Köln kann mehr
alle Meldungen »

13.06.2008

FDP-Kreisverband Köln

Meldung

Linke „Casting-Show“ für OB-Wahl ohne grünen Kandidaten

Reinhard Houben
Reinhard Houben
Reinhard Houben
Bild verkleinern
Reinhard Houben
Houben: Moritz und Frank sofort aussortiert

Der FDP-Kreisvorsitzende Reinhard Houben erklärt:

„Nach Aussagen der beiden Fraktionsvorsitzenden von SPD und Grünen, Martin Börschel und Barbara Moritz, ist die „Casting-Show“ zur Suche eines linken Oberbürgermeisterkandidaten abgeschlossen. Sechs Kandidaten stehen nun in der engeren Wahl. Alle Kandidaten kommen aus der SPD, kein Kandidat kommt von den Grünen.

Offensichtlich hat die Auswahlkommission Bewerberinnen und Bewerber von den Grünen als politische Leichtgewichte sofort aussortiert. Dies spricht nicht für ein ausgeprägtes Selbstbewusstsein der Kölner Grünen, wenn bei sechs potentiellen Kandidaten keine Grüne oder kein Grüner dabei ist.

Wenn bei der Kandidatenkür für die OB-Wahl der SPD-Fraktionsvorsitzende wie selbstverständlich gesetzt ist, jedoch die Fraktionsvorsitzende der Grünen nicht einmal eine Erwähnung findet, zeigt dies deutlich die Rollenverteilung im rot-grünen Kernbündnis. Wie bei Gerhard Schröder bleibt für die Kölner Grünen nur die Kellnerrolle übrig, Chefkoch ist immer ein Sozialdemokrat.

Ich hätte erwartet, dass für die Grüne Seele mindestens als Anstandskandidat die Fraktionsvorsitzende Moritz oder deren Fraktionsgeschäftsführer Frank genannt werden. Nicht einmal dafür hat es gereicht. Die Grünen sind anscheinend bei der Oberbürgermeisterwahl in Köln nicht für inhaltliche Beiträge, sondern nur noch für das Plakate kleben vorgesehen.

Ich kann davon ausgehen, dass das aus Sicht der grünen Parteibasis erniedrigende Procedere der Kandidatensuche für einen entsprechenden Preis in Form von Posten in der Stadtverwaltung und städtischen Gesellschaften von der SPD abgekauft worden ist. Ob jedoch die grünen Wählerinnen und Wähler für dieses Geschacher um das wichtigste Amt, das die Stadt zu vergeben hat, Verständnis zeigen, darf bezweifelt werden.“

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Do., 18.09.2014 Sterck: Grüne gefährden Klarheit FDP sieht sich zur Komplettauszählung gezwungen Ralph Sterck, MdR
Zur anstehenden Entscheidung des Wahlprüfungsausschusses über eine mögliche teilweise oder vollständige Neuauszählung des Ergebnisses der ... mehr
Sa., 13.09.2014 FDP fordert Nachrüstung von Automaten Kein Bezahlen mit Geldschein wie in Berlin, Hamburg und Düsseldorf - Kauft KVB veraltete Fahrscheinautomaten? Reinhard Houben, MdR
Die FDP-Fraktion hat für die kommende Sitzung des Verkehrsausschusses ... mehr
Mi., 10.09.2014 Mit der Bettensteuer fast 26 Millionen ohne Deckung verprasst FDP fordert Schluss mit diesem Rohrkrepierer!
Höchstrichterlich ist nun festgestellt worden, dass die Ausgestaltung der Kölner Bettensteuer rechtswidrig ist. Dazu erklärt ... mehr

Termin-Highlights

Beim FreiGespräch der Kölner FDP erwarten Sie immer wieder spannende Vorträge und Diskussionsrunden zu ausgesuchten politischen Themen und ...mehr
Johannes Vogel
Bürgerinnen und Bürger erwarten zurecht klare, verständliche und verlässliche Antworten, wofür die FDP in ihrem Markenkern inhaltlich ...mehr

Politik-Highlights


Do., 01.05.2014
KölnWahl 2014
Alle Informationen zur Wahl des Rates und der Bezirksvertretungen am 25. Mai 2014 Hier finden Sie alle Informationen zur ...mehr
Manfred Wolf, MdR
Rede von Bürgermeister Manfred Wolf in der Ratsitzung vom 08.04.2014 Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, sehr geehrte ...mehr
Ralph Sterck, MdR
Rede des Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Ralph Sterck, am 14. Dezember 2014 anlässlich der Kreiswahlversammlung zur ...mehr

alle Videos »

Videothek

Arena der Freiheit