Köln kann mehr
alle Meldungen »

17.04.2008

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Verkehrssituation für Fußgänger am Zülpicher Platz verbessern

Volker Görzel, Mitglied der Bezirksvertretung Innenstadt
Volker Görzel, Mitglied der Bezirksvertretung Innenstadt
Volker Görzel, Mitglied der Bezirksvertretung Innenstadt
Bild verkleinern
Volker Görzel, Mitglied der Bezirksvertretung Innenstadt
Antrag der FDP-Fraktion einstimmig angenommen

Volker Görzel, stellvertretender Fraktionsvorsitzender in der Bezirksvertretung Innenstadt, erklärt:

„Für Fußgänger ist die Situation am Zülpicher Platz schrecklich! Der Fußgängerüberweg am Zülpicher Platz ist die einzige Möglichkeit, zwischen Barbarossaplatz und Yitzhak-Rabin-Platz den Ring an einer mit Ampel geregelten Kreuzung zu überqueren.

Die Situation ist so schlimm, weil an dieser Stelle auch noch zwei Straßenbahnhaltestellen in kurzer Entfernung zueinander liegen. Dadurch ist das Verkehrsaufkommen an Fußgängern enorm. Vor allem in der Berufsverkehrszeit. Wenn auch noch am Abend die Menschen hinzukommen, die die umliegenden Bars und Restaurants besuchen wollen, wird es besonders gefährlich.

So müssen die Fußgänger teilweise auf den Gleisen der Straßenbahnlinie stehen, wenn sie auf die nächste Grünphase warten. Dies ist ein großes Sicherheitsrisiko für Fußgänger, Straßenbahnen und Autofahrer. Denn die meisten Fußgänger warten dann nicht auf das nächste Grün, sondern gehen schon bei Rot über die Straße.

Vor diesem Hintergrund stellte die FDP/KBB-Fraktion in der Bezirksvertretung Innenstadt einen Antrag, diese Verkehrssituation zu verbessern und für die Fußgänger ein sicheres Überqueren und Warten an der Ampel zu ermöglichen. Der Antrag wurde in der Bezirksvertretung einstimmig angenommen. Wir hoffen nun, dass sich die Situation für alle in Zukunft verbessern wird.“


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Verkehrspolitik.


vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Haben Sie mal was gemacht, von dem Sie überzeugt waren, dass es richtig ist?

Aktuelle Highlights

Di., 04.04.2017 FDP fordert Null-Toleranz bei Gewalttätern auf Rheinboulevard Breite: Hier darf kein Angstraum entstehen Ulrich Breite, MdR
Am vergangenen Wochenende ist es wieder zu Schlägereien auf dem Rheinboulevard gekommen. Aufgrund von mehreren körperlichen ... mehr
Do., 30.03.2017 FDP begrüßt Kompromiss für Internationale Friedensschule Hoyer: Schüler benötigen Planungssicherheit Katja Hoyer, MdR
Zum Kompromiss für den Erhalt der von der Schließung bedrohten Internationalen Friedensschule in Widdersdorf erklärt ... mehr
Do., 30.03.2017 FDP: Bau der Autobahnbrücke im Kölner Süden notwendig Houben: Grüne Bremser im ideologischen Tiefflug Geplante Brücke im Kölner Süden
Das Nein der Mitgliederversammlung der Kölner Grünen zur geplanten Rheinbrücke im Kölner Süden kommentiert ... mehr

Termin-Highlights


Fr., 12.05.2017, 19:30 Uhr
Traditionelles Spargelessen
Lorenz Deutsch
Mit dem Landtagskandidaten Lorenz ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MDR
Haushaltsrede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr
Ulrich Breite, MdR
Laudatio zur Übergabe des Friedrich-Jacobs-Preises 2015 an die Sportjugend Köln für das Angebot Mitternachtssport Lieber Herr ...mehr