Köln kann mehr
alle Meldungen »

26.02.2008

Kölner Stadt-Anzeiger

Pressespiegel

Lokalpolitiker tagen in zwei Stadtbezirken

Ehrenstraße
Ehrenstraße
Ehrenstraße
Bild verkleinern
Ehrenstraße
Die Stadtteilparlamente der Bezirke Porz und Innenstadt treten am heutigen Dienstag sowie am Donnerstag, 28. Februar, zu ihren nächsten Sitzungen zusammen.

Das Bezirksgremium aus Porz trifft sich bereits heute Nachmittag. Auf der Tagesordnung steht hier unter anderem eine Vorlage zur Stadtverwaltung zum bedrohten Pappel-Bestand in der Groov sowie die Aufstellung eines Bebauungsplanes für ein Gebiet an der André-Citroen-Straße. Außerdem beschäftigen sich die Bezirksvertreter noch einmal mit den Porzer Bauprojekten im Wettbewerb zur "Regionale 2010". Die Sitzung beginnt um 17 Uhr im Matthias-Chlasta-Saal im Bildungszentrum des Porzer Bezirksrathauses (Friedrich-Ebert-Ufer 64-70).

Die Ehrenstraße könnte zur Fußgängerzone werden, und ein Teil der Breite Straße ließe sich zu bestimmten Zeiten für den Autoverkehr sperren: Das sehen zwei Anträge vor, die in der kommenden Sitzung der Bezirksvertretung Innenstadt - zum wiederholten Male - auf der Tagesordnung stehen. Nachdem die Politiker den Anregungen von CDU und FDP/KBB prinzipiell zugestimmt haben, soll nun die Verwaltung Stellung nehmen. Zu den weiteren Themen gehören die Zukunft der Karnevals-Volkssitzung auf dem Neumarkt, Baumfällungen auf dem Rathausvorplatz und die Neugestaltung des L.-Fritz-Gruber-Platzes. Die Sitzung beginnt um 16 Uhr im Spanischen Bau des Rathauses (Theodor-Heuss-Saal).

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Ralph Sterck zur Kölner Stadtentwicklung

Aktuelle Highlights

Mi., 20.07.2016 Parkplätze auf Ehrenstraße kommen weg Beschluss der Bezirksvertretung Innenstadt Maria Tillessen und Reinhard Houben von der FDP sind gegen die Parkplatz-Streichungen (Foto: Express/Uwe Weiser)
Von Robert Baumanns Über die Ehrenstraße wird schon seit Jahren diskutiert, die Bezirksvertretung Innenstadt/Deutz schafft jetzt Fakten: ... mehr
Fr., 15.07.2016 Dringlichkeitsentscheidung für Ortsumgehung Meschenich unterzeichnet Sterck hofft auf direkte Anbindung an A4 Planung für die Ortsumgehung Meschenich
Im Planfeststellungsverfahren für den Neubau der B 51n als Ortsumgehung für Meschenich war eine Dringlichkeitsentscheidung notwendig ... mehr
Mo., 11.07.2016 Gebauer und Stamp: Schulministerin gefährdet erfolgreiche Integration Schulerlass zur Integration von Flüchtlingskindern Yvonne Gebauer, MdL
Per Erlass will die Schulministerin in NRW die Unterrichtung von Flüchtlingskindern tiefgreifend verändern. Dies wird nach Ansicht der FDP ... mehr

Termin-Highlights


Fr., 26.08.2016, 19:30 Uhr bis 22:00 Uhr
Burger & TTIP
Zu unserem Burgeressen besucht uns Henning Höne MdL um mit uns über TTIP und Freihandel zu sprechen. Da die Plätze begrenzt sind, ...mehr

Fr., 05.08.2016, 17:00 Uhr
Sommerfest der JuLis Köln
weitere Termine »

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MDR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr
Ulrich Breite, MdR
Laudatio zur Übergabe des Friedrich-Jacobs-Preises 2015 an die Sportjugend Köln für das Angebot Mitternachtssport Lieber Herr ...mehr