Köln kann mehr
alle Meldungen »

05.01.2008

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Karnevalsspange mit Richter-Fenster

Liberale Karnevalsspange 2008: Uns Kulturkamellche
Liberale Karnevalsspange 2008: Uns Kulturkamellche
Liberale Karnevalsspange 2008: Uns Kulturkamellche
Bild verkleinern
Liberale Karnevalsspange 2008: Uns Kulturkamellche
Starke liberale Delegation bei Proklamation des Dreigestirns

Auch in der Session 2008 gibt es wieder eine liberale Karnevalsspange. Erst anlässlich der Proklamation des Dreigestirns am Freitagabend im Gürzenich stellte FDP-Fraktionschef Ralph Sterck das Motiv vor, nachdem es in den Jahren 2004 und 2006 nach der Veröffentlichung am 11.11. zu merkwürdigen Motivgleichheiten bei der SPD gekommen war. Ganz zu schweigen vom vermeintlichen "Skandal" um die liberale Karnevalsspange 2002, die ein Kondom über einem Domturm gestülpt zeigte.

Die diesjährige Spange wurde erneut vom liberalen Haus- und Hofgrafikdesigner Stephan Wieneritsch gestaltet. Sie greift das Rosenmontagsmotto 'Jeschenke för Kölle – uns Kulturkamelle' auf und bildet das Richterfenster des Domes in den Farben der demokratischen Fraktionen des Rates in Form einer Kamelle nach: Uns Kulturkamellche.

Bei der Proklamation waren die Liberalen wieder gut vertreten: Neben Sterck amüsierte sich NRW-Innenminister Ingo Wolf, Ratsfraktionsvize Christtraut Kirchmeyer und der Fraktionsgeschäftsführer Ulrich Breite erstklassig bei dem kurzweiligen Programm. Die drei Kommunalpolitiker sah man noch nach dem offiziellen Teil bis 2.00 Uhr im Foyer den verzehrten Wein mit Kölsch begießen. Wie sich das auf ihr Wohlbefinden am kommenden Morgen ausgewirkt hat, ist nicht überliefert...


Galerie der bisherigen Karnevalsspangen der FDP-Fraktion


2002: „Janz Kölle is e Poppespill“


2003: „Klaaf un Tratsch op liberale Art“


2004: „Et weed widder wäde!“


2005: „Kölle un die Pänz us aller Welt“


2006: „E Rothuusfoßballspill“


2007: „Mir all sin Kölle!“

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Freie Demokraten Wahljahr 2017

Aktuelle Highlights

Fr., 10.02.2017 FDP will Ost-West-U-Bahn bis Melaten Sterck: Oberirdische verbaut dauerhaft große Lösung So könnte der Bereich über der U-Bahn-Station Heumarkt künftig mit einer tiefergelegten Ost-West-Strecke aussehen
Zu aktuellen Presseberichten, die Stadtverwaltung würde im Frühjahr lediglich eine U-Bahn zwischen Heu- und Neumarkt vorschlagen und den ... mehr
Do., 09.02.2017 FDP begrüßt Lösung der Blitzer-Affäre Houben: Wer trägt „Oberverantwortungshut?“
Knapp 400.000 Autofahrerinnen und Autofahrer sind auf der A3 am Heumarer Dreieck wegen angeblicher Tempoüberschreitungen zu Unrecht mit ... mehr
Mi., 11.01.2017 FDP lehnt "Historische Mitte" ab Sterck: Stadtmuseum soll im Zeughaus bleiben Entwurf für die
Die Kölner FDP wendet sich gegen einen Auszug des Kölnischen Stadtmuseums aus dem Zeughaus. ... mehr

Termin-Highlights

Auch in diesem Jahr findet wieder der traditionelle liberale Aschermittwoch mit Fischessen des FDP-Stadtbezirksverband Köln-Innenstadt ...mehr

Mo., 06.03.2017, 18:30 Uhr
Behind the scenes: Airport CGN
Programm Anmeldung dringend erforderlich Änderungen des Veranstaltungsprogramms bleiben vorbehalten 18:30 Treffen am ...mehr
Unter diesem Motto lade ich Sie, Ihre Freundinnen und Freunde, herzlich ein zum Internationalen Frauentag 2017 am Dienstag, 7. März 2017, ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MDR
Haushaltsrede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr
Ulrich Breite, MdR
Laudatio zur Übergabe des Friedrich-Jacobs-Preises 2015 an die Sportjugend Köln für das Angebot Mitternachtssport Lieber Herr ...mehr