Köln kann mehr
alle Meldungen »

01.07.2008

Liberale Frauen Köln

Meldung

Soll es eine deutsche Marsmission geben?

Bild verkleinern
Liberale Frauen beim Rhetorik-Training

Von Stefanie Ruffen

Soll es eine deutsche Marsmission geben? Dieser und anderen wichtigen und unwichtigen Fragen gingen Mitte Juni acht liberale Frauen in ihrem Rhetorik-Seminar in der FDP-Kreisgeschäftsstelle im Stapelhaus nach. Innerhalb von einer Minute musste man einen 1-minütigen Redebeitrag über dieses Thema oder auch über „Stricken“, „Heimwerken“, „Erfolg“ und „Zierfische“ vorbereiten und vor den anderen vortragen.

Nach einigen Theorie-Einheiten bekamen die Frauen dann die Gelegenheit, ein selbst gewähltes Thema auszuarbeiten und den anderen Teilnehmerinnen in einer 3-minütigen Rede vorzutragen. Unter der Leitung von Kommunikations-Trainerin Ina Enseroth wurden diese Reden nach erneuter Betrachtung der Video-Aufnahmen analysiert und es wurden individuelle Tipps zur Verbesserung der eigenen Vortragsweise gegeben.

Am Ende waren sich alle einig: Dieser Tag war nicht nur wichtig für den beruflichen Alltag wo jede immer wieder mit Kommunikationssituationen konfrontiert wird, sondern wird auch zukünftig im politischen Alltag helfen, nicht nur Vorträge besser auszuarbeiten und eventuell Wahlkampfreden zu halten, sondern auch in Diskussionen Wortbeiträge zu leisten.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Sa., 29.08.2015 MMC-Hallen sind preiswerter und terminsicher CDU und FDP zur Interimsspielstätte der Oper Rathaus - Spanischer Bau, Sitz der Fraktionen im Rat der Stadt Köln
Die Kulturpolitischen Sprecher der CDU-Fraktion, Ralph Elster, und der FDP-Fraktion, ... mehr
Sa., 29.08.2015 FDP beantragt im Rat Fernbushalt am Breslauer Platz Houben: Innerstädtische Haltestation sinnvoll Logo der Petition zum Erhalt des Fernbusbahnhofes am Breslauer Platz
Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln hat heute im Rahmen ihrer Verkehrsoffensive gegen den Titel der deutschen Stau-Hauptstadt für die ... mehr
Fr., 21.08.2015 „Köln steht sich selbst im Weg“ OB-Wahl: FDP-Chef Christian Lindner wirbt für Henriette Reker Christian Lindner, Yvonne Gebauer, Henriette Reker und Patrick Adenauer (v.l.) (Foto Thorsten Anders)
Kölner Stadt-Anzeiger „Köln steht sich selbst im Weg“ OB-Wahl: FDP-Chef Christian Lindner wirbt für Henriette Reker Von Andreas ... mehr

Termin-Highlights


Mo., 31.08.2015, 19.00 Uhr
Köln vor der OB Wahl
Henriette Reker, erste Oberbürgermeisterin für Köln
Podiumsdiskussion mit Jochen Ott und Henriette Reker Zwei Wochen vor der Oberbürgermeister-Wahl am 13. September kommen die ...mehr
Am 12. September kommen alle Wählkämpferinnen und -kämpfer in einem "Sternmarsch" am Infortainer auf dem Neumarkt zu einer Abschlussaktion ...mehr

Mi., 16.09.2015, 20:00 Uhr
Kreishauptausschuss
Yvonne Gebauer, MdL
Thema: Nachbereitung OB-Wahlkampf / ggf. Vorbereitung Stichwahl Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Parteifreundinnen und ...mehr

Politik-Highlights

Henriette Reker
Freie Demokraten unterstützen unabhängige und parteilose Kandidatin Am 13. September 2015 wählen die Kölnerinnen und Kölner eine ...mehr
Ralph Sterck, MdR
Rede des Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Ralph Sterck, am 23. Juni 2015 anlässlich der Verabschiedung des ...mehr
Yvonne Genauer, MdL
Rede von Yvonne Gebauer, bildungspolitische Sprecherin der ...mehr

alle Videos »

Videothek

Lindner meets Reker