Köln kann mehr
alle Meldungen »

23.08.2007

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Gebauer: Kinder fördern statt Lehrer fortbilden

Yvonne Gebauer, MdR
Yvonne Gebauer, MdR
Yvonne Gebauer, MdR
Bild verkleinern
Yvonne Gebauer, MdR
FDP für echte Hochbegabtenförderung

Die schulpolitische Sprecherin der FDP-Fraktion, Yvonne Gebauer, erklärt:

„Längere Öffnungszeiten der Schulbibliotheken und Lehrerfortbildung. So soll nach Meinung von SPD und Bündnis 90/Die Grünen die zukünftige Hochbegabtenförderung in Köln aussehen. Ein blanker Hohn, findet die FDP.

Als FDP-Fraktion, die wir uns auch auf dem Gebiet Hochbegabtenförderung auf Fortschritt und Entwicklung einlassen, verstehen wir unter Hochbegabtenförderung etwas ganz anderes, viel Weitergehendes. Der Schwerpunkt muss auf die adäquate Förderung der hochbegabten Kinder gesetzt werden und nicht nur auf Fortbildung von Lehrern!

Deutschland, das Land der Dichter und Denker, lässt in seinen Klassenzimmern seine wertvollsten Ressourcen regelrecht verkümmern. Wie lange muss es noch dauern, bis auch Rot-Grün erkannt hat, dass diese hochbegabten Kinder mit unser wertvollstes Kapital sind, denn sie sichern den Fortschritt von Morgen.

Wir brauchen individuelle Förderung für individuelle Kinder. Für Köln bedeutet dies einen ausgegliederten Klassenzug, vorzugsweise in der Innenstadt. Man kann den Bedürfnissen dieser hoch sensiblen, intelligenten und talentierten Kinder nicht in einem herkömmlichen Klassenverband gerecht werden.

Die mit den Stimmen von SPD und Bündnis 90/Grünen im letzten Schulausschuss beschlossene Ablehnung unseres entsprechenden Antrags lässt jedoch unzweifelhaft erkennen, wo das eigentliche Problem liegt, nämlich in der mangelnden Sensibilisierung für und Bemühungen um das Thema Begabtenförderung seitens Rot-Grün.“


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Bildungspolitik.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdB Reinhard Houben zum ERP-Sondervermögen

Aktuelle Highlights

Fr., 05.01.2018 Was ist 2018 geplant bei der FDP? Was werden die großen Herausforderungen in Köln? Ralph Sterck und Lorenz Deutsch
Für den neu gewählten Kreisvorsitzenden Lorenz Deutsch, MdL, und den ... mehr
Fr., 22.12.2017 FDP befürwortet Übernahme der städtischen Kliniken Houben: Uniklinik bietet Gewähr für beste medizinische Versorgung Bettina Houben
Die FDP begrüßt das Angebot der Uniklinik Köln für eine Übernahme der Städtischen Kliniken. Neben der Perspektive, Köln zu einem großen, ... mehr
Do., 21.12.2017 ‚Pulse of Europe‘ erhält Friedrich-Jacobs-Preis 2017 Hoyer: Gute europäische Geschichten erzählen Ralph Sterck und Uwe Bröking (v.l.)
Die Kölner Sektion der pro-europäischen Bürgerinitiative ‚Pulse of Europe‘ ist am Mittwochabend im Haus Unkelbach in Sülz mit dem ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 24.01.2018, 20:00 Uhr bis 23:00 Uhr
TalkingPott: Was passiert in Berlin?
Volker Görzel, MdR
Mit Volker Görzel Seit der Bundestagswahl haben sehr viele Sondierungsgespräche stattgefunden, doch die von uns gewählten ...mehr

Do., 25.01.2018, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Rheinisches Silicon Valley? - Andreas Pinkwart an der Uni Köln
Prof. Dr. Andreas Pinkwart
Für seine Idee eines „Rheinischen Silicon Valley“, das der deutschen Gründer-Hauptstadt Berlin den Rang ablaufen soll, hat der neue ...mehr

So., 28.01.2018, 10:00 Uhr
Politischer Familien-Brunch
Reinhard Houben, MdB
Mit Reinhard Houben, MdB, im Zoo Für den Sonntag, 28. Januar 2018, um 10:00 Uhr haben wir unseren erfolgreichen Politischen ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr