Köln kann mehr
alle Meldungen »

12.02.2008

Junge Liberale Köln

Meldung

Verlängerung der Nachtflugerlaubnis richtige Entscheidung

Bild verkleinern
Sylvia Laufenberg: Ruhephasen für Anwohner nicht vergessen

Die Jungen Liberalen NRW (JuLis) und die JuLis Köln begrüßen die Entscheidung des nordrhein-westfälischen Verkehrsministers Oliver Wittke, die bis 2015 geltende Nachtflugerlaubnis am Flughafen Köln/Bonn bis zum Jahr 2030 zu verlängern.

"Bereits 2004 beschlossen die Jungen Liberalen Köln und auch die FDP-Köln, die Nachtflugerlaubnis frühzeitig zu verlängern. Diese positive Entscheidung gewährleistet den ansässigen Unternehmen und neuen Investoren Planungssicherheit und sichert Kölns Arbeitsplätze am Köln/Bonner Flughafen.

Der Flughafen Köln/Bonn ist einer der wichtigsten Wirtschaftsfaktoren Kölns. Im Jahre 2007 starteten und landeten über 10 Millionen Passagiere auf unserem Flughafen. Die ICE-Anbindung direkt fördert den Tourismus. Um einen weiteren Aufschwung für den Flughafen zu ermöglichen, sollte das angrenzende Gelände zum Zollfreigebiet erklärt werden.

Darüber hinaus dürfen wir den Fluglärm, dem die Anwohner ausgesetzt sind, nicht vergessen. Daher plädieren die JuLis Köln für eine Ruhephase zwischen 1.00 und 3.00 Uhr für den Personenflugverkehr, um die Anwohner vor erhöhtem Fluglärm zu schützen", so die Kreisvorsitzende der JuLis Köln Sylvia Laufenberg.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Fr., 26.06.2015 Breite: Statt Schrottimmobilie zu kaufen, neue Wohnungen bauen FDP zum Nein zum Kauf des „Chorweiler-Paketes“ Ulrich Breite, MdR
Ein Wohnkomplex mit 1.200 Wohnungen mitten in Chorweiler steht zur Zwangsversteigerung an. Die Immobilie ist im Zustand marode und mit ... mehr
Mi., 24.06.2015 FDP übernimmt Rolle des Oppositionsführers CDU fällt nach Haushaltszustimmung auch in Chorweiler-Frage um FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Die auf die Haushaltssitzung des Rates folgende Arbeitssitzung befasste sich mit dem einzigen Antrag der Tagesordnung "Resolution des Rates ... mehr
Mi., 17.06.2015 Suding unterstützt Reker Besuch im Kölner Rathaus Katja Suding (M.) mit Fraktionschef Ralph Sterck, der Abgeordneten Yvonne Gebauer, OB-Kandidatin Henriette Reker und Ratsherr Uli Breite
Sie brachte die FDP zurück in die Hamburgische Bürgerschaft und ist eine Vize von Parteichef Christian Lindner. Am Dienstag besuchte Katja ... mehr

Termin-Highlights

Blau beleuchteter Theke und „angebautem kleinen Biergarten“ auf dem Alter Markt Liebe Mitglieder der Kölner FDP, liebe ...mehr

So., 05.07.2015, 12:00 Uhr
CSD-Parade
Liebe Freundinnen und Freunde der Kölner Freien Demokraten, die CSD-Parade in Köln gehört mit seinen vielen hunderttausenden ...mehr
Henriette Reker, erste Oberbürgermsterin für Köln
Liebe Freie Demokraten, liebe Freunde der FDP, OB-Kandidatin, Henriette Reker, lädt zum Stadtgespräch im Bezirk Innenstadt ein: ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede des Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Ralph Sterck, am 23. Juni 2015 anlässlich der Verabschiedung des ...mehr
Yvonne Genauer, MdL
Rede von Yvonne Gebauer, bildungspolitische Sprecherin der ...mehr
Henriette Reker
Freie Demokraten unterstützen unabhängige und parteilose Kandidatin Am 13. September 2015 wählen die Kölnerinnen und Kölner eine ...mehr