Köln kann mehr
alle Meldungen »

30.06.2008

Innovationsministerium NRW

Meldung

Krebsforschung: Unikliniken Köln und Bonn kooperieren mit Pittsburgh

Bild verkleinern
Pinkwart: Diese internationale Kooperation wird die klinische Forschung in Nordrhein-Westfalen stärken

Krebsforscher der Universitätskliniken Köln und Bonn haben in der vergangenen Woche eine weitreichende Zusammenarbeit mit ihren Kollegen vom Krebszentrum der Universität Pittsburgh (Pennsylvania) vereinbart. Im Beisein von Innovationsminister Prof. Andreas Pinkwart unterzeichnete Prof. Dr. Michael Hallek, Direktor des Centrums für Integrierte Onkologie Köln-Bonn (CIO Köln-Bonn), in Pittsburgh den Kooperationsvertrag. Pinkwart besuchte noch bis Sonntag mit einer hochkarätig besetzten Delegation die vier großen Universitäten des NRW-Partnerstaats.

Pinkwart sagte: „Ich freue mich sehr, dass die Kölner und Bonner Krebsforscher mit einem so renommierten Partner in den USA zusammenarbeiten. Dies belegt die internationale Exzellenz der Kölner und Bonner Onkologen und wird die klinische Forschung in Nordrhein-Westfalen weiter stärken. Unser Ziel in der Medizinforschung ist es, auf besonders zukunftsträchtigen Feldern international Spitze zu werden.“ Um die hochschulmedizinische Forschung auszubauen, investiert das Land in den kommenden Jahren 24 Millionen Euro in sieben neue Schwerpunktprofessuren. Eine davon wird an der Uniklinik Köln im Bereich von Prof. Hallek angesiedelt und dient der Blutkrebs-Forschung.

Der in Pittsburgh unterzeichnete Kooperationsvertrag sieht vor, dass das CIO Köln-Bonn und das Krebszentrum Pittsburgh gemeinsame klinische Studien zu Lungenkrebs, Melanomen und chronischer Leukämie durchführen. Außerdem betreiben die beiden Zentren gemeinsame Grundlagenforschung und arbeiten in den Bereichen Management und Patientenversorgung zusammen. Zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses ist ein Austausch von Medizinstudenten und die Mitarbeit von jungen Wissenschaftlern aus Pittsburgh am CIO Köln-Bonn geplant.

Das CIO Köln-Bonn ist eines der größten Krebszentren in Deutschland und kombiniert patientenorientierte Krankenversorgung mit exzellenter Forschung. Im Jahre 2007 wurde das CIO als eines von vier onkologischen Spitzenzentren von der Deutschen Krebshilfe ausgezeichnet. Die Partnerorganisation UPCI ist eines der erfolgreichsten Krebszentren der USA. UPCI ist Partner in einem Verbund von 19 Krankenhäusern und über 40 ambulanten Einrichtungen, die den Großteil der Krankenversorgung im Westen Pennsylvanias übernehmen.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdL Lorenz Deutsch zum Haus der Landesgeschichte

Aktuelle Highlights

Fr., 02.02.2018 Finanzierung des Neubaus der Hochschule für Musik und Tanz gesichert Deutsch hatte sich für Neubau stark gemacht Lorenz Deutsch, MdL
Unmittelbar vor den Weihnachtstagen kam die erlösende Nachricht aus Düsseldorf, dass die Finanzierung des Neubauprojekts der Hochschule für ... mehr
Do., 01.02.2018 Houben zum Wirtschaftspolitischen Sprecher ernannt Bundestagsfraktion wählt Ressortsprecher Reinhard Houben, MdB
Der Kölner Abgeordnete Reinhard Houben ist zum Wirtschaftspolitischen ... mehr
Do., 25.01.2018 Sterck: Zusätzlicher Parksuchverkehr ökonomische und ökologische Belastung FDP kritisiert Einrichtung einer Fahrradstraße auf dem Friesenwall Ralph Sterck, MdR
Die Bezirksvertretung Innenstadt soll in der heutigen Sitzung die Verwaltung mit der Anordnung einer Fahrradstraße auf dem gesamten ... mehr

Termin-Highlights


Di., 27.02.2018, 19:00 Uhr
FreiGespräch mit Walter Klitz
„Dr. Seltsam oder: Wie Kim Jong-un lernte, die Bombe zu lieben“ Hintergründe und Perspektiven des Nordkoreakonflikts Nahezu alle ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr