Köln kann mehr
alle Meldungen »

07.05.2008

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Neuausrichtung der artothek macht Köln für junge Künstler attraktiver

Motiv aus der KölnLogo-Edition
Bild vergrößern
Motiv aus der KölnLogo-Edition
Motiv aus der KölnLogo-Edition
Bild verkleinern
Motiv aus der KölnLogo-Edition
Wackerhagen begrüßt Engagement des Kulturamtes

Der Kulturpolitische Sprecher der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Ulrich Wackerhagen, erklärt:

„Im Kulturausschuss wurde gestern die inhaltliche Neuausrichtung der artothek vorgestellt. Organisatorisch wird sie zukünftig an das Kulturamt angegliedert. Damit ist das Ziel verbunden, diesen traditionsstarken Ort als Experimentierraum für junge Kunst zu stärken und insbesondere die städtischen Instrumente der Künstlerförderung besser zu verzahnen.

So sollen z.B. die Träger der Förderstipendien dort Einzelausstellungen ermöglicht bekommen und auch den in städtischen Ateliers geförderten Künstlerinnen und Künstlern kann hier ein Forum geboten werden. Schließlich soll auch der Bereich der Kunstausleihe durch Sponsorensuche und Öffentlichkeitsarbeit gestärkt werden und so als Baustein des städtischen Engagements für kulturelle Bildung profiliert werden.

Das Engagement des Kulturamtes und seines neuen Leiters, Dr. Konrad Schmidt-Werthern, für die artothek ist ein hervorragendes Beispiel für eine Politik der nachhaltigen Kulturförderung. Die Vernetzung von Atelier- und Stipendienprogramm mit diesem zentralen Ausstellungsraum schafft eine sinnvolle Perspektive städtischer Künstlerunterstützung. Solche zielgenauen Verbesserungen der Strukturen machen Köln wieder Stück für Stück attraktiver für junge Künstlerinnen und Künstler.“


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Kunst und Kultur.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Sa., 30.08.2014 Sterck: Auffällige Wahlkreise neu auszählen FDP gegen Durchsetzung vor Verwaltungsgericht Ratsturm
Zur Entscheidung von Stadtverwaltung und Innenministerium, dass eine gesamte Neuauszählung der KölnWahl-Stimmen nicht zulässig ist, erklärt ... mehr
Mo., 25.08.2014 10.000 Meldungen online Rückgrat liberaler Kommunikation 2001 fing alles mit der falschen Dombriefmarke an
Diese Meldung ist die 10.000. aktuelle Seite des liberalen Kölner Internetportals unter www.fdp-koeln.de seit dem Start des ... mehr
Mi., 13.08.2014 Houben: Kopfschütteln über Baustellen auf parallelen Strecken FDP kritisiert Koordination Reinhard Houben, MdR
Kölnerinnen und Köln sowie Gäste unserer Stadt fühlen sich besonders durch gleichzeitige Baumaßnahmen auf Straßen und ihren möglichen ... mehr

Termin-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Ralph Sterck im Restaurant Pöttgen Liebe Liberale, mit großer Freude möchte ich Sie sehr herzlich zu dem traditionellen ...mehr

So., 07.09.2014, 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr
FDP-Stand beim Karreefest Berrenrather Straße

Mi., 24.09.2014, 20.00 Uhr
Liberaler Treff
weitere Termine »

Politik-Highlights


Do., 01.05.2014
KölnWahl 2014
Alle Informationen zur Wahl des Rates und der Bezirksvertretungen am 25. Mai 2014 Hier finden Sie alle Informationen zur ...mehr
Manfred Wolf, MdR
Rede von Bürgermeister Manfred Wolf in der Ratsitzung vom 08.04.2014 Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, sehr geehrte ...mehr
Ralph Sterck, MdR
Rede des Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Ralph Sterck, am 14. Dezember 2014 anlässlich der Kreiswahlversammlung zur ...mehr

alle Videos »

Videothek

Arena der Freiheit