Köln kann mehr
alle Meldungen »

18.06.2008

Kölnische Rundschau

Pressespiegel

Junge Presse will wieder aktiv werden

Ralph Sterck, MdR
Bild vergrößern
Ralph Sterck, MdR
Ralph Sterck, MdR
Bild verkleinern
Ralph Sterck, MdR
Der Verein "Junge Presse Köln", ein vor 50 Jahren gegründeter Zusammenschluss ehemaliger Zeitungsredakteure, will sich neu konstituieren. Die "Junge Presse" sieht ihre Aufgabe darin, bei der Gestaltung von Schülerzeitungen zu helfen. "Jede Kölner Schule der Sekundarstufe soll ihre eigene Schülerzeitung haben", lautet ihr Motto. Die Vereinsarbeit kam allerdings zum Erliegen, als 2005 ein neuer Vorstand gewählt wurde und dieser sich sogar weigerte, eine Mitgliederversammlung einzuberufen.

19 Vereinsmitglieder, darunter der FDP-Ratsherr Ralph Sterck und der Landtagsabgeordnete Marc Jan Eumann (SPD), stellten daraufhin beim Amtsgericht den Antrag, eine Versammlung einberufen zu dürfen. Sie soll nun am Freitag, 20. Juni, um 16 Uhr beim Arbeitgeberverband der Metall- und Elektroindustrie in der Herwarthstraße 18-20 stattfinden. Um Voranmeldung unter der Rufnummer 0177/77 90 431 oder sprengelmeier@web.de wird gebeten.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Sa., 29.08.2015 MMC-Hallen sind preiswerter und terminsicher CDU und FDP zur Interimsspielstätte der Oper Rathaus - Spanischer Bau, Sitz der Fraktionen im Rat der Stadt Köln
Die Kulturpolitischen Sprecher der CDU-Fraktion, Ralph Elster, und der FDP-Fraktion, ... mehr
Sa., 29.08.2015 FDP beantragt im Rat Fernbushalt am Breslauer Platz Houben: Innerstädtische Haltestation sinnvoll Logo der Petition zum Erhalt des Fernbusbahnhofes am Breslauer Platz
Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln hat heute im Rahmen ihrer Verkehrsoffensive gegen den Titel der deutschen Stau-Hauptstadt für die ... mehr
Fr., 21.08.2015 „Köln steht sich selbst im Weg“ OB-Wahl: FDP-Chef Christian Lindner wirbt für Henriette Reker Christian Lindner, Yvonne Gebauer, Henriette Reker und Patrick Adenauer (v.l.) (Foto Thorsten Anders)
Kölner Stadt-Anzeiger „Köln steht sich selbst im Weg“ OB-Wahl: FDP-Chef Christian Lindner wirbt für Henriette Reker Von Andreas ... mehr

Termin-Highlights

Am 12. September kommen alle Wählkämpferinnen und -kämpfer in einem "Sternmarsch" am Infortainer auf dem Neumarkt zu einer Abschlussaktion ...mehr

Mi., 16.09.2015, 20:00 Uhr
Kreishauptausschuss
Yvonne Gebauer, MdL
Thema: Nachbereitung OB-Wahlkampf / ggf. Vorbereitung Stichwahl Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Parteifreundinnen und ...mehr

Politik-Highlights

Henriette Reker
Freie Demokraten unterstützen unabhängige und parteilose Kandidatin Am 13. September 2015 wählen die Kölnerinnen und Kölner eine ...mehr
Ralph Sterck, MdR
Rede des Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Ralph Sterck, am 23. Juni 2015 anlässlich der Verabschiedung des ...mehr
Yvonne Genauer, MdL
Rede von Yvonne Gebauer, bildungspolitische Sprecherin der ...mehr

alle Videos »

Videothek

Lindner meets Reker