Köln kann mehr
alle Meldungen »

17.04.2008

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Verkehrssituation für Fußgänger am Zülpicher Platz verbessern

Volker Görzel, Mitglied der Bezirksvertretung Innenstadt
Volker Görzel, Mitglied der Bezirksvertretung Innenstadt
Volker Görzel, Mitglied der Bezirksvertretung Innenstadt
Bild verkleinern
Volker Görzel, Mitglied der Bezirksvertretung Innenstadt
Antrag der FDP-Fraktion einstimmig angenommen

Volker Görzel, stellvertretender Fraktionsvorsitzender in der Bezirksvertretung Innenstadt, erklärt:

„Für Fußgänger ist die Situation am Zülpicher Platz schrecklich! Der Fußgängerüberweg am Zülpicher Platz ist die einzige Möglichkeit, zwischen Barbarossaplatz und Yitzhak-Rabin-Platz den Ring an einer mit Ampel geregelten Kreuzung zu überqueren.

Die Situation ist so schlimm, weil an dieser Stelle auch noch zwei Straßenbahnhaltestellen in kurzer Entfernung zueinander liegen. Dadurch ist das Verkehrsaufkommen an Fußgängern enorm. Vor allem in der Berufsverkehrszeit. Wenn auch noch am Abend die Menschen hinzukommen, die die umliegenden Bars und Restaurants besuchen wollen, wird es besonders gefährlich.

So müssen die Fußgänger teilweise auf den Gleisen der Straßenbahnlinie stehen, wenn sie auf die nächste Grünphase warten. Dies ist ein großes Sicherheitsrisiko für Fußgänger, Straßenbahnen und Autofahrer. Denn die meisten Fußgänger warten dann nicht auf das nächste Grün, sondern gehen schon bei Rot über die Straße.

Vor diesem Hintergrund stellte die FDP/KBB-Fraktion in der Bezirksvertretung Innenstadt einen Antrag, diese Verkehrssituation zu verbessern und für die Fußgänger ein sicheres Überqueren und Warten an der Ampel zu ermöglichen. Der Antrag wurde in der Bezirksvertretung einstimmig angenommen. Wir hoffen nun, dass sich die Situation für alle in Zukunft verbessern wird.“


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Verkehrspolitik.


vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker bei den Freien Demokraten Live

Aktuelle Highlights

Mi., 18.01.2017 "Silvesternacht offenbarte schonungslos Ohnmacht des aktuellen Systems" Lürbke: Offenkundig bestehende Sicherheitsrisiken in NRW Marc Lürbke, MdL
Neueren Berichten zufolge drohte die Lage am Hauptbahnhof in der letzten Silversternacht zu eskalieren. Dazu äußerte sich Marc Lürbke, ... mehr
Mi., 11.01.2017 FDP lehnt "Historische Mitte" ab Sterck: Stadtmuseum soll im Zeughaus bleiben Entwurf für die
Die Kölner FDP wendet sich gegen einen Auszug des Kölnischen Stadtmuseums aus dem Zeughaus. ... mehr
So., 18.12.2016 Sterck: FDP hat alle Ziele erreicht Freude über Beschluss zur Entwicklung neuer Wohnbauflächen Geplante Bebauung hinter dem Mediapark
In Köln wird in den kommenden Jahren auf über 100 zusätzlichen Flächen Wohnungsbau realisiert, um dem Wachstum der Stadt gerecht zu werden ... mehr

Termin-Highlights

Sie sind herzlich zum Jahrestreffen der FDP-Nippes am Sonntag, den 29. Januar 2017, ab 9.30 Uhr für einen Brunch im Kölner Zoo ...mehr
„Daten sind das neue Öl“ titelte die Süddeutsche Zeitung Anfang 2014. Digitalisierung, Industrie 4.0 oder Big Data sind heutzutage häufig ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MDR
Haushaltsrede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr
Ulrich Breite, MdR
Laudatio zur Übergabe des Friedrich-Jacobs-Preises 2015 an die Sportjugend Köln für das Angebot Mitternachtssport Lieber Herr ...mehr