Köln kann mehr
alle Meldungen »

18.06.2008

Kölnische Rundschau

Pressespiegel

Junge Presse will wieder aktiv werden

Ralph Sterck, MdR
Bild vergrößern
Ralph Sterck, MdR
Ralph Sterck, MdR
Bild verkleinern
Ralph Sterck, MdR
Der Verein "Junge Presse Köln", ein vor 50 Jahren gegründeter Zusammenschluss ehemaliger Zeitungsredakteure, will sich neu konstituieren. Die "Junge Presse" sieht ihre Aufgabe darin, bei der Gestaltung von Schülerzeitungen zu helfen. "Jede Kölner Schule der Sekundarstufe soll ihre eigene Schülerzeitung haben", lautet ihr Motto. Die Vereinsarbeit kam allerdings zum Erliegen, als 2005 ein neuer Vorstand gewählt wurde und dieser sich sogar weigerte, eine Mitgliederversammlung einzuberufen.

19 Vereinsmitglieder, darunter der FDP-Ratsherr Ralph Sterck und der Landtagsabgeordnete Marc Jan Eumann (SPD), stellten daraufhin beim Amtsgericht den Antrag, eine Versammlung einberufen zu dürfen. Sie soll nun am Freitag, 20. Juni, um 16 Uhr beim Arbeitgeberverband der Metall- und Elektroindustrie in der Herwarthstraße 18-20 stattfinden. Um Voranmeldung unter der Rufnummer 0177/77 90 431 oder sprengelmeier@web.de wird gebeten.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Do., 23.07.2015 Reißleine zu spät gezogen? FDP beantragt Aktuelle Stunde nach Bühnendebakel Noch Anfang Juli besichtigte die FDP-Fraktion die Bühnen-Baustelle
Der Wiedereröffnungstermin der Bühnen ist nicht zu halten und wird auf unbestimmte Zeit, aber mindestens um 10 Monate, verschoben! Dazu ... mehr
Fr., 10.07.2015 FDP fordert Umgehungsstraße zwischen Bergisch Gladbach und Köln Überregionaler Ansatz zur Lösung örtlicher Verkehrsprobleme Mögliche Trassenführungen
Seit langem sind die Überlegungen, wie die Innenstadt von Bergisch Gladbach und die mit Durchgangsverkehr besonders belastenden Stadtteile ... mehr
Fr., 26.06.2015 Breite: Statt Schrottimmobilie zu kaufen, neue Wohnungen bauen FDP zum Nein zum Kauf des „Chorweiler-Paketes“ Ulrich Breite, MdR
Ein Wohnkomplex mit 1.200 Wohnungen mitten in Chorweiler steht zur Zwangsversteigerung an. Die Immobilie ist im Zustand marode und mit ... mehr

Termin-Highlights

Liebe Porzer Freie Demokraten, OB-Kandidatin, Henriette Reker, lädt zum Stadtgespräch im Bezirk Porz ein: Wann: Montag, 3. August ...mehr
Henriette Reker, erste Oberbürgermsterin für Köln
Weitere Informationen folgen in Kürze Um Anmeldung wird gebeten unter fdp-fraktion@stadt-koeln.de oder telefonisch unter 0221/221-23830 ...mehr

Fr., 14.08.2015, 18:00 Uhr
Eröffnung des Infotainer am Neumarkt
Am 14. August 2015 läuten wir den offiziellen Wahlkampf und weihen unseren Infotainer im neuen Look am Standort Neumarkt um 18 Uhr ...mehr

Politik-Highlights

Henriette Reker
Freie Demokraten unterstützen unabhängige und parteilose Kandidatin Am 13. September 2015 wählen die Kölnerinnen und Kölner eine ...mehr
Ralph Sterck, MdR
Rede des Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Ralph Sterck, am 23. Juni 2015 anlässlich der Verabschiedung des ...mehr
Yvonne Genauer, MdL
Rede von Yvonne Gebauer, bildungspolitische Sprecherin der ...mehr