Köln kann mehr
alle Meldungen »

07.05.2008

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Neuausrichtung der artothek macht Köln für junge Künstler attraktiver

Motiv aus der KölnLogo-Edition
Bild vergrößern
Motiv aus der KölnLogo-Edition
Motiv aus der KölnLogo-Edition
Bild verkleinern
Motiv aus der KölnLogo-Edition
Wackerhagen begrüßt Engagement des Kulturamtes

Der Kulturpolitische Sprecher der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Ulrich Wackerhagen, erklärt:

„Im Kulturausschuss wurde gestern die inhaltliche Neuausrichtung der artothek vorgestellt. Organisatorisch wird sie zukünftig an das Kulturamt angegliedert. Damit ist das Ziel verbunden, diesen traditionsstarken Ort als Experimentierraum für junge Kunst zu stärken und insbesondere die städtischen Instrumente der Künstlerförderung besser zu verzahnen.

So sollen z.B. die Träger der Förderstipendien dort Einzelausstellungen ermöglicht bekommen und auch den in städtischen Ateliers geförderten Künstlerinnen und Künstlern kann hier ein Forum geboten werden. Schließlich soll auch der Bereich der Kunstausleihe durch Sponsorensuche und Öffentlichkeitsarbeit gestärkt werden und so als Baustein des städtischen Engagements für kulturelle Bildung profiliert werden.

Das Engagement des Kulturamtes und seines neuen Leiters, Dr. Konrad Schmidt-Werthern, für die artothek ist ein hervorragendes Beispiel für eine Politik der nachhaltigen Kulturförderung. Die Vernetzung von Atelier- und Stipendienprogramm mit diesem zentralen Ausstellungsraum schafft eine sinnvolle Perspektive städtischer Künstlerunterstützung. Solche zielgenauen Verbesserungen der Strukturen machen Köln wieder Stück für Stück attraktiver für junge Künstlerinnen und Künstler.“


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Kunst und Kultur.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Sa., 08.11.2014 Breite: Willkommenskultur vor Missbrauch schützen Razzia in Flüchtlingsunterkunft in der Kritik Ulrich Breite, MdR
Zum Ablauf der gestrigen Polizei-Razzia in der Flüchtlingsunterkunft in der Herkulesstraße erklärt ... mehr
Di., 04.11.2014 Neues Gymnasium für Lindenthal FDP feiert Riesenerfolg im Schulausschuss Stefanie Ruffen
Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln hatte bereits vor drei Jahren zur Ratssitzung im Oktober 2011 ... mehr
Sa., 18.10.2014 Zweiter Halt erwünscht Die FDP-Fraktion will den Breslauer Platz als innerstädtischen Fernbusbahnhof erhalten Pläne für einen Busbahnhof am Breslauer Platz von 2009
Die Fernbus-Haltestelle am Breslauer Platz will die FDP-Ratsfraktion nicht ohne weiteres aufgeben. „Wir befürworten zwar den Halt am ... mehr

Termin-Highlights

Einladung zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung am Donnerstag, dem 27.11.2014 um 19:00 h im FORUM Volkshochschule ...mehr
Einladung zum traditionellen Weihnachtsessen der FDP im Kölner Süden Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder und Gäste! Der ...mehr

Mo., 01.12.2014, 19:00 Uhr
Eröffnung der Medienwerkstatt der FDP-Köln
Besuch im Verlagshaus M. DuMont Schauberg Liebe Medieninteressierte in der Kölner FDP, Köln ist einer der bedeutendsten ...mehr

Politik-Highlights

Manfred Wolf
Rede anlässlich der Trauerfeier zum Tode von Manfred Wolf Liebe Marianne Wolf, liebe Familie Wolf! Ich erinnere mich, dass ...mehr
Yvonne Gebauer, MdL
Yvonne Gebauer, Bildungspolitische Sprecherin der ...mehr

So., 25.05.2014
KölnWahl 2014
Alle Informationen zur Wahl des Rates und der Bezirksvertretungen am 25. Mai 2014 Hier finden Sie alle Informationen zur ...mehr

alle Videos »

Videothek

Arena der Freiheit