Köln kann mehr
alle Meldungen »

02.05.2008

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

FDP will frühzeitig neue Museumsdirektoren suchen

Der kleine Trommler von Maurizio Cattelan auf dem Dach des Museums Ludwig
Der kleine Trommler von Maurizio Cattelan auf dem Dach des Museums Ludwig
Der kleine Trommler von Maurizio Cattelan auf dem Dach des Museums Ludwig
Bild verkleinern
Der kleine Trommler von Maurizio Cattelan auf dem Dach des Museums Ludwig
Wackerhagen: Städtisches Besetzungsverfahren ist unprofessionell

Die FDP-Fraktion fordert die frühzeitige Neubesetzung der Direktorenposten an Kölner Museen. Dazu erklärt der Kulturpolitische Sprecher der FDP-Fraktion Dr. Ulrich Wackerhagen:

„In den nächsten zwei bis drei Jahren sind an viele Kölner Museen wie dem Museum Ludwig, im Römisch-Germanischen Museum, im Museum Schnüttgen und im Stadtmuseum Direktorenstellen neu zu besetzen. Anstatt sich schon jetzt Gedanken über eine kompetente Nachfolgerin bzw. einen kompetenten Nachfolger zu machen, um einen Know-how-Transfer und reibungslosen Übergang zu ermöglichen, besteht bei der Kölner Verwaltung die Unsitte, die bisherigen Direktoren erstmal feierlich zu verabschieden und sich dann erst auf die Suche zu begeben. Die Häuser sind dann für Monate ohne richtige Führung.

So ein Zeitablauf der Führungssuche ist schlichtweg unprofessionell und gehört daher abgeschafft. Die FDP-Fraktion hat darum für die kommende Sitzung des Kulturausschusses einen Antrag eingebracht, wonach die Kulturverwaltung nicht mehr mit der Ausschreibung und Suche der Nachfolger bis zum Ausscheiden der jetzigen Direktoren warten soll, sondern frühzeitig die Wiederbesetzung anzugehen hat. Erfahrungen aus der Wirtschaft haben gezeigt, dass auch ein Einarbeiten einer neuen Führungskraft durch die ausscheidende Führungskraft sehr sinnvoll ist. Diese Erkenntnis muss nun auch in Köln Platz greifen.“


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Kunst und Kultur.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Di., 25.08.2015 FDP setzt Erweiterung der Frauenhausplätze durch Laufenberg: Barrierefreier Neubau endlich beschlossen Sylvia Laufenberg, MdR
Seit 2011 fordert die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, die Kölner Frauenhäuser zu stärken, den akuten Platzmangel zu verringern und ... mehr
Fr., 21.08.2015 „Köln steht sich selbst im Weg“ OB-Wahl: FDP-Chef Christian Lindner wirbt für Henriette Reker Christian Lindner, Yvonne Gebauer, Henriette Reker und Patrick Adenauer (v.l.) (Foto Thorsten Anders)
Kölner Stadt-Anzeiger „Köln steht sich selbst im Weg“ OB-Wahl: FDP-Chef Christian Lindner wirbt für Henriette Reker Von Andreas ... mehr
Do., 20.08.2015 Kölns Opernsaison auf der Kippe CDU und FDP glauben nicht ans Staatenhaus - Probleme mit Brandschutz Rathaus - Spanischer Bau, Sitz der Fraktionen im Rat der Stadt Köln
Express Neuer Opern-Schock! Fällt die Spielzeit ganz aus? Im Staatenhaus macht der Brandschutz große Probleme Von Robert ... mehr

Termin-Highlights


Sa., 29.08.2015, 13:00 Uhr
Demo gegen Überwachung
Die Kölner FDP und die JuLis Köln sind am kommenden Samstag gemeinsam auf der „Demo gegen Überwachung“ vertreten. Wer Zeit und Lust hat, ...mehr

Mo., 31.08.2015, 19.00 Uhr
Köln vor der OB Wahl
Henriette Reker, erste Oberbürgermeisterin für Köln
Podiumsdiskussion mit Jochen Ott und Henriette Reker Zwei Wochen vor der Oberbürgermeister-Wahl am 13. September kommen die ...mehr
Am 12. September kommen alle Wählkämpferinnen und -kämpfer in einem "Sternmarsch" am Infortainer auf dem Neumarkt zu einer Abschlussaktion ...mehr

Politik-Highlights

Henriette Reker
Freie Demokraten unterstützen unabhängige und parteilose Kandidatin Am 13. September 2015 wählen die Kölnerinnen und Kölner eine ...mehr
Ralph Sterck, MdR
Rede des Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Ralph Sterck, am 23. Juni 2015 anlässlich der Verabschiedung des ...mehr
Yvonne Genauer, MdL
Rede von Yvonne Gebauer, bildungspolitische Sprecherin der ...mehr

alle Videos »

Videothek

Lindner meets Reker