Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Aktuell: : Ära der Reformen
alle Meldungen »

13.05.2008

Kölner Stadt-Anzeiger

Pressespiegel

Ära der Reformen

Gerhart R. Baum
Gerhart R. Baum
Gerhart R. Baum
Bild verkleinern
Gerhart R. Baum
Erinnerung an Rudi Dutschke

Zum Gastbeitrag von Ralf Dahrendorf "Erinnerung an Rudi Dutschke - Überzeugungskraft mehr durch Gestalt statt durch Gehalt - Der Liberale hält das Erbe des studentischen Protests für gering" (Ausgabe vom 7. 5.)

In jener Zeit war ich Bundesvorsitzender der Deutschen Jungdemokraten der Jugendorganisation der FDP. Diese spielten innerhalb der FDP eine wichtige Rolle. Wir gehörten zu den Reformkräften, die alles daran setzten, eine neue Koalition mit den Sozialdemokraten herbeizuführen. Wir standen in enger Verbindung zu einflussreichen Persönlichkeiten, die ebenfalls auf Reform setzten. Dazu gehörte auch Ralf Dahrendorf. Wir hatten die Idee, Dahrendorf und Dutschke zusammenzubringen, und zwar in Freiburg am Vorabend des Parteitags. Dieses Gespräch kam nicht zustande. Stattdessen haben wir das Gespräch vor der Halle arrangiert. Ich hatte Dutschke dazu eingeladen. Beim Rückblick auf die 68er Ära kommt zu kurz, dass die eigentlichen Reformen mit wesentlichen Veränderungen der gesetzlichen Rahmenbedingungen, im Strafrecht, Familienrecht, Arbeitnehmerrecht, der Bildungspolitik, Umweltpolitik, nicht auf der Straße, sondern in den Parlamenten durchgesetzt wurden. Die Reformdiskussion in der FDP fand ihren Höhepunkt im Freiburger Programm 1971. Die Bundesrepublik hätte sich anders entwickelt, ohne die tief greifenden Reformen, die damals realisiert wurden. Ich finde es ungerecht, diese Ära allein mit dem lauten Protest zu verbinden.

Gerhart R. Baum, Düsseldorf

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Mi., 20.05.2015 Gebauer: Neuauszählung wirft Licht und Schatten auf Köln "Politik nach Gutsherrenart darf es nicht mehr geben“
Die Vorsitzende der Kölner Freien Demokraten, Yvonne Gebauer, MdL, erklärt zum Ergebnis der heutigen Neuauszählung des umstrittenen ... mehr
Sa., 16.05.2015 "Kehren vor der eigenen Tür" "...oder so" - Die Kolumne von Maren Friedlaender
„Es lief alles friedlich ab, die Wahlbeobachter konnten sich völlig frei bewegen.“ Upps, denke ich bei Lektüre der Zeitung: Geht‘s da um ... mehr
Mo., 11.05.2015 "Stadt bleibt hinter ihren Möglichkeiten zurück" Baum, Schramma und Lütkes stellen Wählerinitiative vor Henriette Reker (in der Mitte in rot) umringt von ihren Unterstützern
Express "Das Ziel ist Köln" Polit-Dinos gründen Wähler-Initiative für OB-Kandidatin Henriette Reker Von Robert Baumanns ... mehr

Termin-Highlights


Fr., 29.05.2015, 19:00 Uhr
Traditionelles Spargelessen
Mit Henriette Reker und Yvonne Gebauer Der Stadtbezirksverband Köln-Süd/Rodenkirchen lädt Sie auch dieses Jahr wieder ganz ...mehr

Fr., 05.06.2015, 12:30 Uhr
Ladies Lunch mit Henriette Reker
Henriette Reker, Oberbürgermeister-Kandidatin
Liebe Damen, hier kommt vorab ein Save-the-date für unseren diesjährigen Ladies Lunch: Er wird am Freitag, 05. Juni, ab 12.30 Uhr im ...mehr

Sa., 20.06.2015, 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Skill-Camp der JuLis NRW
Liebe JuLis, bald ist es soweit! Das erste Skill-Camp der JuLis NRW steht kurz bevor. Das Skill-Camp ist die perfekte ...mehr

Politik-Highlights

Henriette Reker
Freie Demokraten unterstützen unabhängige und parteilose Kandidatin Am 13. September 2015 wählen die Kölnerinnen und Kölner eine ...mehr

Mo., 03.11.2014
Erinnerungen an Manfred Wolf
Manfred Wolf
Rede von Ralph Sterck anlässlich der Trauerfeier zum Tode von Manfred Wolf Liebe Marianne Wolf, liebe Familie Wolf! Ich ...mehr
Yvonne Gebauer, MdL
Yvonne Gebauer, Bildungspolitische Sprecherin der ...mehr