Köln kann mehr
alle Meldungen »

05.01.2008

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Karnevalsspange mit Richter-Fenster

Liberale Karnevalsspange 2008: Uns Kulturkamellche
Liberale Karnevalsspange 2008: Uns Kulturkamellche
Liberale Karnevalsspange 2008: Uns Kulturkamellche
Bild verkleinern
Liberale Karnevalsspange 2008: Uns Kulturkamellche
Starke liberale Delegation bei Proklamation des Dreigestirns

Auch in der Session 2008 gibt es wieder eine liberale Karnevalsspange. Erst anlässlich der Proklamation des Dreigestirns am Freitagabend im Gürzenich stellte FDP-Fraktionschef Ralph Sterck das Motiv vor, nachdem es in den Jahren 2004 und 2006 nach der Veröffentlichung am 11.11. zu merkwürdigen Motivgleichheiten bei der SPD gekommen war. Ganz zu schweigen vom vermeintlichen "Skandal" um die liberale Karnevalsspange 2002, die ein Kondom über einem Domturm gestülpt zeigte.

Die diesjährige Spange wurde erneut vom liberalen Haus- und Hofgrafikdesigner Stephan Wieneritsch gestaltet. Sie greift das Rosenmontagsmotto 'Jeschenke för Kölle – uns Kulturkamelle' auf und bildet das Richterfenster des Domes in den Farben der demokratischen Fraktionen des Rates in Form einer Kamelle nach: Uns Kulturkamellche.

Bei der Proklamation waren die Liberalen wieder gut vertreten: Neben Sterck amüsierte sich NRW-Innenminister Ingo Wolf, Ratsfraktionsvize Christtraut Kirchmeyer und der Fraktionsgeschäftsführer Ulrich Breite erstklassig bei dem kurzweiligen Programm. Die drei Kommunalpolitiker sah man noch nach dem offiziellen Teil bis 2.00 Uhr im Foyer den verzehrten Wein mit Kölsch begießen. Wie sich das auf ihr Wohlbefinden am kommenden Morgen ausgewirkt hat, ist nicht überliefert...


Galerie der bisherigen Karnevalsspangen der FDP-Fraktion


2002: „Janz Kölle is e Poppespill“


2003: „Klaaf un Tratsch op liberale Art“


2004: „Et weed widder wäde!“


2005: „Kölle un die Pänz us aller Welt“


2006: „E Rothuusfoßballspill“


2007: „Mir all sin Kölle!“

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Do., 18.09.2014 Sterck: Grüne gefährden Klarheit FDP sieht sich zur Komplettauszählung gezwungen Ralph Sterck, MdR
Zur anstehenden Entscheidung des Wahlprüfungsausschusses über eine mögliche teilweise oder vollständige Neuauszählung des Ergebnisses der ... mehr
Sa., 13.09.2014 FDP fordert Nachrüstung von Automaten Kein Bezahlen mit Geldschein wie in Berlin, Hamburg und Düsseldorf - Kauft KVB veraltete Fahrscheinautomaten? Reinhard Houben, MdR
Die FDP-Fraktion hat für die kommende Sitzung des Verkehrsausschusses ... mehr
Mi., 10.09.2014 Mit der Bettensteuer fast 26 Millionen ohne Deckung verprasst FDP fordert Schluss mit diesem Rohrkrepierer!
Höchstrichterlich ist nun festgestellt worden, dass die Ausgestaltung der Kölner Bettensteuer rechtswidrig ist. Dazu erklärt ... mehr

Termin-Highlights

JuLis Köln
Liebe JuLis, liebe Interessenten, auf Beschluss des Kreisvorstandes lade ich Euch zum Kreiskongress II/2014 ein. Donnerstag, den ...mehr

Mo., 06.10.2014, 18:00 Uhr
Besichtigung des Depots im Carlswerk
Außentermin des FAK 1 Kunst & Kultur Liebe Interessenten des FAK1 Kunst & Kultur, wie bereits angekündigt, wollen wir uns in ...mehr

Politik-Highlights


Do., 01.05.2014
KölnWahl 2014
Alle Informationen zur Wahl des Rates und der Bezirksvertretungen am 25. Mai 2014 Hier finden Sie alle Informationen zur ...mehr
Manfred Wolf, MdR
Rede von Bürgermeister Manfred Wolf in der Ratsitzung vom 08.04.2014 Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, sehr geehrte ...mehr
Ralph Sterck, MdR
Rede des Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Ralph Sterck, am 14. Dezember 2014 anlässlich der Kreiswahlversammlung zur ...mehr

alle Videos »

Videothek

Arena der Freiheit