssports in Zündorf Finanzierung des erfolgreichen Angebotes bleibt weiter gesichert Ulrich Breite (2.v.l.) und Sylvia Laufenberg (3.v.r)
In der vergangenen Woche fand in Zündorf die Übergabe des Mitternachtssportangebots von der Kölner FDP-Fraktion an die Stiftung des 1. FC ... mehr
So., 04.06.2017 Breite: Sperrung ist ein Desaster Kritik an Sperrung der Rheinufertreppe zu den Kölner Lichtern Ulrich Breite, MdR
„Die Sperrung ist ein Desaster“, schimpft FDP-Fraktionsgeschäftsführer Ulrich ... mehr

Termin-Highlights

Liebe Mitglieder der Kölner FDP, liebe JuLis, liebe Freundinnen und Freunde der Kölner Freidemokraten und Jungen Liberalen, vom 7.-9. ...mehr

Politik-Highlights


So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr
Ralph Sterck, MDR
Haushaltsrede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr