Köln kann mehr
alle Meldungen »

15.05.2008

FDP-Bundestagsfraktion

Meldung

Hoyer: Libanon steht an der Schwelle zum Bürgerkrieg

Dr. Werner Hoyer, MdB aus Köln
Bild vergrößern
Dr. Werner Hoyer, MdB aus Köln
Dr. Werner Hoyer, MdB aus Köln
Bild verkleinern
Dr. Werner Hoyer, MdB aus Köln
Internationale Gemeinschaft muss unverzüglich handeln

Zur dramatischen Entwicklung im Libanon erklärt der stellvertretende Vorsitzende und außenpolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion Werner Hoyer:

Alle Bemühungen um die Stabilisierung des Libanon stehen unmittelbar vor dem Scheitern. Die Schwelle zum Bürgerkrieg ist im Libanon so nahe wie seit zwei Jahren nicht mehr. Sowohl auf regionaler Ebene als auch im Rahmen des UN-Sicherheitsrates muss jetzt ganz schnell gehandelt werden, wenn das Abgleiten in einen Konflikt zwischen Sunniten, Schiiten und Christen im Land doch noch verhindert werden soll.

Ein Bürgerkrieg im Libanon würde nicht nur das Personal der im Libanon stationierten UNIFIL-Trupppen massiv gefährden, sondern auch den politischen Auftrag von UNIFIL, nämlich zu einer Stabilisierung des Libanon beizutragen, nahezu unmöglich machen.

In dem Zusammenhang muss die Bundesregierung dringend darüber aufklären, inwieweit Pressemeldungen zutreffen, dass die Hisbollah bereits im Sommer 2006 Schnellboote von Syrien erhalten hat, die heute im Falle eines Bürgerkrieges auch zu einer Gefahr für die auf See eingesetzten deutschen Soldaten der UNIFIL-Mission werden könnten. (09.05.2008)


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Außen-, Europa- und Sicherheitspolitik.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Gebauer und Houben werden Spitzenkandidaten

Aktuelle Highlights

Do., 15.09.2016 Gebauer und Houben für Landeslisten nominiert Bezirksparteitag tagte in Köln Yvonne Gebauer und Reinhard Houben
Der FDP-Bezirksverband Köln nominierte gestern abend auf seinem außerordentlichen Bezirksparteitag in Köln die Kandidatinnen und Kandidaten ... mehr
Di., 13.09.2016 Houben: Verwaltung verschenkt Parkraum und Einnahmen FDP kritisiert Fahrbahnaufteilung auf der Ulrichgasse Ulrepforte
Für die letzte der Sitzung des Verkehrsausschuss des Rates der Stadt Köln hat die Verwaltung mitgeteilt, dass bei der Fahrbahnsanierung der ... mehr
Di., 30.08.2016 Ruffen: Bau des Gymnasiums Zusestraße in Lövenich in Sicht FDP begrüßt zeitnahen Start neuer Schule am Interimsstandort Stefanie Ruffen
Der Schulausschuss des Rates der Stadt Köln hat in seiner Sitzung vom 29. August 2016 die Weichen für die Errichtung und Inbetriebnahme des ... mehr

Termin-Highlights


Di., 04.10.2016, 17:00 Uhr
Besichtigung Wasserwerk und -schule
Liebe Mitglieder, Interessenten und Freunde der FDP-Porz, unsere FDP-Tour geht weiter. Diesmal laden wir Sie ganz herzlich ein am ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MDR
Haushaltsrede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr
Ulrich Breite, MdR
Laudatio zur Übergabe des Friedrich-Jacobs-Preises 2015 an die Sportjugend Köln für das Angebot Mitternachtssport Lieber Herr ...mehr