Köln kann mehr
alle Meldungen »

27.06.2008

Kölner Stadt-Anzeiger

Pressespiegel

Mehr Sicherheit für Behinderte

Bezirksrathaus Lindenthal
Bezirksrathaus Lindenthal
Bezirksrathaus Lindenthal
Bild verkleinern
Bezirksrathaus Lindenthal
Mehr Sicherheit für Behinderte

Sülz - Mit Ausnahme der östlichen Seite ist der Auerbachplatz für Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer nur schwer zu erreichen. Nirgendwo sind die Bordsteine ausreichend abgeflacht. Und das Kopfsteinpflaster macht es ebenfalls schwer, die Straßen an drei Seiten des Platzes zu überqueren. Weil der Auerbachplatz mit seinem Wochenmarkt und dem Spielplatz aber ein zentraler Ort im Stadtteil und in nächster Nachbarschaft zum Ernst-Schwering-Seniorenheim an der Blankenheimer Straße gelegen ist, sei es unbedingt notwendig, dass der Platz barrierefrei gestaltet würde. So begründeten SPD und FDP ihren gemeinsamen Antrag in der jüngsten Sitzung der Bezirksvertretung Lindenthal. Das Stadtteilparlament folgte dem Antrag und beschloss einstimmig die Einrichtung entsprechender Überwege. Einer soll auf der Blankenheimer Straße in Höhe der Häuser 57 und 59 gebaut werden, ein weiterer an der Ecke Gerolsteiner Straße/Auerbachplatz vor der Hausnummer 101. Einen dritten legten die Politiker für die Ecke Gerolsteiner Straße/Euskirchener Straße fest. (24.06.2008)


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Verkehrspolitik.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Di., 28.10.2014 „Zustände wie in der Weimarer Republik“ Breite: Innenminister Jäger hat Hooligan-Aufmarsch völlig unterschätzt Ulrich Breite, MdR
Zu den Krawallen im Zuge der Veranstaltung „Hooligans gegen Salafisten“ bei denen Dutzende Polizeieinsatzkräfte von teils rechtsextremen ... mehr
Fr., 24.10.2014 FDP trauert um Manfred Wolf Altbürgermeister ist am Donnerstag im Alter von 67 Jahren verstorben Manfred Wolf
Die Kölner Liberalen trauern um Manfred Wolf. Der langjährige Bürgermeister der Stadt Köln ist gestern Abend nach schwerer Krankheit im ... mehr
Sa., 18.10.2014 Zweiter Halt erwünscht Die FDP-Fraktion will den Breslauer Platz als innerstädtischen Fernbusbahnhof erhalten Pläne für einen Busbahnhof am Breslauer Platz von 2009
Die Fernbus-Haltestelle am Breslauer Platz will die FDP-Ratsfraktion nicht ohne weiteres aufgeben. „Wir befürworten zwar den Halt am ... mehr

Termin-Highlights

Liebe Parteifreundinnen und Parteifreunde, der Vorstand des Stadtbezirksverbands Köln-Süd / Rodenkirchen lädt Sie herzlich zu folgender ...mehr

So., 09.11.2014, 11:00 Uhr
Martinee mit Jochen Schmidt
Dr. Ulrich Wackerhagen
Mit Jochen Schmidt, Autor des Romans "Schneckenmühle", der in diesem Jahr das "Buch für die Stadt" in Köln und der Region ist, und dem ...mehr

Politik-Highlights

Yvonne Gebauer, MdL
Yvonne Gebauer, Bildungspolitische Sprecherin der ...mehr

So., 25.05.2014
KölnWahl 2014
Alle Informationen zur Wahl des Rates und der Bezirksvertretungen am 25. Mai 2014 Hier finden Sie alle Informationen zur ...mehr
Ralph Sterck, MdR
Rede des Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Ralph Sterck, am 14. Dezember 2014 anlässlich der Kreiswahlversammlung zur ...mehr

alle Videos »

Videothek

Arena der Freiheit