Köln kann mehr
alle Meldungen »

11.03.2008

FDP-Ortsverband Mitte

Meldung

Görzel folgt Conradt

Volker Görzel
Volker Görzel
Volker Görzel
Bild verkleinern
Volker Görzel
Neuer Ortsvorstand im OV Mitte

In der letzten Woche fand im Stapelhaus unter reger Beteiligung der Parteitag des FDP-Ortsverbandes Köln-Mitte statt. Er stand ganz im Zeichen der Verabschiedung seines langjährigen Vorsitzenden Detlef Conradt. Er legte sein Amt nach 10 Jahren aus privaten Gründen nieder. So gebührte ihm an dieser Stelle der Dank für die unermüdliche Arbeit. „Wir wünschen ihm und seiner Frau Martina für die Zukunft alles Gute“, brachte es sein Stellvertreter Norbert Hilden auf den Punkt.

Vor der Wahl des neuen Vorstandes informierte FDP-Ratsfraktionschef Ralph Sterck den Ortsverband über seine Absicht, für das Amt des Oberbürgermeisters der Stadt Köln zu kandidieren. Er verband dies mit dem Alleinstellungsanspruch der FDP, die sich mit ihren Themen und Köpfen vor dem Wettbewerb nicht verstecken brauche. „Köln kann mehr“, nannte Sterck das Motto seiner Kampagne. Der Ortsparteitag brachte seine Unterstützung für die Kandidatur zum Ausdruck.

Der Ortsparteitag beschloss einstimmig eine Erweiterung des Vorstandes um zwei Beisitzer auf insgesamt neun Mitglieder. Die Einstimmigkeit setzte sich bei der Neuwahl des Vorstandes fort. Nur mit teilweiser Enthaltung der Betroffenen wurde der neue Vorstand gewählt: Vorsitzender Volker Görzel, Stellvertreter Norbert Hilden, Schriftführer Lorenz Deutsch, Schatzmeisterin Maria Tillessen und die Beisitzer Michael Dietel, Rüdiger Dröger, Alexander Vogel, Jens Vogels und Turadj Zarinfar.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Mi., 20.05.2015 Gebauer: Neuauszählung wirft Licht und Schatten auf Köln "Politik nach Gutsherrenart darf es nicht mehr geben“
Die Vorsitzende der Kölner Freien Demokraten, Yvonne Gebauer, MdL, erklärt zum Ergebnis der heutigen Neuauszählung des umstrittenen ... mehr
Sa., 16.05.2015 "Kehren vor der eigenen Tür" "...oder so" - Die Kolumne von Maren Friedlaender
„Es lief alles friedlich ab, die Wahlbeobachter konnten sich völlig frei bewegen.“ Upps, denke ich bei Lektüre der Zeitung: Geht‘s da um ... mehr
Mo., 11.05.2015 "Stadt bleibt hinter ihren Möglichkeiten zurück" Baum, Schramma und Lütkes stellen Wählerinitiative vor Henriette Reker (in der Mitte in rot) umringt von ihren Unterstützern
Express "Das Ziel ist Köln" Polit-Dinos gründen Wähler-Initiative für OB-Kandidatin Henriette Reker Von Robert Baumanns ... mehr

Termin-Highlights


Fr., 29.05.2015, 19:00 Uhr
Traditionelles Spargelessen
Mit Henriette Reker und Yvonne Gebauer Der Stadtbezirksverband Köln-Süd/Rodenkirchen lädt Sie auch dieses Jahr wieder ganz ...mehr
Ralph Sterck, MdR
In der Reihe "Jeden Dienstag 19 Uhr - eine Stunde Baukultur" mit Ralph Sterck Nach der Kommunalwahl im Mai 2014 hat sich auch der ...mehr

Fr., 05.06.2015, 12:30 Uhr
Ladies Lunch mit Henriette Reker
Henriette Reker, erste Oberbürgermsterin für Köln
Am 13.09. ist meine Damen! Oberbürgermeisterinnen-Wahl Freitag, 5. Juni 2015, 12.30 Uhr, Rotonda Business Club, Salierring 32, 50676 ...mehr

Politik-Highlights

Yvonne Genauer, MdL
Rede von Yvonne Gebauer, bildungspolitische Sprecherin der ...mehr
Henriette Reker
Freie Demokraten unterstützen unabhängige und parteilose Kandidatin Am 13. September 2015 wählen die Kölnerinnen und Kölner eine ...mehr

Mo., 03.11.2014
Erinnerungen an Manfred Wolf
Manfred Wolf
Rede von Ralph Sterck anlässlich der Trauerfeier zum Tode von Manfred Wolf Liebe Marianne Wolf, liebe Familie Wolf! Ich ...mehr