Köln kann mehr
alle Meldungen »

07.08.2007

FDP-Bundestagsfraktion

Meldung

Hoyer trifft simbabwischen Oppositionellen Tsvangirai

Deutscher Bundestag
Deutscher Bundestag
Deutscher Bundestag
Bild verkleinern
Deutscher Bundestag
In seiner Funktion als Vorsitzender des Arbeitskreises „Internationale Politik“ der FDP-Bundestagsfraktion ist Dr. Werner Hoyer jetzt mit dem simbabwischen Oppositionsführer Morgan Tsvangirai zusammengetroffen. Der Fall des 55-jährigen Oppositionellen sorgte vor rund drei Monaten weltweit für Aufsehen, als er im Anschluss an eine Protestkundgebung gegen Staatschef Robert Mugabe in der Hauptstadt Harare von der Polizei zusammengeschlagen und lebensgefährlich am Kopf verletzt wurde.

In dem mehr als einstündigen Gespräch zwischen der simbabwischen Delegation und außen-, entwicklungs- und menschenrechtpolitisch orientierten Abgeordneten der FDP-Fraktion wurden unter anderem die katastrophale Situation der simbabwischen Bevölkerung sowie die desolate Wirtschafts- und Menschenrechtslage in dem einst florierenden südostafrikanischen Staat erörtert.

Dr. Werner Hoyer zeigte sich erschüttert von den Zuständen in Simbabwe und erklärte, dass sich die FDP-Bundestagsfraktion der Probleme der Regimegegner annehmen würde. „Es sollte für jeden Liberalen selbstverständlich sein, sich für ein Land, in dem die Demokratie und die Freiheit mit Füßen getreten werden, einzusetzen“, erklärte der außenpolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion.

Tsvangirai, der die stärkste Oppositionspartei MDC anführt, gilt als einer der schärfsten Kritiker Mugabes, der seit 27 Jahren das Land zunehmend autokratisch regiert.


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Außen-, Europa- und Sicherheitspolitik.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

So., 19.11.2017 Deutsch folgt Gebauer als Kreisvorsitzender nach FDP-Köln mit neuer Führungsspitze Yvonne Gebauer und Lorenz Deutsch
Beim außerordentlichen Kreisparteitag der FDP-Köln am Samstag im Lindner City Plaza Hotel wählten gut 100 anwesende Mitglieder den ... mehr
So., 19.11.2017 FDP unterstützt Partnerschaft für hervorragende medizinische Versorgung Kooperation der städtischen Kliniken mit der Uni-Klinik Köln Bettina Houben
Die FDP begrüßt die Überlegungen der Oberbürgermeisterin Henriette Reker, eine strategische Partnerschaft der Kliniken der Stadt Köln mit ... mehr
Mo., 06.11.2017 FDP fordert Konzept „Luisa“ für Köln Houben und Wittmütz: Hilfe für bedrängte oder belästigte Frauen Dr. Annette Wittmütz
Ähnlich wie in anderen Städten bereits etabliert, brauche auch Köln ein Angebot für Frauen und Mädchen, die sich in Clubs, Kneipen oder ... mehr

Termin-Highlights


Do., 23.11.2017, 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Podiumsdiskussion: Kulturpolitische Positionen nach der NRW-Wahl
Lorenz Deutsch, MdL
Nach der Wahl ist vor der Wahl: Die Landtagswahl ist lange vorbei, das Kulturministerium neu konstituiert und seit kurzem auch räumlich neu ...mehr

Mi., 29.11.2017, 18:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Workshop "Argumentieren gegen Rechts"
Wie gehen wir mit AfD und Pegida um? Ein Workshop wider die Neue Rechte Der Autor und Publizist Christoph Giesa warnt in seinem Buch ...mehr
Kaum ein außenpolitisches Thema hat in den vergangenen Monaten solch eine starke mediale Aufmerksamkeit bekommen wie die politische ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I