Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Aktuell: : Ära der Reformen
alle Meldungen »

13.05.2008

Kölner Stadt-Anzeiger

Pressespiegel

Ära der Reformen

Gerhart R. Baum
Gerhart R. Baum
Gerhart R. Baum
Bild verkleinern
Gerhart R. Baum
Erinnerung an Rudi Dutschke

Zum Gastbeitrag von Ralf Dahrendorf "Erinnerung an Rudi Dutschke - Überzeugungskraft mehr durch Gestalt statt durch Gehalt - Der Liberale hält das Erbe des studentischen Protests für gering" (Ausgabe vom 7. 5.)

In jener Zeit war ich Bundesvorsitzender der Deutschen Jungdemokraten der Jugendorganisation der FDP. Diese spielten innerhalb der FDP eine wichtige Rolle. Wir gehörten zu den Reformkräften, die alles daran setzten, eine neue Koalition mit den Sozialdemokraten herbeizuführen. Wir standen in enger Verbindung zu einflussreichen Persönlichkeiten, die ebenfalls auf Reform setzten. Dazu gehörte auch Ralf Dahrendorf. Wir hatten die Idee, Dahrendorf und Dutschke zusammenzubringen, und zwar in Freiburg am Vorabend des Parteitags. Dieses Gespräch kam nicht zustande. Stattdessen haben wir das Gespräch vor der Halle arrangiert. Ich hatte Dutschke dazu eingeladen. Beim Rückblick auf die 68er Ära kommt zu kurz, dass die eigentlichen Reformen mit wesentlichen Veränderungen der gesetzlichen Rahmenbedingungen, im Strafrecht, Familienrecht, Arbeitnehmerrecht, der Bildungspolitik, Umweltpolitik, nicht auf der Straße, sondern in den Parlamenten durchgesetzt wurden. Die Reformdiskussion in der FDP fand ihren Höhepunkt im Freiburger Programm 1971. Die Bundesrepublik hätte sich anders entwickelt, ohne die tief greifenden Reformen, die damals realisiert wurden. Ich finde es ungerecht, diese Ära allein mit dem lauten Protest zu verbinden.

Gerhart R. Baum, Düsseldorf

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Di., 14.04.2015 Wahl-Chaos! Kahlen drückte sich vor Fragen Hauptausschuss behandelt Neuauszählung von Stimmbezirk Ralph Sterck, MdR
Bild-Zeitung Köln Wahl-Chaos! Kahlen drückte sich vor Fragen Stadtdirektor fehlte im Hauptausschuss Von N. Stampflmeier Sie ... mehr
Mo., 13.04.2015 Ansturm auf Frauenhäuser 802 Bedürftige abgewiesen - Marodes Gebäude soll ersetzt werden Sylvia Laufenberg, MdR
Von Bettina Janecek Der Zulauf zu den beiden Kölner Frauenhäusern ist ungebrochen: Erneut konnte nur ein Bruchteil der Frauen in Not, ... mehr
Mo., 16.03.2015 Yvonne Gebauer ist neue Vorsitzende der FDP-Köln Kreisparteitag wählte neuen Vorstand Thomas Barann, Matthias Pergande, Magnus Tessner, Yvonne Gebauer, Bettina Houben, Lorenz Deutsch, Annette Wittmütz, Maria Artmann, Ralph Sterck und Gerd Kaspar (v.l.)
Die Freien Demokraten in Köln haben auf ihrem ordentlichen Kreisparteitag am Samstag im Klettenberger Brunosaal ... mehr

Termin-Highlights

Seminar der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit in Köln Mit wirksamen Talkingpoints können Sie Ihren Standpunkt ehrlich ...mehr
Modell für das Historische Archiv und die Kunst- und Museumsbibliothek am Eifelwall
Der Termin wird auf den 29.4. verschoben! Auf ein Kölsch mit den Kölner Freien Demokraten Diskussion mit Dr. Bettina ...mehr

Sa., 09.05.2015, 10:00 Uhr
JuLis-Play: Asypolitik
In einem interaktiven Spiel befassen wir uns mit dem Thema Asylbewerber und Asylpolitik. Info: http://bit.ly/1auRToa Anmeldung: ...mehr

Politik-Highlights

Henriette Reker
Freie Demokraten unterstützen unabhängige und parteilose Kandidatin Am 13. September 2015 wählen die Kölnerinnen und Kölner eine ...mehr

Mo., 03.11.2014
Erinnerungen an Manfred Wolf
Manfred Wolf
Rede von Ralph Sterck anlässlich der Trauerfeier zum Tode von Manfred Wolf Liebe Marianne Wolf, liebe Familie Wolf! Ich ...mehr
Yvonne Gebauer, MdL
Yvonne Gebauer, Bildungspolitische Sprecherin der ...mehr