Köln kann mehr
alle Meldungen »

07.09.2007

FDP-Kreisverband Köln und FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Wolfgang Leirich ist tot

Dr. Wolfgang Leirch
Dr. Wolfgang Leirch
Dr. Wolfgang Leirch
Bild verkleinern
Dr. Wolfgang Leirch
Liberaler Kommunalpolitiker starb mit 69 Jahren

Dr. Wolfgang Leirich, langjähriger Vorsitzender der Kölner FDP und der FDP-Ratsfraktion sowie Schuldezernent der Stadt Köln ist in der Nacht zu Freitag im Alter von 69 Jahren verstorben. Er erlag in einem Kölner Krankenhaus einem Krebsleiden.

Wolfgang Leirich wurde am 19. März 1938 in Berlin geboren und verbrachte seine Jugend in Freiburg. 1959 kam er zum Studium nach Köln. Mit 24 Jahren schloss er das Studium zum Diplomkaufmann als jüngster seines Jahrgangs ab. 1965 trat er seinen Dienst an der staatlichen Ingenieurschule für Bauwesen in Köln-Nippes an und übernahm anschließend eine Professur im Bereich Bauingenieurwesen an der Fachhochschule Köln. Im September 1975 wählte ihn der Rat der Stadt Köln zum Beigeordneten für den Bereich Schule, was er bis 1987 war.

1960 trat er der FDP bei. Nachdem er bereits zahlreiche Positionen in der Kreispartei wahrgenommen hatte, wird er 1981 Kreisvorsitzender der Kölner FDP. Dieses Amt übte er bis 1984 aus. Von 1983 bis 2000 war er Vorsitzender des Bezirksverbandes der FDP-Köln/Bonn. Von 1969 bis 1975 und von 1989 bis 1994 war er Mitglied des Rates der Stadt Köln, in der letzten Periode als Vorsitzender der FDP-Fraktion. Seit 1999 gehört er der Landschaftsversammlung Rheinland an, wo er zuletzt dem Bauausschuss vorsaß.

Über Köln hat er einmal gesagt: „Es war für einen preußischen Protestanten nicht einfach, die rheinische Liberalität und Toleranz, die etwas mit Nachlässigkeit verknüpft werden muss, zu verstehen. Ich habe die Menschen dieser Stadt kennen und schätzen gelernt. Die Politik in dieser Stadt macht mir Spaß, bedeutet mir aber nicht alles. Wie im Leben gilt es auch in der Politik, den Anschluss an die nachfolgenden Generationen zu halten, denn diese gestaltet die Zukunft. Ich hoffe, dem in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten ein wenig Genüge getan zu haben.“

Reinhard Houben und Ralph Sterck, Kreis- und Fraktionsvorsitzende der Kölner FDP, erklären zu seinem Tod: „Wir haben mit Wolfgang Leirich einen streitbaren Liberalen verloren, auf dessen unschätzbare Erfahrung und unendliches kommunalpolitisches Wissen wir nicht länger zurückgreifen können. Er hat uns als junger Generation immer mit Rat und Tat zur Seite gestanden. Sein Tod reißt eine schmerzliche Lücke, mit der viele Erinnerungen an die Kölner Politik der letzten Jahrzehnte unwiederbringlich verloren gehen. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.“

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

So., 19.11.2017 Deutsch folgt Gebauer als Kreisvorsitzender nach FDP-Köln mit neuer Führungsspitze Yvonne Gebauer und Lorenz Deutsch
Beim außerordentlichen Kreisparteitag der FDP-Köln am Samstag im Lindner City Plaza Hotel wählten gut 100 anwesende Mitglieder den ... mehr
So., 19.11.2017 FDP unterstützt Partnerschaft für hervorragende medizinische Versorgung Kooperation der städtischen Kliniken mit der Uni-Klinik Köln Bettina Houben
Die FDP begrüßt die Überlegungen der Oberbürgermeisterin Henriette Reker, eine strategische Partnerschaft der Kliniken der Stadt Köln mit ... mehr
Mo., 06.11.2017 FDP fordert Konzept „Luisa“ für Köln Houben und Wittmütz: Hilfe für bedrängte oder belästigte Frauen Dr. Annette Wittmütz
Ähnlich wie in anderen Städten bereits etabliert, brauche auch Köln ein Angebot für Frauen und Mädchen, die sich in Clubs, Kneipen oder ... mehr

Termin-Highlights


Di., 21.11.2017, 19:00 Uhr
Gänseessen im Landhaus Kuckuck
Christoph Dammermann
Mit Wirtschaftsstaatssekretär Christoph Dammermann Der Stadtbezirksverband Lindenthal lädt Sie auch in diesem Jahr wieder ganz ...mehr

Do., 23.11.2017, 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Podiumsdiskussion: Kulturpolitische Positionen nach der NRW-Wahl
Lorenz Deutsch, MdL
Nach der Wahl ist vor der Wahl: Die Landtagswahl ist lange vorbei, das Kulturministerium neu konstituiert und seit kurzem auch räumlich neu ...mehr

Mi., 29.11.2017, 18:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Workshop "Argumentieren gegen Rechts"
Wie gehen wir mit AfD und Pegida um? Ein Workshop wider die Neue Rechte Der Autor und Publizist Christoph Giesa warnt in seinem Buch ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I