Köln kann mehr
alle Meldungen »

14.03.2007

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Verwaltung verabschiedet sich vom Ringfest

Ringfest zu seinen guten Zeiten
Ringfest zu seinen guten Zeiten
Ringfest zu seinen guten Zeiten
Bild verkleinern
Ringfest zu seinen guten Zeiten
FDP fordert großen Musikevent für die nächsten Jahre

„Nachdem das Ringfest bereits im letzten Jahr ausgefallen ist, wurde es von der Verwaltung nun endgültig begraben“, kritisierte Marco Mendorf in der Sitzung des Wirtschaftsausschusses der Stadt Köln am Montag.

Nach einer Diskussion im Ausschuss war klar: Das Ringfest wird es in seiner ursprünglichen Form nicht mehr geben. Für 2007 plant die Verwaltung ein „medienfest.nrw“. Diese Veranstaltung orientiere sich aber am früheren Medienbürgerfest und sei vor allem als Ausbildungs- und Stellenmarkt für die Medienberufe konzipiert. Livemusik solle demnach nur noch als Magnet für die Besucherinnen und Besucher eingesetzt werden, teilte die Medienstabstelle mit.

„Es ist sehr schade, dass sich die Stadt nicht aktiv darum gekümmert hat, das Ringfest zu halten oder einen neuen Großevent für den Sommer zu initiieren. Ein Medienfest finden wir auch gut. Aber das hat mit einer Großveranstaltung nichts zu tun, die die Menschen aus ganz Deutschland nach Köln zieht“, kritisierte Mendorf.

Aus Sicht der FDP müsse die Verwaltung in den nächsten Wochen überlegen, welche Großevents für die Jahre 2008 und folgende geplant sind. „In den nächsten Jahren haben wir leider keinen Weltjugendtag, keine Fußball-WM und keinen evangelischen Kirchentag. Dann braucht Köln wieder was neues, einen Großevent im Sommer als Magnet für Gäste aus Deutschland und dem Ausland“, so Mendorf abschließend.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdL Lorenz Deutsch zum Haus der Landesgeschichte

Aktuelle Highlights

Fr., 02.02.2018 Finanzierung des Neubaus der Hochschule für Musik und Tanz gesichert Deutsch hatte sich für Neubau stark gemacht Lorenz Deutsch, MdL
Unmittelbar vor den Weihnachtstagen kam die erlösende Nachricht aus Düsseldorf, dass die Finanzierung des Neubauprojekts der Hochschule für ... mehr
Do., 01.02.2018 Houben zum Wirtschaftspolitischen Sprecher ernannt Bundestagsfraktion wählt Ressortsprecher Reinhard Houben, MdB
Der Kölner Abgeordnete Reinhard Houben ist zum Wirtschaftspolitischen ... mehr
Do., 25.01.2018 Sterck: Zusätzlicher Parksuchverkehr ökonomische und ökologische Belastung FDP kritisiert Einrichtung einer Fahrradstraße auf dem Friesenwall Ralph Sterck, MdR
Die Bezirksvertretung Innenstadt soll in der heutigen Sitzung die Verwaltung mit der Anordnung einer Fahrradstraße auf dem gesamten ... mehr

Termin-Highlights


Di., 27.02.2018, 19:00 Uhr
FreiGespräch mit Walter Klitz
„Dr. Seltsam oder: Wie Kim Jong-un lernte, die Bombe zu lieben“ Hintergründe und Perspektiven des Nordkoreakonflikts Nahezu alle ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr