Köln kann mehr
alle Meldungen »

02.10.2007

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Mendorf begrüßt chinesische Delegation

Quinhuangdao wird Austragungsstätte des olympischen Fußballturniers 2008
Quinhuangdao wird Austragungsstätte des olympischen Fußballturniers 2008
Quinhuangdao wird Austragungsstätte des olympischen Fußballturniers 2008
Bild verkleinern
Quinhuangdao wird Austragungsstätte des olympischen Fußballturniers 2008
Die Deutsche Asia Pacific Gesellschaft (DAPG) präsentierte am 18. September 2007 auf einer Konferenz in Köln den chinesischen Olympiastandort Quinhuangdao, eine 2,7 Millionen Einwohner große Stadt, etwa 280 km östlich von Peking entfernt. Quinhuangdao wird im nächsten Jahr Schauplatz des Olympischen Fußballturniers sein.

In Vertretung des Oberbürgermeisters Fritz Schramma begrüßte der stellv. Vorsitzende des Wirtschaftsausschusses der Stadt Köln, Marco Mendorf, die chinesische Delegation im Hotel Holiday Inn - Am Stadtwald. Die etwa 30-köpfige Delegation wurde angeführt vom stellvertretenden Oberbürgermeister Quinhuangdaos, Liu Chengyuan, dem Leiter des Amtes für Auswärtige Beziehungen, Zhang Guoquiang, und dem stellvertretenden Leiter der Entwicklungs- und Reformkommission, Zhang Xiaoguang.

Mendorf bekräftigte in seiner Rede die traditionellen und engen Verbindungen zwischen Köln und China und lud chinesische Unternehmen herzlich ein, sich verstärkt wirtschaftlich in Köln einzubringen. „Wir sind die viertgrößte Stadt der Bundesrepublik, die drittgrößte deutsche Industrieregion, das bedeutendste Wirtschafts- und Industriezentrum in Nordrhein-Westfalen und mit insgesamt drei Millionen Einwohnern in der Region ein viel versprechender Absatzmarkt im europäischen Kontext. Köln empfiehlt sich daher als Brückenkopf für die westeuropäischen Märkte und als Top-Adresse - auch und gerade für international agierende Unternehmen.“

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

So., 19.11.2017 Deutsch folgt Gebauer als Kreisvorsitzender nach FDP-Köln mit neuer Führungsspitze Yvonne Gebauer und Lorenz Deutsch
Beim außerordentlichen Kreisparteitag der FDP-Köln am Samstag im Lindner City Plaza Hotel wählten gut 100 anwesende Mitglieder den ... mehr
So., 19.11.2017 FDP unterstützt Partnerschaft für hervorragende medizinische Versorgung Kooperation der städtischen Kliniken mit der Uni-Klinik Köln Bettina Houben
Die FDP begrüßt die Überlegungen der Oberbürgermeisterin Henriette Reker, eine strategische Partnerschaft der Kliniken der Stadt Köln mit ... mehr
Mo., 06.11.2017 FDP fordert Konzept „Luisa“ für Köln Houben und Wittmütz: Hilfe für bedrängte oder belästigte Frauen Dr. Annette Wittmütz
Ähnlich wie in anderen Städten bereits etabliert, brauche auch Köln ein Angebot für Frauen und Mädchen, die sich in Clubs, Kneipen oder ... mehr

Termin-Highlights


Do., 23.11.2017, 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Podiumsdiskussion: Kulturpolitische Positionen nach der NRW-Wahl
Lorenz Deutsch, MdL
Nach der Wahl ist vor der Wahl: Die Landtagswahl ist lange vorbei, das Kulturministerium neu konstituiert und seit kurzem auch räumlich neu ...mehr

Mi., 29.11.2017, 18:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Workshop "Argumentieren gegen Rechts"
Wie gehen wir mit AfD und Pegida um? Ein Workshop wider die Neue Rechte Der Autor und Publizist Christoph Giesa warnt in seinem Buch ...mehr
Kaum ein außenpolitisches Thema hat in den vergangenen Monaten solch eine starke mediale Aufmerksamkeit bekommen wie die politische ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I