Köln kann mehr
alle Meldungen »

06.04.2008

FDP-Fraktion im Rat dr Stadt Köln

Meldung

Dritter Baustein der Info-Kampagne ‚Köln baut’

Rheinauhafen, Domkiosk, U-Bahn-Haltestelle Kapitol, MesseCity...
Rheinauhafen, Domkiosk, U-Bahn-Haltestelle Kapitol, MesseCity...
Rheinauhafen, Domkiosk, U-Bahn-Haltestelle Kapitol, MesseCity...
Bild verkleinern
Rheinauhafen, Domkiosk, U-Bahn-Haltestelle Kapitol, MesseCity...
Nach mittlerweile zweifach aktualisiertem Onlineangebot und Vor-Ort-Terminen startet Vortragsserie

Seit Mitte Januar ist die Informationskampagne ‚Köln baut’ in ihrer ersten Ausbaustufe, dem Internetportal, online. Mittlerweile ist sogar bereits die um 2 x 10 auf 85 Projekte ergänzte Version ‚Köln baut 1.2’ im Netz. Weitere Aktualisierung und Erweiterungen sollen folgen. Die Resonanz auf die Initiative der FDP-Ratsfraktion war durchweg positiv: Mehr als 5000 externe Zugriffe allein in den ersten drei Wochen, zahlreiche lobende Mails und sogar eine 5-Sterne-Bewertung in einem Internetforum gab es seither. Doch ausruhen wollen sich die Liberalen auf diesem Erfolg nicht.

Anfang April startet die Vortragsreihe ‚Köln baut 2.x’, bei der der Initiator der Kampagne und FDP-Ratsfraktionschef Ralph Sterck mit seinem aktualisierten Vortrag ‚Pläne und Potentiale in Städtebau und Architektur’ durch die Stadt reist und einen Gesamtüberblick über die Bautätigkeit in Köln gibt. Erster Aufschlag ist am 8.4. in Dellbrück. Zahlreiche Veranstaltungen bei Vereinen und Institutionen sind in Planung.

Ende Januar startete der zweite Baustein der Kampagne: die Veranstaltungsreihe ‚Köln baut 3.x’, bei der man sich von Fachreferenten und bei Ortsbesichtigungen einen Eindruck von einzelnen Projekten verschaffen kann. So startete man mit einem Außentermin bei der StEB zum baulichen Hochwasserschutz und hörte Anfang März einen Vortrag zur Regionale 2010. Für den 7.5. ist ein Besuch des Baugebietes Widdersdorf-Süd geplant. „Ich freue mich sehr, dass die Sache so gut angelaufen ist, und werde an dem Thema dran bleiben“, erklärt Sterck.


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Stadtentwicklung.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Do., 23.07.2015 Reißleine zu spät gezogen? FDP beantragt Aktuelle Stunde nach Bühnendebakel Noch Anfang Juli besichtigte die FDP-Fraktion die Bühnen-Baustelle
Der Wiedereröffnungstermin der Bühnen ist nicht zu halten und wird auf unbestimmte Zeit, aber mindestens um 10 Monate, verschoben! Dazu ... mehr
Fr., 10.07.2015 FDP fordert Umgehungsstraße zwischen Bergisch Gladbach und Köln Überregionaler Ansatz zur Lösung örtlicher Verkehrsprobleme Mögliche Trassenführungen
Seit langem sind die Überlegungen, wie die Innenstadt von Bergisch Gladbach und die mit Durchgangsverkehr besonders belastenden Stadtteile ... mehr
Fr., 26.06.2015 Breite: Statt Schrottimmobilie zu kaufen, neue Wohnungen bauen FDP zum Nein zum Kauf des „Chorweiler-Paketes“ Ulrich Breite, MdR
Ein Wohnkomplex mit 1.200 Wohnungen mitten in Chorweiler steht zur Zwangsversteigerung an. Die Immobilie ist im Zustand marode und mit ... mehr

Termin-Highlights

Liebe Liberale, wir schalten wieder in den Wahlkampfmodus! Am 30. Juli wird die Kampagne zur Oberbürgermeisterinnenwahl vorgestellt. Am ...mehr
Liebe Porzer Freie Demokraten, OB-Kandidatin, Henriette Reker, lädt zum Stadtgespräch im Bezirk Porz ein: Wann: Montag, 3. August ...mehr
Henriette Reker, erste Oberbürgermsterin für Köln
Weitere Informationen folgen in Kürze Um Anmeldung wird gebeten unter fdp-fraktion@stadt-koeln.de oder telefonisch unter 0221/221-23830 ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede des Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Ralph Sterck, am 23. Juni 2015 anlässlich der Verabschiedung des ...mehr
Yvonne Genauer, MdL
Rede von Yvonne Gebauer, bildungspolitische Sprecherin der ...mehr
Henriette Reker
Freie Demokraten unterstützen unabhängige und parteilose Kandidatin Am 13. September 2015 wählen die Kölnerinnen und Kölner eine ...mehr