Köln kann mehr
alle Meldungen »

06.07.2008

FDP-Bundestagsfraktion

Meldung

Kauch: FDP fordert mehr Toleranz und volle Gleichstellung Homosexueller

Michael Kauch, MdB
Michael Kauch, MdB
Michael Kauch, MdB
Bild verkleinern
Michael Kauch, MdB
Redner bei CSD-Abschlusskundgebung auf dem Heumarkt

Zum Kölner Christopher Street Day (CSD) an diesem Wochenende
erklärt der CSD-Koordinator der FDP, Bundestagsabgeordneter Michael Kauch, der heute bei der Abschlusskundgebung um 17.00 Uhr auch auf der Bühne auf dem Heumarkt reden wird:

„Die FDP fordert die volle Gleichstellung eingetragener Lebenspartnerschaften mit der Ehe - auch im Steuer-, Beamten- und Adoptionsrecht. Die FDP-Bundestagsfraktion hat einen entsprechenden Antrag in den Bundestag eingebracht. Zuletzt hatte der FDP-Bundesparteitag auch das Ehegattensplitting für eingetragene Lebenspartner im FDP-Steuerkonzept verankert.

Bei den diesjährigen CSDs setzen sich die Liberalen unter dem Motto ‚Wir nehmen alle in die Mitte’ zudem für mehr gesellschaftliche Toleranz gegenüber Lesben und Schwulen ein. Die FDP zeigt in diesen Wochen an 22 Standorten bundesweit an CSD-Paraden und schwul-lesbischen Straßenfesten Flagge für Gleichstellung. Bei der heutigen Parade in Köln sind die Kölner Liberalen mit einem Wagen präsent.

Wie notwendig ein fortgesetzes Engagement auf den CSDs ist, zeigen Umfragen unter Jugendlichen. Die Diskriminierung nimmt bei ihnen wieder zu, gerade unter Jugendlichen mit Migrationshintergrund. Grund genug, in der Bildungs- und Jugendpolitik für Akzeptanz zu werben. Zudem fordert die FDP eine Bundesstiftung zur Förderung lesbisch-schwuler Selbsthilfe und zur Aufarbeitung insbesondere der Verfolgung Homosexueller in Geschichte und Gegenwart.“


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Lesben und Schwule.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Haben Sie mal was gemacht, von dem Sie überzeugt waren, dass es richtig ist?

Aktuelle Highlights

Di., 04.04.2017 FDP fordert Null-Toleranz bei Gewalttätern auf Rheinboulevard Breite: Hier darf kein Angstraum entstehen Ulrich Breite, MdR
Am vergangenen Wochenende ist es wieder zu Schlägereien auf dem Rheinboulevard gekommen. Aufgrund von mehreren körperlichen ... mehr
Do., 30.03.2017 FDP begrüßt Kompromiss für Internationale Friedensschule Hoyer: Schüler benötigen Planungssicherheit Katja Hoyer, MdR
Zum Kompromiss für den Erhalt der von der Schließung bedrohten Internationalen Friedensschule in Widdersdorf erklärt ... mehr
Do., 30.03.2017 FDP: Bau der Autobahnbrücke im Kölner Süden notwendig Houben: Grüne Bremser im ideologischen Tiefflug Geplante Brücke im Kölner Süden
Das Nein der Mitgliederversammlung der Kölner Grünen zur geplanten Rheinbrücke im Kölner Süden kommentiert ... mehr

Termin-Highlights


Do., 27.04.2017, 19.00 Uhr
Wie wird NRW digitaler Spitzenstandort?
Marcel Hafke, MdL
Podiumsdiskussion Am Donnerstag, 27. April, diskutieren die NRW-Politiker Jochen Ott (SPD), Marcel Hafke (FDP), Florian Braun (CDU) und ...mehr

Do., 04.05.2017, 19:30 Uhr
Was sind uns unsere Kinder wert?
Yvonne Gebauer, MdL
Eine Veranstaltung zur Landtagswahl mit: Jochen Ott (SPD) Serap Güler (CDU) ...mehr

Fr., 12.05.2017, 19:30 Uhr
Traditionelles Spargelessen
Lorenz Deutsch
Mit dem Landtagskandidaten Lorenz ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MDR
Haushaltsrede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr
Ulrich Breite, MdR
Laudatio zur Übergabe des Friedrich-Jacobs-Preises 2015 an die Sportjugend Köln für das Angebot Mitternachtssport Lieber Herr ...mehr