Köln kann mehr
alle Meldungen »

20.12.2007

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Köln erhält über 40 Mio. Euro nach VGH-Urteil

Landtag Nordrhein-Westfalen
Landtag Nordrhein-Westfalen
Landtag Nordrhein-Westfalen
Bild verkleinern
Landtag Nordrhein-Westfalen
FDP begrüßt schnelles Handeln durch den Innenminister

Das Verfassungsgericht des Landes Nordrhein-Westfalen hat in der vergangenen Woche entschieden, dass die Finanzierungsbeteiligung der Kommunen an den finanziellen Belastungen des Landes NRW aufgrund der Deutschen Einheit viel zu hoch war. Der Innenminister hat nun darauf reagiert und Abschlagszahlungen für die Jahre 2006 und 2007 an die Kommunen berechnet. Diese sollen schon heute mit einem Nachtragshaushalt 2007 im Landtag verabschiedet werden. Dazu erklärt der FDP-Fraktionsgeschäftsführer Ulrich Breite:

„Köln erhält einen wahrhaft warmen Geldregen aus Düsseldorf. Der Landesinnenminister Dr. Ingo Wolf hat nach dem Verfassungsgerichtsurteil über die zu hohe finanzielle Belastung der Kommunen an den Lasten der Deutschen Einheit nicht lange gefackelt und sofort neu gerechnet. Danach erhält die Stadt Köln eine sofortige Abschlagszahlung in Höhe von über 40 Mio. Euro aus dem Landeshaushalt.

Die Kölner FDP-Ratsfraktion begrüßt das schnelle Handeln durch den Innenminister. Anstatt sich rauszureden, nachzutreten und die Angelegenheit auf die lange Bank zu schieben, hat der Minister die Entscheidung des Gerichtes zugunsten der Kommunen angenommen, sofort Modellrechnungen vorgenommen und diese in Abschlagszahlungen umgesetzt. Dieses konsequente Verhalten, das zu einer spürbaren Entlastung der kommunalen Haushalte führt, hätte sich die FDP oftmals bei den rot-grünen Vorgängerregierungen gewünscht.

Die FDP-Fraktion fordert nun vom Kämmerer, diese unvorhergesehene hohe Geldsumme nicht im allgemeinen Haushalt zu verbraten, sondern zur allgemeinen städtischen Schuldentilgung einzusetzen. Damit könnte die Stadt Zinszahlungen in Höhe von 1,6 bis 2 Mio. Euro jährlich vermeiden. So hätten durch die Zinseinsparungen auch spätere Generationen einen Nutzen davon.“


Anlage: Modellrechnung der Abschlagszahlungen mit der Seite von Köln

Datei: abschlagsberechnung.pdf
vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdB Reinhard Houben zum ERP-Sondervermögen

Aktuelle Highlights

Fr., 05.01.2018 Was ist 2018 geplant bei der FDP? Was werden die großen Herausforderungen in Köln? Ralph Sterck und Lorenz Deutsch
Für den neu gewählten Kreisvorsitzenden Lorenz Deutsch, MdL, und den ... mehr
Fr., 22.12.2017 FDP befürwortet Übernahme der städtischen Kliniken Houben: Uniklinik bietet Gewähr für beste medizinische Versorgung Bettina Houben
Die FDP begrüßt das Angebot der Uniklinik Köln für eine Übernahme der Städtischen Kliniken. Neben der Perspektive, Köln zu einem großen, ... mehr
Do., 21.12.2017 ‚Pulse of Europe‘ erhält Friedrich-Jacobs-Preis 2017 Hoyer: Gute europäische Geschichten erzählen Ralph Sterck und Uwe Bröking (v.l.)
Die Kölner Sektion der pro-europäischen Bürgerinitiative ‚Pulse of Europe‘ ist am Mittwochabend im Haus Unkelbach in Sülz mit dem ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 24.01.2018, 20:00 Uhr bis 23:00 Uhr
TalkingPott: Was passiert in Berlin?
Volker Görzel, MdR
Mit Volker Görzel Seit der Bundestagswahl haben sehr viele Sondierungsgespräche stattgefunden, doch die von uns gewählten ...mehr

Do., 25.01.2018, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Rheinisches Silicon Valley? - Andreas Pinkwart an der Uni Köln
Prof. Dr. Andreas Pinkwart
Für seine Idee eines „Rheinischen Silicon Valley“, das der deutschen Gründer-Hauptstadt Berlin den Rang ablaufen soll, hat der neue ...mehr

So., 28.01.2018, 10:00 Uhr
Politischer Familien-Brunch
Reinhard Houben, MdB
Mit Reinhard Houben, MdB, im Zoo Für den Sonntag, 28. Januar 2018, um 10:00 Uhr haben wir unseren erfolgreichen Politischen ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr