Köln kann mehr
alle Meldungen »

11.04.2008

ALDE-Fraktion im Europäischen Parlament

Meldung

Koch-Mehrin: Tibet - EU muss Geschlossenheit demonstrieren

Dr. Silvana Koch-Mehrin, MdEP aus Köln
Dr. Silvana Koch-Mehrin, MdEP aus Köln
Dr. Silvana Koch-Mehrin, MdEP aus Köln
Bild verkleinern
Dr. Silvana Koch-Mehrin, MdEP aus Köln
Gestern hat das Europäische Parlament in Brüssel einem Entschließungsantrag zur Lage in Tibet zugestimmt. Das Parlament spricht sich mit dieser Entscheidung für ein geschlossenes Auftreten der Europäischen Union bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele 2008 in Peking aus. Sollte der Dialog zwischen China und dem Dalai Lama nicht wieder aufgenommen werden, sind Hohe Vertreter der EU sowie Staats- und Regierungschefs der Mitgliedstaaten dazu aufgerufen, an den Feierlichkeiten nicht teilzunehmen. Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Allianz der Liberalen und Demokraten für Europa (ALDE) und Vorsitzende der FDP im Europaparlament, Dr. Silvana Koch-Mehrin, erklärt dazu:

"Der olympische Gedanke soll Menschen über nationale Grenzen verbinden. Während der Spiele sollen gewaltsame Konflikte ruhen. Wenn olympische Spiele als politisches Propagandainstrument eingesetzt werden, ist das eine Missachtung des olympischen Gedankens. Die Begründung für die Wahl von Peking als Austragungsort der Spiele und deren Durchführung trotz der Eskalationen in Tibet lautet: Politik sollte sich nicht in sportliche Angelegenheiten einmischen. Deshalb ist es nur konsequent, dass das Europäische Parlament die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union auffordert, nicht bei Olympia 2008 anwesend zu sein."


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Außen-, Europa- und Sicherheitspolitik.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdL Lorenz Deutsch zum Haus der Landesgeschichte

Aktuelle Highlights

Fr., 02.02.2018 Finanzierung des Neubaus der Hochschule für Musik und Tanz gesichert Deutsch hatte sich für Neubau stark gemacht Lorenz Deutsch, MdL
Unmittelbar vor den Weihnachtstagen kam die erlösende Nachricht aus Düsseldorf, dass die Finanzierung des Neubauprojekts der Hochschule für ... mehr
Do., 01.02.2018 Houben zum Wirtschaftspolitischen Sprecher ernannt Bundestagsfraktion wählt Ressortsprecher Reinhard Houben, MdB
Der Kölner Abgeordnete Reinhard Houben ist zum Wirtschaftspolitischen ... mehr
Do., 25.01.2018 Sterck: Zusätzlicher Parksuchverkehr ökonomische und ökologische Belastung FDP kritisiert Einrichtung einer Fahrradstraße auf dem Friesenwall Ralph Sterck, MdR
Die Bezirksvertretung Innenstadt soll in der heutigen Sitzung die Verwaltung mit der Anordnung einer Fahrradstraße auf dem gesamten ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 21.02.2018, 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Tech Start-Ups, Entrepreneurship and New Technologies
What makes startups more successful than others? Startup and innovations mentor Gideon Marks from California talks about topics that ...mehr

Di., 27.02.2018, 19:00 Uhr
FreiGespräch mit Walter Klitz
„Dr. Seltsam oder: Wie Kim Jong-un lernte, die Bombe zu lieben“ Hintergründe und Perspektiven des Nordkoreakonflikts Nahezu alle ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr