Köln kann mehr
alle Meldungen »

15.04.2008

FDP-Landtagsfraktion NRW

Meldung

Verdachtsmomenten gegen VIKZ im Interesse der Integration nachgehen

Christian Lindner, MdL
Christian Lindner, MdL
Christian Lindner, MdL
Bild verkleinern
Christian Lindner, MdL
Zu den Vorwürfen verfassungsfeindlicher Aktivitäten, die nach Medienberichten gegen den Kölner "Verband der Islamischen Kulturzentren" (VIKZ) in einem Dossier der Polizei erhoben werden, erklärt FDP-Fraktionsvize Christian Lindner:

"Der VIKZ betreibt Jugendwohnheime, in denen muslimische Jugendliche blickdicht von der Öffentlichkeit abgeschottet werden. Die FDP hat schon in der Vergangenheit ihre Bedenken gegen diese die Integration behindernden Einrichtungen zum Ausdruck gebracht. Die jetzt veröffentlichten Verdachtsmomente haben aber eine noch erschreckendere Qualität.

Jugendminister Armin Laschet und seine Behörden sowie der Verfassungsschutz müssen ihnen umgehend nachgehen, damit dem VIKZ nötigenfalls die Betriebserlaubnis für seine Wohnheime entzogen werden kann. Anders wird das Wohl der dort untergebrachten Kinder und ihre Integration möglicherweise nicht geschützt werden können."


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Integration.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Mi., 20.05.2015 Gebauer: Neuauszählung wirft Licht und Schatten auf Köln "Politik nach Gutsherrenart darf es nicht mehr geben“
Die Vorsitzende der Kölner Freien Demokraten, Yvonne Gebauer, MdL, erklärt zum Ergebnis der heutigen Neuauszählung des umstrittenen ... mehr
Sa., 16.05.2015 "Kehren vor der eigenen Tür" "...oder so" - Die Kolumne von Maren Friedlaender
„Es lief alles friedlich ab, die Wahlbeobachter konnten sich völlig frei bewegen.“ Upps, denke ich bei Lektüre der Zeitung: Geht‘s da um ... mehr
Mo., 11.05.2015 "Stadt bleibt hinter ihren Möglichkeiten zurück" Baum, Schramma und Lütkes stellen Wählerinitiative vor Henriette Reker (in der Mitte in rot) umringt von ihren Unterstützern
Express "Das Ziel ist Köln" Polit-Dinos gründen Wähler-Initiative für OB-Kandidatin Henriette Reker Von Robert Baumanns ... mehr

Termin-Highlights


Fr., 29.05.2015, 19:00 Uhr
Traditionelles Spargelessen
Mit Henriette Reker und Yvonne Gebauer Der Stadtbezirksverband Köln-Süd/Rodenkirchen lädt Sie auch dieses Jahr wieder ganz ...mehr
Ralph Sterck, MdR
Stadtentwicklungspolitik in Köln - Standortbestimmung und Perspektive. In der Reihe "Jeden Dienstag 19 Uhr - eine Stunde Baukultur" ...mehr

Fr., 05.06.2015, 12:30 Uhr
Ladies Lunch mit Henriette Reker
Henriette Reker, erste Oberbürgermsterin für Köln
Am 13.09. ist meine Damen! Oberbürgermeisterinnen-Wahl Freitag, 5. Juni 2015, 12.30 Uhr, Rotonda Business Club, Salierring 32, 50676 ...mehr

Politik-Highlights

Yvonne Genauer, MdL
Rede von Yvonne Gebauer, bildungspolitische Sprecherin der ...mehr
Henriette Reker
Freie Demokraten unterstützen unabhängige und parteilose Kandidatin Am 13. September 2015 wählen die Kölnerinnen und Kölner eine ...mehr

Mo., 03.11.2014
Erinnerungen an Manfred Wolf
Manfred Wolf
Rede von Ralph Sterck anlässlich der Trauerfeier zum Tode von Manfred Wolf Liebe Marianne Wolf, liebe Familie Wolf! Ich ...mehr