Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Aktuell: : Ära der Reformen
alle Meldungen »

13.05.2008

Kölner Stadt-Anzeiger

Pressespiegel

Ära der Reformen

Gerhart R. Baum
Gerhart R. Baum
Gerhart R. Baum
Bild verkleinern
Gerhart R. Baum
Erinnerung an Rudi Dutschke

Zum Gastbeitrag von Ralf Dahrendorf "Erinnerung an Rudi Dutschke - Überzeugungskraft mehr durch Gestalt statt durch Gehalt - Der Liberale hält das Erbe des studentischen Protests für gering" (Ausgabe vom 7. 5.)

In jener Zeit war ich Bundesvorsitzender der Deutschen Jungdemokraten der Jugendorganisation der FDP. Diese spielten innerhalb der FDP eine wichtige Rolle. Wir gehörten zu den Reformkräften, die alles daran setzten, eine neue Koalition mit den Sozialdemokraten herbeizuführen. Wir standen in enger Verbindung zu einflussreichen Persönlichkeiten, die ebenfalls auf Reform setzten. Dazu gehörte auch Ralf Dahrendorf. Wir hatten die Idee, Dahrendorf und Dutschke zusammenzubringen, und zwar in Freiburg am Vorabend des Parteitags. Dieses Gespräch kam nicht zustande. Stattdessen haben wir das Gespräch vor der Halle arrangiert. Ich hatte Dutschke dazu eingeladen. Beim Rückblick auf die 68er Ära kommt zu kurz, dass die eigentlichen Reformen mit wesentlichen Veränderungen der gesetzlichen Rahmenbedingungen, im Strafrecht, Familienrecht, Arbeitnehmerrecht, der Bildungspolitik, Umweltpolitik, nicht auf der Straße, sondern in den Parlamenten durchgesetzt wurden. Die Reformdiskussion in der FDP fand ihren Höhepunkt im Freiburger Programm 1971. Die Bundesrepublik hätte sich anders entwickelt, ohne die tief greifenden Reformen, die damals realisiert wurden. Ich finde es ungerecht, diese Ära allein mit dem lauten Protest zu verbinden.

Gerhart R. Baum, Düsseldorf

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Ralph Sterck zur Kölner Stadtentwicklung

Aktuelle Highlights

So., 28.08.2016 Gebauer und Houben zu Spitzenkandidaten gewählt Kölner FDP stellt Team für Landtags- und Bundestagswahl auf Reinhard Houben und Yvonne Gebauer, MdL
Yvonne Gebauer und ... mehr
Di., 23.08.2016 Sterck: Neue Verkehrsführung ist Schildbürgerstreich FDP fordert Erhalt von zwei Fahrspuren auf dem Hansaring Plakat zur KölnWahl 2014
Auf dem Hansaring wurde zwischen Ritterstraße und Am Kümpchenshof in Richtung Süden ein Fahrradschutzstreifen angelegt und dafür die ... mehr
Di., 16.08.2016 Sorge ums Museum FDP sieht jüdischen Schwerpunkt schwinden Direktor tritt Befürchtungen entgegen Der neue Platz zwischen Jüdischem und Wallraf-Richartz-Museum
Die Kölner FDP macht sich Sorgen um das Profil des Jüdischen Museums. Anlass dazu geben den Liberalen die Ausführungen zum ... mehr

Termin-Highlights


So., 04.09.2016, 10.00 bis 18.00 Uhr
Stand beim Carree-Fest auf der Berrenrather Straße
Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren, kaum gehen die Sommerferien ihrem Ende entgegen, stehen die nächsten Aktivitäten der ...mehr
Christian Lindner, MdL
Rede von Christian Lindner, MdL Liebe Parteifreundinnen, liebe Parteifreunde, auf Beschluss des Bezirksvorstandes zur ...mehr
Marie-Agnes Strack-Zimmermann
Liebe Freunde und Mitglieder der Freien Demokraten, mit großer Freude möchte ich Sie sehr herzlich zu dem traditionellen, liberalen ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MDR
Haushaltsrede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr
Ulrich Breite, MdR
Laudatio zur Übergabe des Friedrich-Jacobs-Preises 2015 an die Sportjugend Köln für das Angebot Mitternachtssport Lieber Herr ...mehr