Köln kann mehr
alle Meldungen »

08.04.2008

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

FDP will beitragsfreien Kindergarten durchsetzen

Marco Mendorf, MdR
Marco Mendorf, MdR
Marco Mendorf, MdR
Bild verkleinern
Marco Mendorf, MdR
Mendorf: Bildung ist Fundament für die Zukunftschancen der Kinder

Die FDP schlägt vor, für das letzte Kindergartenjahr vor der Einschulung die Elternbeiträge abzuschaffen. Das Ziel des beitragsfreien Kindergartens will die FDP in ihren Haushaltsgesprächen mit den anderen Fraktionen durchsetzen. Die Erhebung und Höhe der Elternbeiträge liegt in der Zuständigkeit des Rates – im Rahmen des Doppelhaushaltes 2008/2009 will die FDP dies nun neu regeln.

„Bildung und Erziehung sind das Fundament für die Zukunftschancen der Kinder und der Gesellschaft insgesamt“, sagt Marco Mendorf, Sprecher der FDP für Kinder und Jugendliche. Die Bedeutung des Kindergartens würde weiter wachsen, weil viele Eltern bei der Erziehung ihrer Kinder auf die Unterstützung und Hilfestellung von professionellen Erzieherinnen und Erziehern angewiesen seien.

Aus Sicht der FDP müssten sich deshalb Kindergärten zu Bildungseinrichtungen weiterentwickeln. „Hier werden die Grundlagen geschaffen für einen erfolgreichen Übergang in die Schule. Der Kindergarten übernimmt eine herausragende gesamtgesellschaftliche Aufgabe – deshalb wollen wir die Elternbeiträge, so wie bei der Schule, auch für den Kindergarten abschaffen“, so Mendorf.

Dieses Ziel sei aber letztlich nur zu verwirklichen, wenn Bund und Land ihrer originären Verantwortung gerecht würden und die Kosten der Beitragsfreiheit übernähmen. Der FDP in Köln sei es in jüngster Vergangenheit zumindest gelungen, exorbitante Beitragssteigerungen in Köln zu verhindern, so wie sie von SPD und Grüne angedacht waren.

Mendorf: „Jetzt ist es an der Zeit, den ersten Schritt zu machen und die Beiträge sukzessive abzuschaffen. Mit städtischen Mittel können wir das letzte Kita-Jahr kostenfrei machen. Das wäre der Einstieg und ein sichtbares Signal – mittelfristig müssen Bund und Land dafür aufkommen!“


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Kinder- und Jugendpolitik.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

So., 19.11.2017 Deutsch folgt Gebauer als Kreisvorsitzender nach FDP-Köln mit neuer Führungsspitze Yvonne Gebauer und Lorenz Deutsch
Beim außerordentlichen Kreisparteitag der FDP-Köln am Samstag im Lindner City Plaza Hotel wählten gut 100 anwesende Mitglieder den ... mehr
Sa., 18.11.2017 FDP unterstützt Partnerschaft für hervorragende medizinische Versorgung Kooperation der städtischen Kliniken mit der Uni-Klinik Köln Bettina Houben
Die FDP begrüßt die Überlegungen der Oberbürgermeisterin Henriette Reker, eine strategische Partnerschaft der Kliniken der Stadt Köln mit ... mehr
Mo., 06.11.2017 FDP fordert Konzept „Luisa“ für Köln Houben und Wittmütz: Hilfe für bedrängte oder belästigte Frauen Dr. Annette Wittmütz
Ähnlich wie in anderen Städten bereits etabliert, brauche auch Köln ein Angebot für Frauen und Mädchen, die sich in Clubs, Kneipen oder ... mehr

Termin-Highlights


Do., 23.11.2017, 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Podiumsdiskussion: Kulturpolitische Positionen nach der NRW-Wahl
Lorenz Deutsch, MdL
Nach der Wahl ist vor der Wahl: Die Landtagswahl ist lange vorbei, das Kulturministerium neu konstituiert und seit kurzem auch räumlich neu ...mehr

Mi., 29.11.2017, 18:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Workshop "Argumentieren gegen Rechts"
Wie gehen wir mit AfD und Pegida um? Ein Workshop wider die Neue Rechte Der Autor und Publizist Christoph Giesa warnt in seinem Buch ...mehr
Kaum ein außenpolitisches Thema hat in den vergangenen Monaten solch eine starke mediale Aufmerksamkeit bekommen wie die politische ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I