Köln kann mehr
alle Meldungen »

21.07.2008

FDP-Kreisverband Köln

Meldung

Hühner sind den Liberalen ans Herz gewachsen

Guido Westerwelle und Ralph Sterck mit
Bild vergrößern
Guido Westerwelle und Ralph Sterck mit "Schantall". Foto: Christoph Hennes
Guido Westerwelle und Ralph Sterck mit
Bild verkleinern
Guido Westerwelle und Ralph Sterck mit "Schantall". Foto: Christoph Hennes
„Schantall“ steht im Spanischen Bau

Die Kölner Liberalen unterstützen die Benefizaktion „Die Jecken Höhner von Kölle“ der Künstler-Initiatoren Rainer Bonk und Bertamaria Reetz. Bei dieser Aktion werden Hühner namens Schantall in verschiedenen Größen von mehr oder weniger Prominenten bemalt und anschließend zu Gunsten von lokalen Kinderprojekten versteigert.

Da sich die FDP-Köln seit Jahren für ein kinder- und familienfreundliches Köln einsetzt und zudem die Kulturpolitik vorantreibt, durften die Liberalen hier nicht fehlen. So machte sich ein Team, bestehend aus dem Fraktionsvorsitzenden Ralph Sterck, Ratsfrau Yvonne Gebauer, Geschäftsführer Ulrich Breite und der Vorsitzenden der Jungen Liberalen Köln, Sylvia Laufenberg, in das Atelier der stadtbekannten Malerin Gerda Laufenberg nach Rodenkirchen auf, die den Liberalen mit Freude zur Seite stand. Die Farbauswahl von blau-gelb war schnell getroffen und auch kölsche Elemente im Design waren unumstritten.

Da sich die FDP für das größte Huhn von 2,80 Meter entschieden hatte, holten sich die Kölner Liberalen künstlerische Hilfe durch ihren Bundesvorsitzenden Guido Westerwelle. Von Berlin nach Köln, aus dem Anzug in die Schutzkleidung, vom Politiker zum Maler - für die Kölner Kinder.

Nach vielen Stunden der künstlerischen Arbeit der Liberalen und Gerda Laufenberg ist der FDP das blau-gelbe Huhn richtig ans Herz gewachsen. Bis zu Versteigerung hat es seinen Platz vor den Räumlichkeiten der FDP-Fraktion im Spanischen Bau gefunden und kann bestaunt werden. Auch der Kreisvorsitzende Reinhard Houben will demnächst fleißig mitsteigern – vielleicht bleibt das Huhn ja dann in liberaler Hand?!

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Sa., 30.08.2014 Sterck: Auffällige Wahlkreise neu auszählen FDP gegen Durchsetzung vor Verwaltungsgericht Ratsturm
Zur Entscheidung von Stadtverwaltung und Innenministerium, dass eine gesamte Neuauszählung der KölnWahl-Stimmen nicht zulässig ist, erklärt ... mehr
Mo., 25.08.2014 10.000 Meldungen online Rückgrat liberaler Kommunikation 2001 fing alles mit der falschen Dombriefmarke an
Diese Meldung ist die 10.000. aktuelle Seite des liberalen Kölner Internetportals unter www.fdp-koeln.de seit dem Start des ... mehr
Mi., 13.08.2014 Houben: Kopfschütteln über Baustellen auf parallelen Strecken FDP kritisiert Koordination Reinhard Houben, MdR
Kölnerinnen und Köln sowie Gäste unserer Stadt fühlen sich besonders durch gleichzeitige Baumaßnahmen auf Straßen und ihren möglichen ... mehr

Termin-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Ralph Sterck im Restaurant Pöttgen Liebe Liberale, mit großer Freude möchte ich Sie sehr herzlich zu dem traditionellen ...mehr

So., 07.09.2014, 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr
FDP-Stand beim Karreefest Berrenrather Straße

Mi., 24.09.2014, 20.00 Uhr
Liberaler Treff
weitere Termine »

Politik-Highlights


Do., 01.05.2014
KölnWahl 2014
Alle Informationen zur Wahl des Rates und der Bezirksvertretungen am 25. Mai 2014 Hier finden Sie alle Informationen zur ...mehr
Manfred Wolf, MdR
Rede von Bürgermeister Manfred Wolf in der Ratsitzung vom 08.04.2014 Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, sehr geehrte ...mehr
Ralph Sterck, MdR
Rede des Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Ralph Sterck, am 14. Dezember 2014 anlässlich der Kreiswahlversammlung zur ...mehr

alle Videos »

Videothek

Arena der Freiheit