Köln kann mehr
alle Meldungen »

06.06.2008

Junge Liberale Köln

Meldung

Bei den Kölner JuLis rollt der Ball

Bild verkleinern
EM-Tipp-Gewinnspiel auf www.julis-koeln.de

Es ist wieder soweit: Ab dem 7. Juni rollt bei der Fußball-EM in Österreich und der Schweiz der Ball und die Jungen Liberalen Köln sind diesmal mit einem eigenen Angebot dabei: Auf der vor einigen Monaten komplett erneuerten Website "www.julis-koeln.de" gibt es ab sofort ein interaktives EM-Tippspiel, bei dem online auf das Abschneiden aller 16 Teams gewettet werden kann.

Schafft Jogi Löws Team diesmal den Titelgewinn - oder ist wieder bei Italien Endstation? Kommt für Holland und Spanien - über schönen Fußball hinaus - diesmal etwas "Zählbares" zustande? Und wie werden sich die beiden Gastgeber-Teams schlagen? Außer für richtige Tipp-Ergebnisse zu allen 31 Gruppen- und Finalspielen gibt es für die richtigen Voraussagen von Europameister, den vier Gruppensiegern, der torreichsten und -ärmsten Mannschaft des Turniers und dem Torschützenkönig Extra-Punkte zu gewinnen.

Die Registrierung ist kostenlos und dauert online nur zwei Minuten. Die Teilnahme steht jedem offen, der Lust und Laune hat mitzutippen und mitzufiebern. Es lohnt sich, denn außer spannenden zwei Wochen für alle gibt es für die Bestplatzierten nach Turnier-Ende tolle Preise zu gewinnen: So winkt für den Erstplatzierten eine "Sommer-Fußballfan-Ausstattung", bestehend aus zwei Party-Kölschfässern, einem Grill und Deutschland-/FC-Flagge. Außerdem gibt es Freikarten für einen "Logenplatz" in der FDP-Geschäftsstelle zu den "Kölner Lichtern" am 12. Juli 2008 oder Fußball-Kondome für safer Sex.

Die Teilnahme und Registrierung ist ab sofort jederzeit möglich. Doch Eile ist trotzdem geboten: Bis zum Anpfiff am 7. Juni, 18 Uhr ist es nicht mehr lange - und nur noch bis zu diesem Zeitpunkt gibt es die Höchstpunktzahl für einen richtigen Bonus-Tipp. Die Jungen Liberalen Köln freuen sich auf eine rege Beteiligung sowie eine spannende und - aus deutscher Sicht - hoffentlich erfolgreiche EM!

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Do., 23.06.2016 Sterck: Liberale Handschrift sichtbar Schwerpunkte der FDP für Doppelhaushalt 2016/17 Ralph Sterck, MdR
FDP-Fraktionsvorsitzender Ralph Sterck erklärt: „Nachdem die FDP ... mehr
Mo., 13.06.2016 Konzeptlosigkeit der Landesregierung verspielt die Chancen der Kinder Kritik von Gebauer und Lindner Yvonne Gebauer und Christian Lindner
"Dass die Grundschulen noch nicht unter der Last rot-grünen Politik zusammen gebrochen sind, das liegt am Engagement der Lehrerinnen und ... mehr
Fr., 10.06.2016 Viele Parkplätze in Köln fallen weg - dafür Vorfahrt für Radfahrer Neues Konzept Reinhard Houben, MdR
Köln - Radfahrer stöhnen: Die Radwege sind entweder nicht vorhanden oder viel zu klein, auf Straßen werden sie von Autofahrern angehupt ... mehr

Termin-Highlights


Fr., 01.07.2016 bis So., 03.07.2016, 18.00 bis 18:00 Uhr
Stand und Paradewagen auf dem CSD 2016 "anders.Leben!"
Zur Eröffnung kommt Henriette Reker Liebe Freundinnen und Freunde der Kölner Freien Demokraten und Jungen Liberalen! Bald ist ...mehr

Sa., 02.07.2016, 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
CSD Business Empfang
Ralph Sterck, MdR
„Drehen sich die Uhren für Gleichstellung, gesellschaftliche Freiheit und Vielfalt wieder rückwärts?“ In kleinen Schritten setzt sich ...mehr

So., 03.07.2016, 17:00 Uhr
CSD-Abschlusskundgebung mit Michael Kauch
Michael Kauch
Wenn auch der letzte Paradeengel seinen Dienst bei der großen Demo beendet hat, findet die politische Abschlusskundgebung auf der ...mehr

Politik-Highlights

Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr
Ulrich Breite, MdR
Laudatio zur Übergabe des Friedrich-Jacobs-Preises 2015 an die Sportjugend Köln für das Angebot Mitternachtssport Lieber Herr ...mehr
Henriette Reker
Freie Demokraten unterstützen unabhängige und parteilose Kandidatin Die Kölnerinnen und Kölner wählen eine neue ...mehr

alle Videos »

Videothek

Ralph Sterck über den KAMPMEYER Marktbericht Köln 2016