Köln kann mehr
alle Meldungen »

06.01.2008

Express

Pressespiegel

Schni-Schna-Schnäbelchen: Die Bützjer-Parade

Politküsschen: Ralph Sterck mit FDP-Kollegin Christtraut Kirchmeyer. Foto: Matthias Heinekamp
Bild vergrößern
Politküsschen: Ralph Sterck mit FDP-Kollegin Christtraut Kirchmeyer. Foto: Matthias Heinekamp
Politküsschen: Ralph Sterck mit FDP-Kollegin Christtraut Kirchmeyer. Foto: Matthias Heinekamp
Bild verkleinern
Politküsschen: Ralph Sterck mit FDP-Kollegin Christtraut Kirchmeyer. Foto: Matthias Heinekamp
Die zartesten Momente im Gürzenich

Jecke Ecke von Jenny Scott und Stephanie Kayser

Zeit der Zärtlichkeiten auf der Prinzenproklamation. Je später der Abend, desto mehr wurde gebusselt. Unter Männern, unter Frauen, Frauen und Männern, Vätern und Töchtern, Söhnen und Müttern. Ein Streifzug durch die Schnäbelchenparade der Kölner Gesellschaft...

Bussi-Typ eins: Die verliebten Knabberer. Bestes Beispiel: Werner Hanf und seine bildschöne Gattin Viviana. Schmachtblicke, Nonstop-Turteln, selbst am Mitternacht-Reibekuchen knabberten sie gemeinsam. „Ich bin richtig verliebt“, schwärmte der Netcologne-Boss.

Bussi-Typ zwei: Die Politküsser Marke Boris Jelzin. Ralph Sterck (eigentlich ein Männerfreund) bützte vor der Bühne auch mit FDP-Kollegin Christtraut Kirchmeyer. Im Karneval ist bei Mann alles möglich.

Bussi-Typ drei: Die Familien-Knuddeler. Wangenküsschen mit Vaterstolz verteilte Festkomitee-Mitglied Wilfried Wolters an Tochter Tanja (legendäre Ex-Rote-Funken-Marie). Ein Ödibussi gab Bauer Harald seiner Mutter direkt auf den Mund - mit geschlossenen Augen.

Bussi-Typ vier: Der Prinz. Herpes- und Bakterien-Ängste ade - Prinz Rainer muss immer bützen. Kaum aus dem Saal fielen die Frauen ihn im Dutzender Paket an. Augen zu und durch war die Prinzendevise. Schni-Schna-Schnäbelchen...

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Do., 23.07.2015 Reißleine zu spät gezogen? FDP beantragt Aktuelle Stunde nach Bühnendebakel Noch Anfang Juli besichtigte die FDP-Fraktion die Bühnen-Baustelle
Der Wiedereröffnungstermin der Bühnen ist nicht zu halten und wird auf unbestimmte Zeit, aber mindestens um 10 Monate, verschoben! Dazu ... mehr
Fr., 10.07.2015 FDP fordert Umgehungsstraße zwischen Bergisch Gladbach und Köln Überregionaler Ansatz zur Lösung örtlicher Verkehrsprobleme Mögliche Trassenführungen
Seit langem sind die Überlegungen, wie die Innenstadt von Bergisch Gladbach und die mit Durchgangsverkehr besonders belastenden Stadtteile ... mehr
Fr., 26.06.2015 Breite: Statt Schrottimmobilie zu kaufen, neue Wohnungen bauen FDP zum Nein zum Kauf des „Chorweiler-Paketes“ Ulrich Breite, MdR
Ein Wohnkomplex mit 1.200 Wohnungen mitten in Chorweiler steht zur Zwangsversteigerung an. Die Immobilie ist im Zustand marode und mit ... mehr

Termin-Highlights

Liebe Porzer Freie Demokraten, OB-Kandidatin, Henriette Reker, lädt zum Stadtgespräch im Bezirk Porz ein: Wann: Montag, 3. August ...mehr
Henriette Reker, erste Oberbürgermsterin für Köln
Weitere Informationen folgen in Kürze Um Anmeldung wird gebeten unter fdp-fraktion@stadt-koeln.de oder telefonisch unter 0221/221-23830 ...mehr

Fr., 14.08.2015, 18:00 Uhr
Eröffnung des Infotainer am Neumarkt
Am 14. August 2015 läuten wir den offiziellen Wahlkampf und weihen unseren Infotainer im neuen Look am Standort Neumarkt um 18 Uhr ...mehr

Politik-Highlights

Henriette Reker
Freie Demokraten unterstützen unabhängige und parteilose Kandidatin Am 13. September 2015 wählen die Kölnerinnen und Kölner eine ...mehr
Ralph Sterck, MdR
Rede des Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Ralph Sterck, am 23. Juni 2015 anlässlich der Verabschiedung des ...mehr
Yvonne Genauer, MdL
Rede von Yvonne Gebauer, bildungspolitische Sprecherin der ...mehr