Köln kann mehr
alle Meldungen »

20.06.2002

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Aktuelle Stunde zu Studiengebühren

Studentenstreik in Köln
Studentenstreik in Köln
Studentenstreik in Köln
Bild verkleinern
Studentenstreik in Köln
Thema „Verschlechterung der Lebenssituation von Studenten in Köln infolge der Einführung von Studiengebühren“

Die völlig konzeptionslos von der Landesregierung gewünschte Einführung von Studiengebühren trifft in besonderer Weise die Hochschulstädte des Landes Nordrhein-Westfalen. Köln ist mit über 80.000 Studenten die bedeutendste Universitäts- und Hochschulstadt in Deutschland. Durch die Einführung von Studiengebühren wird die Lebenssituation von Menschen in Köln nachhaltig verschlechtert und damit die soziale Infrastruktur der Stadt getroffen.

Schon heute fehlt es an ausreichenden Wohnheimplätzen für Studierende. In vielen Fakultäten reichen die Hörsaalkapazitäten nicht aus. Forschungsschwerpunkte wie zum Beispiel die Bio-Gen-Technologie werden nicht gefördert. In einer solchen Situation Studiengebühren zu Lasten der ohnehin schon hart getroffenen Studentenschaft einzuführen, muss den entschiedenen Widerspruch der Kölner Bürgerinnen und Bürger finden.

CDU und FDP sind sich einig, den Protest der Studierenden durch eine Aktuelle Stunde in der heutigen Ratssitzung öffentlich zu unterstützen. Gleichzeitig soll der Rat die Landesregierung auffordern, Konzepte zur undifferenzierten Einführung von Studiengebühren aufzugeben und stattdessen neue Konzepte zur Förderung der Hochschulstandorte mit verbesserten Arbeits- und Ausbildungsmöglichkeiten für Studenten vorzulegen.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Mi., 11.10.2017 Lorenz Deutsch im Landtag NRW Nachrücker für Christian Lindner Lorenz Deutsch, MdL
Als Nachrücker für Christian Lindner wurde Lorenz Deutsch heute ... mehr
Mo., 25.09.2017 Reinhard Houben zieht für Kölner FDP in Bundestag ein FDP drittstärkste Kraft in Köln Yvonne Gebauer, MdL, und Reinhard Houben, MdB
Die Kölner Liberalen konnten bei der gestrigen Bundestagswahl mit einem Zweitstimmenergebnis von 13,8% in Köln Platz 3 erobern. Gegenüber ... mehr
Mi., 30.08.2017 Sterck: Varianten fair darstellen und nicht mit Fake-Bildern irritieren FDP will Ost-West-U-Bahn bis Melaten Varianten der Ost-West-Stadtbahn
Zur Verwaltungsvorlage für eine frühzeitige Bürgerbeteiligung zur Umgestaltung der Ost-West-Achse zwischen Melatenfriedhof und Deutzer ... mehr


Politik-Highlights


So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I