Köln kann mehr
alle Meldungen »

20.03.2008

FDP-Kreisverband Köln

Meldung

Junge Liberale Köln mit dem zweitgrößten Mitgliederzuwachs im Bundesverband

Reinhard Houben
Reinhard Houben
Reinhard Houben
Bild verkleinern
Reinhard Houben
Houben: Gute Arbeit zahlt sich aus!

Die Jungen Liberalen Köln sind auf dem Bundeskongress der Jugendorganisation der FDP für den zweitgrößten absoluten Mitgliederzuwachs der JuLis nach dem Kreisverband Frankfurt deutschlandweit geehrt worden. Dazu erklärt der Chef der Kölner Liberalen, Reinhard Houben:

„Herzlichen Glückwunsch an unsere Jungen Liberalen in Köln. Es ist wirklich schön zu sehen, dass sie als größter Kreisverband unserer Jugendorganisation in Deutschland auch weiterhin wachsen. Diese Auszeichnung honoriert nicht nur die gute Arbeit, sondern auch die vielen Aktivitäten, die von den JuLis in Köln organisiert werden, um jungen Menschen unsere politischen Ideen näherzubringen und sie davon zu begeistern. Wenn man als einziger Kreisverband in NRW eine solche Auszeichnung erhält, dann haben die Kölnerinnen und Kölner ihre Arbeit wirklich gut gemacht.

Dieser Verdienst ist eng mit der Vorsitzenden der Kölner Jungen Liberalen, Sylvia Laufenberg, verbunden. Sie hat dem Kreisverband Köln wieder neues Leben eingehaucht und zu einer neuen Attraktivität verholfen, die sicherlich Vorbildcharakter besitzt. So zeigen die Kölner JuLis immer wieder in der Öffentlichkeit Flagge für den organisierten Liberalismus. Höhepunkt des letzten Jahres war dabei sicherlich die erfolgreiche Ausrichtung des Bundeskongresses der Jungen Liberalen mit dem ehemaligen Außenminister Hans-Dietrich Genscher in Köln.

Auch in der Kölner FDP sieht man unter der Federführung ihrer Chefin Laufenberg immer mehr Gesichter der JuLis, die sich in der FDP einbringen wollen. Engagiert und kompetent treten sie in der Antragsberatung auf Kreisparteitagen auf. Auch sind sie Ideengeber bei der Neueinführung von Parteievents, wie z.B. bei der so erfolgreichen Veranstaltungsreihe „Lounge Liberal“, die bei der FDP in Düsseldorf und Hamburg Nachahmer fanden. Dieser Erfolg zahlt sich auch bei der FDP aus. Bei der Delegiertenwahl der Kölner FDP zum Landesparteitag stellen die Julis schon heute ein Viertel der Delegierten.“

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdL Lorenz Deutsch zum Haus der Landesgeschichte

Aktuelle Highlights

Fr., 02.02.2018 Finanzierung des Neubaus der Hochschule für Musik und Tanz gesichert Deutsch hatte sich für Neubau stark gemacht Lorenz Deutsch, MdL
Unmittelbar vor den Weihnachtstagen kam die erlösende Nachricht aus Düsseldorf, dass die Finanzierung des Neubauprojekts der Hochschule für ... mehr
Do., 01.02.2018 Houben zum Wirtschaftspolitischen Sprecher ernannt Bundestagsfraktion wählt Ressortsprecher Reinhard Houben, MdB
Der Kölner Abgeordnete Reinhard Houben ist zum Wirtschaftspolitischen ... mehr
Do., 25.01.2018 Sterck: Zusätzlicher Parksuchverkehr ökonomische und ökologische Belastung FDP kritisiert Einrichtung einer Fahrradstraße auf dem Friesenwall Ralph Sterck, MdR
Die Bezirksvertretung Innenstadt soll in der heutigen Sitzung die Verwaltung mit der Anordnung einer Fahrradstraße auf dem gesamten ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 21.02.2018, 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Tech Start-Ups, Entrepreneurship and New Technologies
What makes startups more successful than others? Startup and innovations mentor Gideon Marks from California talks about topics that ...mehr

Di., 27.02.2018, 19:00 Uhr
FreiGespräch mit Walter Klitz
„Dr. Seltsam oder: Wie Kim Jong-un lernte, die Bombe zu lieben“ Hintergründe und Perspektiven des Nordkoreakonflikts Nahezu alle ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr