Köln kann mehr
alle Meldungen »

19.05.2007

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

FDP fordert Neubau der Montessori-Grundschule Gilbachstraße

Bild verkleinern
Gebauer: Schule muss im Viertel bleiben

Das Gebäude der Montessori-Grundschule Gilbachstraße ist völlig veraltet und wird den aktuellen Brandschutzanforderungen nicht mehr gerecht. Gemäß Aussage der Gebäudewirtschaft ist eine Sanierung der Schule wirtschaftlich nicht zu vertreten.

„Es muss schnellstens eine Lösung für die Montessori-Grundschule her. Steigende Anmeldezahlen, Einführung der offenen Ganztagsschule und zu guter Letzt mangelnder Brandschutz führen dazu, dass weitere Räumlichkeiten in der Schule weggefallen. Zudem ist der Schulhof ebenfalls zu klein, sodass die Schülerinnen und Schüler ihre Pause bereits im Stadtgarten verbringen,“ erklärt die schulpolitische Sprecherin der FDP-Ratsfraktion Yvonne Gebauer.

„Die Verwaltung hat bereits einige Standorte für den Neubau der Schule vorgeschlagen. Allein der Standort Venloer Wall erfüllt die Kriterien eines Umzuges der Schule innerhalb ihres Einzuggebietes und der Zumutbarkeit betreffend der Erreichbarkeit für die Grundschulkinder. Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln hat nun einen Antrag auf den Weg gebracht, einen Neubau der Montessori-Grundschule am Venloer Wall zu realisieren,“ so Gebauer weiter.

„Es muss höchste Priorität haben, der Montessori-Grundschule Gilbachstraße ein Grundstück anzubieten, das im selben Viertel liegt. Ansonsten würde die Schule ihre verschiedenen Kooperationen, ihr Netzwerk und auch ihren Bekanntheitsgrad verlieren,“ äußerte Gebauer abschließend.


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zu den Themen Bildungspolitik.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB zur Regierungserklärung Wirtschaft und Energie

Aktuelle Highlights

Fr., 20.04.2018 FDP schlägt Dommuseum für Historische Mitte vor Stadtmuseum soll im Zeughaus bleiben Pläne zur Erweiterung des Stadrtmuseums an der Zeughausstraße von 2009
Lorenz Deutsch MdL, Vorsitzender des FDP-Kreisverbandes Köln, Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln und Dr. ... mehr
Fr., 20.04.2018 FDP will Ost-West-U-Bahn zur Dürener Straße verlängern Höherer Verkehrswert würde Projekt erst ermöglichen Ost-West-U-Bahn bis Lindenthal
In einer Pressekonferenz im Rathaus erläuterte heute Ralph Sterck, ... mehr
Do., 19.04.2018 Deutsch: Stelle ausschreiben FDP kritisiert Vorgehen der Stadtwerke bei Berufung Börschels Lorenz Deutsch, MdL
Am Dienstagabend überraschte der Vierer-Ausschuss des Aufsichtsrates der Stadtwerke mit zwei Vorschlägen: Die bisher nebenamtlich ... mehr

Termin-Highlights


Di., 24.04.2018, 19:00 Uhr
Stadtbezirksparteitag Innenstadt
Angela Freimuth, MdL
Mit Angela Freimuth, MdL Sehr geehrte Damen und Herren, im Namen des Stadtbezirksvorstandes lade ich Sie hiermit herzlich zum ...mehr

Mi., 02.05.2018, 20:00 Uhr
Stadtbezirksparteitag Köln-Ost
Reinhard Houben, MdB
Mit Reinhard Houiben, MdB Sehr geehrte Damen und Herren, zum ordentlichen Stadtbezirksparteitag lade ich Sie herzlich ...mehr

Do., 03.05.2018, 20:00 Uhr
FreiGespräch mit Marcel Hafke, MdL
Marcel Hafke, MdL
Familienpolitischer Sprecher der FDP-Landtagsfraktion NRW Seit Mai 2017 hat sich die Situation der Liberalen in NRW maßgeblich ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr